Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Chorusblüte

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chorusblüte
Chorusblüte.pngChorusblüte verwelkt.png
Chorusblüte
Kategorie

Dekoration

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

verschwindet

Explosions-
widerstand

2

Härte

0.4

Werkzeug

Dieser Block kann mit jedem Werkzeug abgebaut werden, die Axt ist jedoch das schnellste.

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

sich selbst

ID-Name

chorus_flower

Blockzustand

Siehe Tabelle

Eine Chorusblüte ist der Teil einer Choruspflanze, der sie wachsen lässt. Choruspflanzen findet man auf den äußeren Inseln des Endes.

Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Eine Chorusblüte kann man nur auf Endstein oder eine Choruspflanze setzen.
  • Es gibt zwei Zustände der Chorusblüte: blühend und verwelkt. Wenn sie abgebaut wird, wird sie immer im blühenden Zustand gedroppt (Wachstumsstadium 0) und kann neu gepflanzt werden.

Gewinnung[Bearbeiten]

Chorusblüten können mit allen Werkzeugen abgebaut werden und droppen dabei sich selbst. Wenn sie jedoch durch einen Kolben verschoben oder von Wasser zerstört werden, verschwinden sie, ohne zu droppen.

Dasselbe geschieht, wenn der Block unter ihnen zerstört wurde. Wenn man also eine Choruspflanze abbaut, werden alle Blüten zerstört und nicht gedroppt. Daher ist es sinnvoll, zuerst mindestens eine Blüte abzubauen.

Anbau, Wachstum und Ernte[Bearbeiten]

  • Chorusblüten können in jeder Dimension und bei jedem Lichtlevel gepflanzt werden, indem sie auf Endstein gesetzt werden.
  • Man kann sie auch auf eine Choruspflanze setzen oder an eine Choruspflanze seitlich anhängen. Setzt man aber eine zweite Choruspflanze daneben, wird die Blüte automatisch zerstört, ohne etwas zu droppen.
  • Bei jedem zufälligen Tick, den die Blüte erhält, wird sie versuchen zu wachsen, wenn der Block über ihr Luft ist. Wenn sie eine Verzweigung bildet, erhöht sich ihr Wachstumsstadium. Ist der Block über der Blüte nicht Luft, macht sie keinen Wachstumsversuch und behält ihr Wachstumsstadium. Sie kann dann weiterwachsen, sobald der störende Block entfernt wird.
  • Wenn das Wachstumsstadium den Wert 5 erreicht, verwelkt die Blüte und wächst nicht weiter. Sie kann aber abgebaut und neu gepflanzt werden, was ihr Wachstumsstadium wieder zurücksetzt.
  • Je höher die Choruspflanze ist, desto mehr Zeit benötigt die Chorusblüte zum Wachsen. Die Wahrscheinlichkeit, bei einem erhaltenen Blocktick zu wachsen, beträgt:
    • 100% über Endstein oder genau einer Choruspflanze
    • 60% über zwei nicht verzweigten Choruspflanzen
    • 50% über einem zwei Blöcke hohen Zweig
    • 40% über drei unverzweigten Choruspflanzen
    • 25% über einem drei Blöcke hohen Zweig
    • 20% über vier unverzweigten Choruspflanzen
    • Wächst sie nicht, verwelkt die Blüte und springt zum Wachstumsstadium 5. Das heißt, je höher die Pflanze, desto eher verwelkt die Blüte.
  • Eine Blüte kann nach oben oder zur Seite wachsen, wenn dafür Platz ist. Beim seitlichen Wachstum kann sie 1 bis 4 Zweige mit Blüten bilden.
  • Beim Wachstum erzeugt sie an ihrer alten Position eine Choruspflanze. Wächst sie nach oben, behält sie ihr Wachstumsstadium, beim Verzweigen erhöht sie es um 1, sodass maximal fünf Verzweigungen nacheinander entstehen können.

Zum Anbau von Choruspflanzen siehe: Ackerbau.

Technik[Bearbeiten]

Verwendung[Bearbeiten]

Chorusblüten werden verwendet, um Choruspflanzen anzubauen, die wiederum Chorusfrüchte droppen, die weiterverarbeitet werden können.

Galerie[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]