Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Benutzer Diskussion:Sven/Der Blockhaus

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Crying Obsidian[Bearbeiten]

Du schreibst ganz unten, dass für den Crying Obsidian geplant sei, dass er den Spawn verschiebt. Laut der Seite Crying Obsidian wurde die Arbeit an diesen Block aber eingestellt, somit ist es nicht wahrscheinlich, dass für diesen Block noch irgendetwas geplant ist. --Drachin 15:11, 29. Mär. 2012 (UTC)

Wie der ganze Block an sich auch war das Spawnverschieben ursprünglich geplant. Bei den entfernten Blöcken stehen immer die Daten, die ursprünglich vorgesehen waren bzw. aufgrund der vermuteten Eigenschaften des Blockes wahrscheinlich wären.--☺ Sven ? ! 18:03, 29. Mär. 2012 (UTC)
Okay, aber es wirkt halt missverständlich. Du hast ja die entfernten Blöcke mit denen aus der Pocket Edition zusammengepackt, was den Eindruck erwecken könnte, dass der Block, und wenn auch nur in der Pocket Edition, existieren könnte, was aber nicht der Fall ist. Grüße, Drachin 18:08, 29. Mär. 2012 (UTC)
Hab's mal ein bisschen überarbeitet. Danke für den Hinweis! --☺ Sven ? ! 10:48, 30. Mär. 2012 (UTC)

Explosions Resistenz[Bearbeiten]

Wenn ich es richtig sehe sind da einige Werte veraltet. Zum Beispiel Bedrock hat in der Version 1.2.5 bei mir nur 6.000.000. --Sternengeist 00:43, 17. Jul. 2012 (UTC)

Ich sehe gerade vielleicht liege ich falsch. Wie bist du denn auf die Zahlen gekommen? --Sternengeist 00:54, 17. Jul. 2012 (UTC)
Ich meine, er hat die Zahlen von dem englischen User en:User:Orthotope aus dessen block list. --Pilzsuppe Pilzsuppe, bairisch Schwammerlsuppe Email / Disc 06:35, 17. Jul. 2012 (UTC)
Die Sache hat sich geklärt, es war mein Fehler. Ich hab übersehen, dass bei setResistance() der Wert verdreifacht wird. --Sternengeist 09:10, 17. Jul. 2012 (UTC)
Wieder einen Fall gelöst, mein lieber Watson! --☺ Sven ? ! 10:29, 17. Jul. 2012 (UTC)

Definition Blöcke fehlerhaft[Bearbeiten]

Schau bitte mal auf die bestehende Blockseite Diskussion:Block nach meinen Anmerkungen zu der Definition. Sie weist einige gravierende Fehler auf. --Null fahrenheit 07:04, 16. Aug. 2012 (UTC)

Fehlender Fehler[Bearbeiten]

Im einleitenden Satz fehlt das Wort Fehler: "Solltest du einen inhaltlichen Fehler entdecken, bitte ich jedoch darum," --Kumasasa 21:36, 12. Sep. 2012 (UTC)

Nein, das geht schon. Fehler kommt ja schon im Satz davor vor. --☺ Sven ? ! 11:05, 13. Sep. 2012 (UTC)
Ok, also ein falscher Fehler. --Kumasasa 21:53, 13. Sep. 2012 (UTC)

Ziegelstufe[Bearbeiten]

Ziegelstufen kommen doch nicht natürlich vor? BatSig.png iLeon (Disk) 10:48, 22. Sep. 2012 (UTC)

Stein- und Steinziegelstufen aber. Und alle "alten" Stufen sind ja der selbe Block. --☺ Sven ? ! 11:10, 22. Sep. 2012 (UTC)
Hä wie jetzt? Ich meine die Ziegelstufen aus Ziegelsteine. Die kommen doch nicht natürlich vor? Trotzdem sind sie als grün markiert. BatSig.png iLeon (Disk) 11:11, 22. Sep. 2012 (UTC)
Ich weiß nicht, was du meinst. Stufen (44) sind grün, weil sie natürlich in Dörfern und Festungen vorkommen. Ziegelstufen sind der gleiche Block wie Steinstufen. --☺ Sven ? ! 11:23, 22. Sep. 2012 (UTC)
Hä? Jetzt bin ich beim Lesen auch verwirrt worden. Ziegelsteinstufen kommen doch nicht natürlich vor? Steinziegelstufen höchstens und da wüsste ich auch nicht, wo. Steinziegeltreppen kommen vielleicht natürlich vor (in Festungen).--Interruptman (D) @ 18:57, 2. Dez. 2012 (UTC)
Nochmal: Steinstufen, Sandsteinstufen, alte Holzstufen, Pflastersteinstufen, Ziegelstufen und Steinziegelstufen sind allesamt der gleiche Block, der mit der ID 44. Dieser Block 44 kommt natürlich in Dörfern und Festungen vor, deshalb ist er grün markiert. --☺ Sven ? ! 19:02, 2. Dez. 2012 (UTC)
Ahh, okay, jetzt hab ich's verstanden. Aber da stellt sich mir immer noch die Frage, welchen Nutzen die Angabe hat, dass ein Block im technischen Sinne natürlich vorkommt, wenn den Durchschnittsminecrafter wohl eher der Block als visuelle Ausprägung in der Spielwelt interessiert. Ich meine, welchen Grund - neben Erweiterung des Trivialwissens - hat man, sich anzuschauen, ob ein Block natürlich vorkommt oder nicht? Meiner Meinung nach doch wohl in erster Linie, weil man ihn z.B. abbauen und selber verwenden will. Man schaut beispielsweise in deine Übersicht, weil man Ziegelsteinstufen haben will, sie sich aber nicht selbst craften kann oder den Aufwand scheut, sucht dann potentielle Orte auf und findet die dann dort nicht, weil es heißt "ätsch, da ist dein Block 44, aber es ist eine Eichenholzstufe, keine Ziegelsteinstufe". Verstehste? :D --Interruptman (D) @ 09:31, 6. Dez. 2012 (UTC)
Für diese Übersicht, für den praktischen Nutzen, wäre es tatsächlich sinnvoller, jede Visualisierung der Stufen-Grundform (Block 44) einzeln aufzuführen. Eine entsprechende Anmerkung im Anschluss könnte die (technische) Erklärung dafür liefern, warum alle Erscheinungsformen die gleiche Blocknummer haben.
Nur so hätte die Aussage "kommt natürlich vor" mehr als nur akademischen Nutzen.--188.109.243.202 11:34, 6. Dez. 2012 (UTC)
Ich werd da mal was ausprobieren, kleinen Augenblick. --☺ Sven ? ! 12:49, 6. Dez. 2012 (UTC)
Wie wäre es mit einer Fußnote, etwa "nur x y z kommen natürlich vor" oder so? Andere Idee: Kann man den Hintergrund der Blocknummer in der Tabelle nicht mit roten und grünen Kästen aufteilen, so dass es korrekt passt? Das wäre eine elegante Lösung, ohne dass die Struktur der Tabelle angetastet würde.(Dieser Beitrag wurde vom automatischen Zensursystem als potentiell unkonstruktiv eingestuft) --188.109.243.202 16:22, 6. Dez. 2012 (UTC)
Wollte ich machen, bin aber zu dumm dafür. Ich werd darauf zurückkommen, wenn mir langweilig ist. --☺ Sven ? ! 20:00, 6. Dez. 2012 (UTC)

Bilder[Bearbeiten]

Das Bild vom Beacon ist überhaupt nicht zu sehen,das des Ambosses hat eine 32px "Unterschrift".91.51.201.240 11:53, 28. Okt. 2012 (UTC)

Betreffend des Leuchtfeuers habe ich keine Ahnung, woran es liegen könnte, aber das Bild ist derzeit sowieso fehlerhaft. Beim Amboss und Sandstein erscheint das 32px anstelle der je 2 fehlenden Bilder. --♥ Sven ? ! 12:25, 28. Okt. 2012 (UTC)
Ich sehe das Leuchtfeuer --> Leuchtfeuer.png <-- Ist das vielleicht wieder eine Browser-Cache-Geschichte ? --Kumasasa 12:40, 28. Okt. 2012 (UTC)
Irgendwie schon. Ich hatte vorhin schon mehrmals geefffünft, aber es hat sich trotzdem nichts geändert. Jetzt plötzlich ist das Bild aufgetaucht, obwohl es immer noch höllisch verpixelt ist. --♥ Sven ? ! 13:31, 28. Okt. 2012 (UTC)

,,Blöckeerhaltungsgesetz"[Bearbeiten]

Ich glaube leider einen Fehler gefunden zu haben, denn man kann einen Block komplett zerstören indem man ihn wegwirft und nicht wieder einsammelt. Ob es ein Fehler ist weiß ich nicht,aber man kann Blöcke indirekt erschaffen indem man beispielsweise einen Baum pflanzt da man da ja Holz erschafft.84.115.154.52 07:29, 4. Nov. 2012 (UTC)

Diese Definition ist rein akademisch und bezieht sich nur auf die sichtbaren 1x1x1 m großen Blöcke der Spielwelt: Wenn du "Holz" wegwirfst, ist das kein Block, sondern ein Objekt, dieses verschwindet nach 5 min. Beim Pflanzen eines Baums werden Luftblöcke (ID 0) durch Holz- und Laubbblöcke ersetzt, beim Abbauen des Baums umgekehrt. Damit bleibt die Summe aller Blöcke konstant. Wie die Blöcke technisch aufgebaut sind, kannst du unter Chunkdaten nachlesen. --Kumasasa 07:40, 4. Nov. 2012 (UTC)
Falls du (84.115.154.52) Interesse an einer Vertiefung dieses Themas hast, lies doch mal Diskussion:Block. --Null Fahrenheit 18:22, 4. Nov. 2012 (UTC)
Aber nur, wenn du wirklich absolut nichts zu tun hast. --♥ Sven ? ! 19:06, 4. Nov. 2012 (UTC)

Informationsquellen Erze[Bearbeiten]

Hallo Sven, ich hoffe es ist ok, dass ich mich mit meinem Problemchen an dich wende. Du beschäftigst dich ja recht eingehend mit dieser Thematik. Es geht um die Quellen für die Daten, die auf Erz und verwandte Seiten stehen. Ich finde einfach keine Belege für die Häufigkeit und die Verteilung der sieben Erze. Die Zahlen sind doch wohl nicht aus der Luft gegriffen, oder?!

Der einzige Wert, wo man sich auf empirische Daten (dig and count) verlassen könnte, wäre die maximale Höhe des Vorkommens. Bei den Levels mit seltenerem Vorkommen wirds schon kritischer.
Die absolute Häufigkeit eines Erzes lässt sich praktisch kaum noch empirisch ermitteln. Was ich mich auch frage: Sollte man nur im Extreme Hills-Biom minen, weil man dort alle Erze findet - oder verdrängt das Smaragd-Erz anteilig die anderen Erze? Falls du mir antworten möchtest, bitte hier, ich schau später wieder rein. Danke soweit.--188.109.241.218 18:29, 12. Nov. 2012 (UTC)

Laut Beschreibung des Bildes im englischem Wiki wurden 2888 Chunks generiert und dann mit irgendeinem Programm die Erzblöcke gezählt, oder so. --☺ Sven ? ! 18:48, 12. Nov. 2012 (UTC)

Luftblock[Bearbeiten]

Wie kann "Luft" als "Block" für die "Abwesenheit eines Blockes" stehen? Pa-ra-dox! ;)--Interruptman (D) @ 21:36, 12. Nov. 2012 (UTC)

Edit: genauso gut könnte man beim Kürbis schreiben "steht für die Abwesenheit aller anderen Blöcke". Daran musst du noch feilen, auch wenn's dann philosophisch und leicht abgehoben wird.--Interruptman (D) @ 21:38, 12. Nov. 2012 (UTC)
Er wollte damit zum Ausdruck bringen, dass der Luftblock eine Sonderrolle spielt. Immer wenn ein anderer Block abgebaut wird, tritt an dessen Stelle ein Luftblock. "Jeder abgebaute Block wird durch einen Luftblock ersetzt" wäre vielleicht passender.--Null Fahrenheit 23:07, 12. Nov. 2012 (UTC)
Wenn Eis mit einem Werkzeug abgebaut wird, tritt an seine Stelle eine Wasserquelle - keine Luft. So einfach ist eine allgemeingültige Definition nicht ;)--Interruptman (D) @ 11:36, 13. Nov. 2012 (UTC)
Berechtigter Einwand - aber keine Regel ohne Ausnahme...;)--Null Fahrenheit 13:27, 13. Nov. 2012 (UTC)
Schon klar, da gibts viele Beispiele für. Aber ich glaube, es lohnt die Anstrengung, eine allgemeingültige Definition für "Luft" zu finden bzw. bestehende Versuche zu überarbeiten. Immerhin ist das der Blockhaus!! Luft ist ja ein unsolider, völlig transparenter, besser vielleicht: unsichtbarer Block und dadurch durch den Spieler nicht wahrnehmbar, denn er wird durch keine Textur im Spiel repräsentiert. Luftblöcke umfassen genauso wie Luftblasen Bereiche, in denen sich Spieler und NPCs ohne Einschränkung bewegen können (Einschränkungen, etwa in der Bewegungsgeschwindigkeit, sowie begrenzte Atemluft, sind bspw. im Wasser zu finden). Ich würde nicht sagen, dass Luft die Abwesenheit von Blöcken darstellt, denn darum geht es ja: Luft ist sehr wohl ein Block. Ich würde eher sagen, dass Luft die Abwesenheit visuell wahrnehmbaren Geländes darstellt.--Interruptman (D) @ 15:44, 13. Nov. 2012 (UTC)
Ich stimme dir zu. Luft ist auch nichts weiter als eine Menge von Eigenschaften, die einem Ort der Spielwelt zugeordnet ist, also ein Block. Allerdings stellt Luft schon eine Besonderheit dar, weil die Eigenschaften speziell sind:
  • ein Luft-Block ist zwar transparent, verringert aber künstliche Helligkeit proportional zur Entfernung
  • ein Luft-Block hat als einziger Block keine Textur
  • ein Luft-Block setzt als einziger Block Objekten keinen Widerstand entgegen
  • ein Luft-Block wird von der Spielwelt immer dann erzeugt, wenn ein platzierter Block abgebaut wird (Ausnahme: Eis)
  • ein Luft-Block verschwindet immer dann aus der Spielwelt, wenn ein Block platziert wird
Mehr fällt mir dazu nicht ein. Die Definition müsste mal präzisiert bzw. umformuliert werden. --Null Fahrenheit 17:09, 13. Nov. 2012 (UTC)
Wie vorhin festgestellt (und davor schon geahnt): Eisblöcke werden natürlich nur in der Oberwelt (und im Ende?) zu Wasserquellen, im Nether werden sie zu Luft.--Interruptman (D) @ 18:59, 2. Dez. 2012 (UTC)

Einige falsche Namen[Bearbeiten]

Du solltest einige Namen überarbeiten, wie zum Beispiel "Kakaoholztreppe", da dies schon sehr verwirrend ist, da Kakao nicht an diesen Treppen wachsen kann.

Hier die gesamte Liste (meiner Meinung nach):
-Apfelholztreppe (53)
-Silberfischei (97)
-Lehmziegeltreppe (108)
-Drahthaken (131)
-Kakaoholztreppe (136)


Bei den folgenden sollte man (finde ich) den deutschen Namen benutzen, da diese vom Wiki verwendet werden:
-Plattenspieler (84)
-Seelensand (88)
-Redstoneverstärker (93/94)
BobCraft11 14:49, 24. Mai 2013 (UTC)

Ich verwende hier die Namen, die ich auch privat benutze und persönlich für am sinnvollsten halte. Ich habe Eichen- und Tropenbäume in Apfel- und Kakaobäume umbenannt, da dies die Früchte sind, die an ihnen wachsen (wobei ich vielleicht auf Apfeleichen umsteigen sollte). Silberfischeier orientieren sich am Originalnamen Monster Egg. Lehmziegel deshalb, um eine Verwechslung mit Stein- oder Netherziegeln zu verhindern. Zudem bevorzuge ich Drahthaken, da dadurch die Verwendung des Hakens deutlich wirkt. Und von Plattenspieler, Seelensand und Redstoneverstärker will ich gar nicht erst anfangen. Diese und andere Namen bereiten mir schon genug Kopfschmerzen. --☺ Sven ? ! 17:05, 24. Mai 2013 (UTC)
Tjaja, die bösen Eindeutschungen. Da gruselts mich auch immer. Ich finde ja schon gut, dass wir unseren Leuten hier die Begriffe "Rotstein" und "Endermann" (oder gar den Plural "Endermans" *schüttel*) austreiben konnten. Sven, ich nehme an, du spielst Minecraft auch grundsätzlich in englischer Sprache? Ich habs mal versucht auf Deutsch, tut so sehr in den Augen weh. Auch wenn die Übersetzungen inzwischen schon ein wenig besser geworden sind, aber ich kann mich einfach nicht dran gewöhnen. Die Namen "Apfelholz" bzw. "Apfeleiche" finde ich übrigens gut, hab mich auch schon drüber beömmelt, dass Eichen in MC offenbar Äpfel als Früchte haben. Und das mit den Kakobohnen.... naja, das haben die bei Mojang einfach blöd umgesetzt. Ein Kakostrauch hätte es vermutlich eher getan. --Drachin  ♥ (Disk) 23:41, 24. Mai 2013 (UTC)

Einverstanden! BobCraft11 15:21, 31. Mai 2013 (UTC)

natürlich vorkommende Blöcke[Bearbeiten]

Wie sieht denn das aus mit deiner Definiton von natürlich vorkommenden Blöcken? Z.B. Kolben hast du in der Tabelle rot markiert, also als nicht natürlich vorkommend. Dennoch kommen sie vor, ohne dass der Spieler sie in die Welt platziert hat, nämlich in Dschungeltempeln. Sätzlinge tauchen z.T. auch aleine auf, z.B. im Dschungel liegen sie manchmal rum oder wenn Bäume in der Nähe von Oberflächenlava verbrennen (zugegeben, das letzte Beispiel ist grenzwertig). Ich will jetzt nicht behaupten, dass deine Tabelle dahingehend falsch ist, ist wohl eine Definitonssache. Deswegen die Frage an dich, wie du das siehst. --Drachin  ♥ (Disk) 23:52, 24. Mai 2013 (UTC)

In Dschungeltempeln kommen nur haftende Kolben vor, und die sind auch grün hinterlegt. Betreffend Setzlinge muss ich mir noch was überlegen. Eigentlich behandelt diese Seite nur in der Welt platzierte Blöcke, aber einige Eigenschaften bestimmter Blöcke existieren nur in ihrer Inventarvariante. --☺ Sven ? ! 11:56, 25. Mai 2013 (UTC)