Biene

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Biene
Biene.pngBiene aggressiv.pngBiene aggressiv mit Pollen.pngBiene mit Pollen.png
Biene.pngBiene aggressiv.pngBiene aggressiv mit Pollen.pngBiene mit Pollen.png
Biene.gif
Biene von hinten.pngBiene von hinten mit Stachel.png
Lebensenergie

10 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svg)

Angriffsschaden

Einmalig :
einfach: 2 (Heart.svg)
normal: 2 (Heart.svg)
schwer: 3 (Heart.svgHalf Heart.svg)

Effekt

1 (Poisoned Half Heart.svg) alle 1,25 sek
normal: Vergiftung I für 10 sek
schwer: Vergiftung I für 18 sek

Größe

Erwachsen
Breite: 0,7 Blöcke
Höhe: 0,7 Blöcke
Baby
Breite: 0,35 Blöcke
Höhe: 0,35 Blöcke

Spawn

Ebene

Verwendbare
Gegenstände

Blumen
Leine

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Keine

Erfahrung

1 - 3

ID-Name

bee

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Geräusch

Brummen/Surren

Bienen sind neutrale Kreaturen, welche in Bienennestern und Bienenstöcken leben. Werden sie angegriffen, greifen sie im Schwarm an, was eine Ähnlichkeit mit Schweinezombies und Wölfen aufweist.

Verhalten[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]

  • Bienen lieben schöne Blumen und verbringen ihr Leben damit, Pollen von ihnen zu sammeln.
  • Wenn eine Biene keinen Nektar findet, kehrt sie nach einiger Zeit nach Hause zurück.
  • Wenn eine Biene kein Heimnest hat, wandert sie herum, bis sie ein Nest findet, das sie verwenden kann.
  • Wenn es regnet oder es Nacht wird, bewegen sich die Bienen grob in die Richtung vom Nest / Stock zurück und fliegen in einem Radius von 8 Blöcken um ihr Nest / ihren Stock herum oder gehen in diesen hinein, wenn sie Pollen haben.
  • Lagerfeuer-Rauch beruhigt Bienen - eines unter dem Nest / Stock zu platzieren hilft, um sie ruhig zu halten.
  • Bienen sind neutrale Kreaturen.
  • Bienen suchen nach Blumen und sammeln von diesen Pollen. Nach dem Sammeln fliegen sie zurück zu ihrem Nest / Stock, wobei sie Pollen auf ihrem Körper haben und Partikel abgeben.
  • Hat eine Biene eine Blume gefunden, so teilt sie allen anderen Bienen, in einem Radius von ? Blöcken, die noch keine Blume gefunden haben, die Position der Blume mit. Zudem merkt sich die Biene diese Blume und wird beim nächsten Mal, wenn sie keine Pollen hat, grob in Richtung der Blume fliegen.
  • Bienen helfen beim Anbau von Blumen und tragen Pollen zurück zum Nest.
  • In einem Radius von 5 Blöcken erkennen Bienen ein Nest bzw. einen Stock. Falls eine Biene noch keinen Heimatbienenstock hat, wird sie sich dieses Nest bzw. diesen Stock merken.
  • Mit einem Seil kann man eine Biene wie ein Pferd anleinen oder hinter sich herziehen, um z.B. eine wilde Biene an einen Wunschort "umzuziehen".
  • Trägt eine Biene Pollen mit sich herum und fliegt dabei z.B. über eine Ackerpflanze, wird dadurch ein ähnlicher Effekt ausgelöst, wie bei Knochenmehl - das Wachstum der Pflanze wird ein wenig beschleunigt. Dabei gehen die Pollen nicht verloren.
  • Eine Biene nimmt Schaden, wenn sie Wasser berührt.

Angriff[Bearbeiten]

  • Sobald eine Biene von einem Spieler angegriffen wird, werden alle Bienen in einem Radius von 20 Blöcken aggressiv gegenüber dem Spieler und versuchen diesen zu stechen.
  • Wenn eine Biene aggressiv ist, färben sich ihre Augen rot.
  • Bienen werden ebenfalls aggressiv, wenn ihr Nest oder ihr Bienenstock zerstört wird.
    • Sollte das Nest/der Bienenstock jedoch mit der Verzauberung Behutsamkeit abgebaut werden, dann werden Bienen nicht aggressiv.
  • Beim Ernten von Honigwaben oder Honig aus Bienennestern oder Bienenstöcken, werden Bienen ebenfalls aggressiv.
  • Allerdings werden die Bienen im Schwierigkeitsgrad Friedlich zwar aggressiv, wenn man ihr Nest zerstört oder sie angreift, sie können den Spieler aber nicht angreifen. Das heißt sie versuchen zwar den Spieler zu stechen, aber es funktioniert nicht.
  • Kurz bevor die Biene den Spieler sticht, rollt sie sich rückwärts, um ihren Stachel auf den Spieler zu drücken.
  • Nachdem eine Biene einen Spieler gestochen hat, kann sie diesen nicht mehr angreifen, ist nicht mehr aggressiv und verfolgt den Spieler nicht mehr, verliert den Stachel und überlebt noch 700 Ticks, was 35 realen Sekunden entspricht, bevor sie stirbt.

Gegenstände beim Tod[Bearbeiten]

  • Nach dem Tod droppen erwachsene Bienen 1-3 Erfahrungskugeln, wenn sie von einem Spieler oder einem Hund getötet werden.
  • Wie andere Tierbabys bringt das Töten eines Bienenbabys keine Erfahrungspunkte.

Aussehen[Bearbeiten]

  • Bienen sind etwa 2/3 so groß wie ein Block. Sie besitzen eine gelb-braun gestreifte Textur mit sechs Beinchen, zwei Fühlern und zwei Flügeln, welche halb durchsichtig und an den Rändern weiß sind.

Erscheinen[Bearbeiten]

  • Bienen können durch ein Bienen-Spawn-Ei erschaffen werden.

Natürliches Vorkommen[Bearbeiten]

  • Bienen erscheinen natürlich im Biom Ebene und ihren Varianten, sowie in Blumenwäldern.
  • Bienen erscheinen in Gruppen von zwei bis vier Bienen, in der Nähe eines Bienennestes.

Bestäubung[Bearbeiten]

  • Tagsüber verlassen die Bienen nacheinander ihr Nest. Sie fliegen um ihre Nester und werden von Blumen angezogen. Nachdem eine Blume eine Weile umkreist wurde, sammelt eine Biene Pollen. Wenn eine Biene Pollen trägt, ändert sich ihre Textur. Man erkennt Pollen-Flecken auf dem Rücken.
  • Bienen, die Pollen haben, bestäuben Weizen, Kartoffeln, Karotten, Rote Beete, Melonen, Kürbis, Netherwarzen und süße Beerenbüsche, über die sie fliegen. Wenn eine dieser Pflanzen bestäubt wird, rückt sie in ein anderes Wachstumsstadien vor, ähnlich wie bei der Verwendung von Knochenmehl. Um eine Pflanze zu bestäuben, müssen die Partikel, die fallen, diese direkt berühren. Eine Biene kann Pflanzen jedes Mal, wenn sie Pollen haben, nur 10-mal düngen und es gibt eine kurze Wartezeit zwischen der Bestäubung jeder Pflanze.

Vermehrung[Bearbeiten]

  • Bienen folgen Spielern, die Blumen halten. Wenn der Spieler still steht und von Bienen verfolgt wird, gehen/fliegen die Bienen auf den Spieler zu und ruhen sich auf dem Boden aus. Sie tun dies, bis sich der Spieler wieder bewegt.
  • Kleine Bienen erscheinen, wenn man zwei ausgewachsene Bienen mit einer Blume in Paarungsbereitschaft versetzt.

Technik[Bearbeiten]

NBT-Daten[Bearbeiten]

  • Biene hat die Objekt-ID „bee“
    • Allgemeine Objekteigenschaften
    • Allgemeine Weseneigenschaften
    • Allgemeine Kreatureigenschaften
    • Allgemeine Paarungseigenschaften
    • HivePos: Koordinaten vom Bienennest.
      • X: X-Koordinate.
      • Y: Y-Koordinate.
      • Z: Z-Koordinate.
    • FlowerPos: Koordinaten der Blume, um die Biene kreist.
      • X: X-Koordinate.
      • Y: Y-Koordinate.
      • Z: Z-Koordinate.
    • HasNectar: 1 oder 0 (true/false) – true wenn die Biene Pollen mit sich trägt.
    • HasStung: 1 oder 0 (true/false) – true wenn die Biene eine Kreatur gestochen hat.
    • TicksSincePollination: Anzahl der seit der letzten Bestäubung verstrichenen Ticks.
    • CannotEnterHiveTicks: In Ticks verbleibende Zeit, bis die Biene einen Bienenstock betreten kann. Wird verwendet, wenn die Biene von einem Spieler verärgert wurde oder aus dem Bienenstock gejagt wird.
    • CropsGrownSincePollination: Anzahl der Blumen die die Biene seit ihrer letzten Bestäubung besucht hat. Wird verwendet, um die Anzahl der Blumen zu begrenzen, die wachsen können.
    • Anger: Verbleibende Zeit in Ticks, bis der Zorn der Biene endet. Wenn dies Null ist, ist sie nicht mehr böse.
    • HurtBy: Eine leere Zeichenkette oder eine Zeichenketten-UUID, die den Spieler aufzeichnet, der die Biene angegriffen hat.

Galerie[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

Bienen sind die ersten fliegenden Insekten die neutral sind.

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.15 (19w34a)
  • Bienen hinzugefügt. Bienen können Spieler stechen und vergiften. Bienen sammeln Pollen bei Blumen. Bienen interagieren mit den Blöcken Bienennest und Bienenstock.