Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Brot

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brot
Brot.png
Brot
Kategorie

Nahrung

Nährwert

5 (Half Hunger.svgHunger.svgHunger.svg)

Sättigung

6

Grillbar

Nein

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

NBT-Daten

Siehe Gegenstandsdaten

ID-Name

bread

Brot ist ein aus Weizen herstellbares Nahrungsmittel.

Gewinnung[Bearbeiten]

Vorkommen[Bearbeiten]

Brot kann in Truhen in bestimmten Räumen von Waldanwesen, Güterloren in Minen, Truhen in Verliesen, Schmieden in Dörfern, sowie in Truhen in Schächten oder Gängen von Festungen gefunden werden.

Außerdem kommt es gelegentlich in der optional bei der Welterstellung generierten Bonustruhe vor.

Dorfbewohner[Bearbeiten]

Landwirte können Weizen, den sie auf den Feldern in ihrem Dorf ernten, zu Brot verarbeiten und ihn anschließend anderen Dorfbewohnern zuwerfen. Der Spieler kann das geworfene Brot abfangen und selbst aufsammeln.

Herstellung[Bearbeiten]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Brot Weizen



Grid Layout Pfeil (klein).png Brot



Handel[Bearbeiten]

Zwei bis vier Brote können bei Bauern erhandelt werden.

Verwendung[Bearbeiten]

Nahrung[Bearbeiten]

Wenn man Brot (durch Rechtsklick) zu sich nimmt, regeneriert es 5 (Half Hunger.svgHunger.svgHunger.svg) Hungerpunkte und 6 Sättigungspunkte. Es kann auch an Pferde verfüttert werden.

Vorteile
  • Wenn man einmal den Anfangsaufwand zur Herstellung betrieben hat (ein gesichertes Feld mit z. B. 96 Pflanzen anlegen), kann man danach ausreichend viel Brot herstellen (32 Brote reichen bis zur nächsten Ernte) und kann dies immer wiederholen, weil bei der Weizenernte stets genügend Weizenkörner für neuen Weizen abfällt.
  • Die wichtigste Zutat für das Anlegen eines Weizenfeldes kann jederzeit ohne Werkzeug erlangt werden, denn Weizenkörner werden von gewöhnlichem Gras gedropt (wenn auch selten).
  • Als Nebenprodukt der Brotherstellung fällt genügend Weizenkörner und Weizen an, um zusätzlich Tierzucht betreiben zu können, für die (bei Hühnern) Weizenkörner und (bei Kühen, Mooshrooms und Schafen) Weizen Voraussetzung ist.
Nachteile
  • Der Prozess bis zu einer ausreichend großen Brotherstellung ist aufwändig. Man muss die seltenen Weizenkörner finden, braucht eine Hacke, muss einen Acker anlegen (am besten mit Bewässerung), die Weizenkörner pflanzen und noch ca. 1 Tag warten, bis der Weizen geerntet werden kann. Dies muss man so lange tun, bis das Feld groß genug ist, dass man von der Ernte leben kann. Das dauert deutlich länger, als z. B. Schweine zu töten, um an deren Fleisch zu kommen. Man kann zwar durch den Einsatz von Knochenmehl Weizen sofort wachsen lassen, aber dieser Werkstoff ist schwer zu beschaffen und wirkt nur einmal.
  • Wenn man unterwegs ist, kommt man mit dem Schlachten eines Tieres schneller an Nahrung, als mit einer Brotproduktion.

Dorfbewohner[Bearbeiten]

Brot kann verwendet werden, um Dorfbewohner zu vermehren, indem man es ihnen zuwirft, sodass sie es aufnehmen. Wenn sich das Inventar eines Dorfbewohners füllt, kann er anderen Dorfbewohnern seinerseits Brot zuwerfen.

Fortschritte[Bearbeiten]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-plain-raw.pngGrid Strohballen.pngLandwirtschaftDie Welt ist voller Freunde und EssenIss irgendetwasminecraft:husbandry/root
Advancement-fancy-raw.pngGrid Apfel.pngAusgewogene ErnährungIss alles Essbare, selbst wenn es nicht gut für dich istHobbygärtner minecraft:husbandry/balanced_diet

Erfolge[Bearbeiten]

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Verfügbarkeit Punkte
Pokal

 

McPeLogo.png
 

Backe BrotBacke ein Brot aus WeizenNimm das Brot von der Werkbank auf.JaJaJaJa15Gsilber Silber

Geschichte[Bearbeiten]

Das frühere Rezept vor dem 23. Februar 2010 sah so aus:

Brot Rezept Indev 6. Februar 2010.png