Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server
Die Wiki-Daten sind auf einen neuen Host umgezogen, aktuell gibt es noch Probleme mit den Bildern.

Braustand

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Braustand
Braustand.pngBraustand (voll).png
Braustand
Kategorie

Brauen, Werkzeuge, Dekoration

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Ja (1)

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Bedrock Edition: Ja
Sonst: Nein

Explosions-
widerstand

2,5

Härte

0.5

Werkzeug

Um diesen Block abzubauen, wird mindestens eine Holzspitzhacke benötigt.

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

Datenwerte

Block
brewing_stand
dez: 117 hex: 75

Gegenstand
brewing_stand
dez: 379 hex: 17B
Metadata

Für die Position der Flaschen

Blockzustand

Siehe Tabelle

NBT-Daten

Blockobjektdaten
ID = brewing_stand

Der Braustand ist ein Block, der benutzt wird, um Tränke zu brauen. Ursprünglich sollte dies in Kesseln geschehen, in denen man nun Wasser aufbewahren kann.

Gewinnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Braustand Lohenrute +
Bruchstein



Grid Layout Pfeil (klein).png Braustand


Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Braustände kommen in Endsiedlungsschiffen und Iglus natürlich vor

Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Benutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Braustand in Aktion beim Brauen eines Tranks der Feuerresistenz

Ein Braustand wird benötigt, um Tränke herzustellen. Durch Klicken mit der rechten Maustaste auf den Block wird das Braustand-Fenster geöffnet. In diesem gibt es 5 Felder: 3 unten für Glasflaschen, die mit Wasser oder einem Trank gefüllt werden können, ein Feld mittig oben für eine Zutat, und ein Feld links oben für Lohenstaub. Ist mindestens ein Trankfeld mit einer Glasflasche versehen, beginnt der Braustand automatisch mit dem Brauvorgang. Dabei verschwindet der Gegenstand im Zutatenfeld und ein Fortschrittsbalken ähnlich dem des Ofens füllt sich. Eine Bläschenanimation an der Seite des Menüs ist ebenfalls ein Zeichen dafür, dass der Brauvorgang begonnen hat. Es können nun noch nachträglich Flaschen hinzugefügt oder entfernt werden. Erst in dem Moment, in dem der Fortschrittsbalken komplett gefüllt ist, gehen die Eigenschaften der verbrauten Zutat auf die Tränke über. Selbst wenn während des gesamten Vorgangs nur 2 Flaschen im Braustand sind und kurz vor Ende noch eine dritte Flasche hinzugefügt wird, bleiben die Auswirkungen gleich und die neue Flasche wird genauso behandelt wie die bereits vorhandenen. Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit sollte man, wenn möglich, immer drei Flaschen im Braustand platzieren, da die Menge verbrauchter Zutaten immer gleich bleibt, egal ob 1, 2 oder 3 Tränke befüllt werden.

Wenn man Drachenatem in einem Braustand als Brauzutat nutzt, wird eine leere Glasflasche hinterlassen, wenn dieser verbraut wurde. Wird dagegen ein ganzer Stapel Drachenatem in den Braustand hineingelegt, droppt die leere Glasflasche in der Nähe des Braustandes.

Drückt man außerhalb des Braustandes die Taste ⇧ Shift (Schleichen-Taste), kann man einen Block an oder auf dem Braustand platzieren, ohne das Inventar zu öffnen.

Bevor man brauen kann, muss man mindestens 1 Lohenstaub in das Extrafach legen, sonst funktioniert es nicht. Der Staub verschwindet, der leere Balken wird gelb aufgefüllt und nach jedem Brauvorgang wird der Balken ein wenig kleiner (immer wenn man die nächste Brauzutat hineintut): Ein Lohenstaub hält für 20 Brauvorgänge. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine, zwei oder drei Flaschen unten hineingestellt werden.

Wird der Braustand abgebaut, so verliert man den Teil Lohenstaub, der sich im Balken befindet. Lohenstaub der sich noch im Extrafach befindet, wird gedroppt.

Ein benutzerdefinierter Name bleibt beim Abbauen/Setzen oder beim Droppen erhalten. Man kann sich z.B. auf den Block stellen und den Namen vergeben mit dem Befehl /blockdata ~ ~-1 ~ {CustomName:<Name>}.

Umbenennen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zutaten Ambossrezept

Braustand
+ Freitext

Grid Layout Hammer.png


Neuer Inventarname
Grid Layout Name.png
 
     Braustand    Grid Layout Plus.png       
   Grid Layout Amboss (erlaubt).png    Neuer Inventarname         
Erfahrungskosten: 1

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fortschritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-plain-raw.pngGrid Trank der Regeneration.pngAlchemieBraue einen TrankInto FireNimm einen Trank aus dem Inventar eines Braustandsminecraft:nether/brew_potion

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beim Schauen auf den Braustand sind die Glasflaschen optisch sichtbar, die Zutat allerdings nicht.
  • Ebenfalls haben die Flaschen beim Schauen alle die selbe Textur.
  • Der Grund für die Hinzufügung des Lohenstaub-Brennstoffes liegt in der Dekoration der Iglukeller. Searge wollte dort einen Braustand aufstellen, damit man den gefangenen Dorfbewohnerzombie heilen kann. Dann hätte man aber einen Braustand im Spiel gehabt, ohne vorher in den Nether gehen zu müssen. Also wurde der Brennstoff hinzugefügt, damit man nicht nur zum Herstellen, sondern auch zum Betreiben eines Braustandes zuerst in den Nether gehen muss[1].
  • Braustände können auch als Munitionshalter für TNT-Kanonen benutzt werden, da durch ihre einzigartige Form (Hitbox) das entzündete TNT auf idealer Höhe gelagert wird, um dann durch die Treibladung optimal weggeschossen zu werden.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Braustand wurde erstmals am 30. September 2011 veröffentlicht, als Jeb zwei Tweets schrieb:

Flag of Germany.svg Schau zu mir! Der Kessel ist nun ein Braustand. Alles ist möglich, wenn es mit dem Interaction Design klappt.
Flag of the United Kingdom.svg Look back at me! Your Cauldron is now a Brewing Stand. Anything's possible when working with interaction design.
~ Jeb[3]
Flag of Germany.svg Ich bin mir voll und ganz bewusst, dass die Tränke doch sehr klein sind (eine Diät?), Aber es sieht niedlich aus: http://i.imgur.com/cNX6J.png (immer noch in Arbeit, natürlich)
Flag of the United Kingdom.svg I'm fully aware the potions are very thin (diet?), but it looks cute: http://i.imgur.com/cNX6J.png (Always work in progress, of course)
~ Jeb[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]