Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Benutzer:Johnny JayJay/Testseite 1

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zu den Beiträgen
Zu meiner Benutzerseite
Zu den Diskussionen

Testseite 1[Bearbeiten]

Hier teste ich große Bearbeitungen, bevor ich sie ins Wiki einstelle.

[Bearbeiten]

Mods/Feed the Beast[Bearbeiten]

Achtung.svg Diese Seite wird vom Minecraft Wiki nicht auf inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft.
Feed the Beast
Mods.png
Autor

?

Mod-Version

Vollversion 1.4.7

Minecraft-Version

Vollversion 1.6.2

Projektseite

Offizielle Website

Allgemein[Bearbeiten]

Feed the Beast (aus dem eng.: Fütter das Biest) ist ein sehr umfassendes Modpack, unten sind alle Mods aufgelistet, die es beinhaltet. Es ist sehr praktisch, da man dann nicht jede Mod einzeln installieren muss. Feed the Beast ist eigentlich für den Singleplayer gedacht, man kann es aber auch auf einem leistungsfähigen Server als Plugin nutzen.

Launcher[Bearbeiten]

FTB besitzt einen eigenen Launcher, mit dem man Minecraft seperat spielen kann. Das Gute daran ist: Man kann zum einen Feed the Beast spielen, und zum anderen das normale Minecraft, wo die Mods drin sind die man vorher benutzt hat. Man muss FTB also nicht manuell in die minecraft.jar einfügen. Das Tolle ist, die Mod kann auch gespielt werden, ohne das sie mit der Version von Minecraft übereinstimmt.

Mods[Bearbeiten]

Hier sind alle Mods aufgelistet, die Feed the Beast beinhaltet:

Mod Beschreibung/Nutzen BuildCraft Fügt Transportrohre ein, mit denen man Items transportieren kann und es werden noch viele neue Maschinen hinzugefügt.
Chickenbones Core Stabilisiert alle anderen Mods.
ComputerCraft Erlaubt es Computer herzustellen, mit denen man programmieren kann.
Ender Storage Macht es schwerer, Endertruhen zu craften, außerdem fügt sie Mod einen Rucksack ein, der sich wie eine normale Enderchest verhält.
ExtraBiomes XL Fügt 28 neue Biome ein.
Factorization Fügt nochmals neue Items ein, wie z.B. Silber.
Foresty Ermöglicht es, bspw. Roboter herzustellen, die die eigenen Farmen abernten, außerdem kann man Bienen züchten, die einem Ressourcen liefern.
Extra Bees Erweiterung von Foresty.
GraviSuite Durch diese Mod werden viele, neue Items eingefügt.
Advanced Solar Panels Ermöglicht es, Solarzellen herzustellen, mit denen man Energie gewinnen kann.
ForgeIRC Diese Mod fügt Minecraft einen funktionalen Chatclienten hinzu. (IRC = Internet Relay Chat)
IndustrialCraft 1 und 2 Fügt "Strom" in Minecraft ein, der sich wie im echten Leben verhält. Außerdem kann man damit Maschinen herstellen, die einem viele Sachen erleichtern.
Advanced Machines Erweiterung von Industrial Craft.
Gregtech Erweiterung von Industrial Craft.
Modular Forcefield System Erweiterung von Industrial Craft.
Thermal Expansion Erweiterung von Industrial Craft.
Inventory Tweaks Eine Mod, mit der man sein Inventar ordentlich halten kann.
Iron Chests Fügt Truhen ein, die viel mehr Platz haben als normale.
Minecraft Forge Eine Art Modloader, mit dem nicht alles manuell in die minecraft.jar eingefügt werden muss.
Mystcraft Diese Mod ermöglicht es, eigene Dimensionen zu erschaffen.
NotEnaughItems Der Nachfolger von TooManyItems. Allerdings können hier alle Crafting Rezepte nachgelesen werden, selbst die neuen die mit einer Mod ins Spiel kommen.
Obsidian Pressure Plates Fügt eine Druckplatte ein, die nur Spieler und keine Mobs betätigen können.
Portal Gun Mod Eine Mod, die die Items aus dem Spiel Portal 2 einfügt.
Railcraft Fügt neue Schienen und Minecarts ein, und verbessert selbige.
Rei's Minimap Eine Dauermap, mit der man immer bestimmen kann, wo man sich befindet, und in welchem Biom man gerade ist.
Steve's Carts Diese Mod verbessert Schienen und Minecarts.
Twilight Forest Die Mod fügt eine eigene Dimension hinzu, mit neuen Mobs und Items.
Thaumcraft 3 Eine Mod, mit der man zaubern kann, Zauberstäbe herstellen kann ect. Außerdem fügt sie neue Mobs ein.

Informationen zu den Mods[Bearbeiten]

Chickenbones Core[Bearbeiten]

Diese Mod stabilisiert andere, und hilft dabei, dass Minecraft lagfreier läuft.

ComputerCraft[Bearbeiten]

BuildCraft[Bearbeiten]

Ender Storage[Bearbeiten]

Durch diese Mod wird das Rezept für die Endertruhen verkompliziert, außerdem wird ein Enderrucksack eingefügt.

ExtraBiomes XL[Bearbeiten]

Fügt 28 neue Biome ein, in denen auch NPC-Dörfer generiert werden können.

Factorization[Bearbeiten]

Fügt neue Items und Rohstoffe ein.

Foresty[Bearbeiten]

Fügt vollautomatische Farmen sowie Bienenzucht ein.

Extra Bees[Bearbeiten]

Erweiterung von Foresty.

GraviSuite[Bearbeiten]

Fügt neue Tools sowie einen Schwerkraftanzug ein.

Advanced Solar Panels[Bearbeiten]

Fügt die Stromquelle Sonnenenergie ein.

ForgeIRC[Bearbeiten]

Fügt einen funktionalen Chatclienten hinzu.

IndustrialCraft 1 + 2[Bearbeiten]

Fügt Maschinen sowie Strom ein.

Advanced Machines[Bearbeiten]

Erweiterung von IndustrialCraft.

Gregtech[Bearbeiten]

Erweiterung von IndustrialCraft.

Thermal Expansion[Bearbeiten]

Erweiterung von IndustrialCraft.

Modular Forcefield System[Bearbeiten]

Erweiterung von IndustrialCraft.

Inventory Tweaks[Bearbeiten]

Iron Chests[Bearbeiten]

Fügt Truhen mit mehr Slots ein.

Minecraft Forge[Bearbeiten]

Mystcraft[Bearbeiten]

Ermöglicht es, selbst entwickelte Welten ins Spiel zu integrieren.

NotEnaughItems[Bearbeiten]

Nachfolger von TooManyItems.

Obsidian Pressure Plates[Bearbeiten]

Fügt eine Obsidian Druckplatte ins Spiel ein, die nur von Spielern betätigt werden kann.

Portal Gun[Bearbeiten]

Fügt Items aus "Portal Gun 2" ein.

Railcraft[Bearbeiten]

Rei's Minimap[Bearbeiten]

Steve's Carts[Bearbeiten]

Verbessert Loren und Schienen.

Twilight Forest[Bearbeiten]

Wenn diese Seite zu den Mods verschoben wird, den demo-Parameter aus der Navbox nehmen, damit die Kategorie-Einbindung aktiviert wird, die Mod in die Vorlage:Navbox-Mods eintragen und diesen Hinweis entfernen