Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Gamepedia was upgraded to MediaWiki version 1.31 on Wednesday November 14th. To learn more about the upgrade and its effects click here.

Borschtsch

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Borschtsch
Borschtsch.png
Borschtsch
Kategorie

Nahrung

Nährwert

Hunger.svgHunger.svgHunger.svg

Sättigung

7,2

Grillbar

Nein

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Nein

Einführung

Siehe Geschichte

NBT-Daten

Siehe Gegenstandsdaten

ID-Name

beetroot_soup

Borschtsch ist ein Nahrungsmittel, das auch Rote-Bete-Suppe genannt wird.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Das Essen von Borschtsch regeneriert 6 (Hunger.svgHunger.svgHunger.svg) Hungerpunkte und hat einen Sättigungswert von 7,2. Borschtsch wird wie Pilzsuppe und Kaninchenragout mit einer Schüssel hergestellt, welche man nach dem Verzehr zurückbekommt.

Die sechs zur Herstellung benötigten Rote Bete regenerieren ebenfalls 6 (Hunger.svgHunger.svgHunger.svg) und haben auch insgesamt einen Sättigungswert von 7,2. Zwar dauert das Essen der einzelnen Rüben länger, dafür kann man sie – im Gegensatz zu der Suppe – im Inventar stapeln.

Herstellung[Bearbeiten]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Borschtsch Rote Bete +
Schüssel
Grid Layout Pfeil (klein).png Borschtsch


Fortschritte[Bearbeiten]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-plain-raw.pngGrid Strohballen.pngLandwirtschaftDie Welt ist voller Freunde und EssenIss irgendetwasminecraft:husbandry/root
Advancement-fancy-raw.pngGrid Apfel.pngAusgewogene ErnährungIss alles Essbare, selbst wenn es nicht gut für dich istHobbygärtner minecraft:husbandry/balanced_diet

Trivia[Bearbeiten]

  • Rote-Bete-Suppe gab es ursprünglich nur in der Pocket Edition. Eine Übernahme in die Java Edition war anfangs nicht geplant, wurde aber schließlich doch durchgeführt.
  • Der Name ist aus dem russischen und ukrainischen Wort борщ entlehnt, was eine Suppe aus Roter Bete bezeichnet, welche vor allem in Ost- und Ostmitteleuropa verbreitet ist. Im echten Borschtsch gibt es noch andere Zutaten (z. B. Kartoffeln, Kohl und Karotten).[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]