Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Befehl/title

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nutzbarkeit

 Spieler

nein

 Cheat

ja

 Server

ja

 Befehlsblock

ja

/title zeigt dem Spieler einen Titelbildschirm an.

Syntax[Bearbeiten]

/title Spieler Kommando

  • Spieler ist der Name eines Spielers oder eine Zielauswahl. Für die Zielauswahl gilt der Zeitpunkt, an dem der Befehl gestartet wird. Wenn sich die Spieler danach verändern (z. B. indem sie den Bereich der Zielauswahl verlassen), wird ihnen der bereits gestartete Titel trotzdem bis zum ordungsgemäßen Ausblenden angezeigt. Bei der Zielauswahl @e können nur Spieler ausgewählt werden.
  • Folgende Kommandos sind möglich:
times Einblendezeit Anzeigezeit Ausblendezeit Legt für den Spieler bzw. die Zielauswahl die Zeit in Ticks für das Einblenden, Anzeigen und Ausblenden aller nachfolgenden Titel fest. Die Standardzeiten sind für das Einblenden 20 Ticks (= 1 Sekunde), für das Anzeigen 60 Ticks (= 3 Sekunden) und für das Ausblenden 20 Ticks (= 1 Sekunde).
title Titel Zeigt dem Spieler bzw. der Zielauswahl sofort den Titel als formatierten JSON-Text an. Die Dauer der Anzeige wird durch das Kommando times bestimmt. Sind keine Zeiten festgelegt, gelten die Standardzeiten. Der Titel wird in großer Schrift nur in einer Zeile angezeigt. Ist er zu lang, kann man ihn nicht vollständig lesen.

Die von JSON-Texten vorgesehene Maus-Sensitivität ("clickEvent", "hoverEvent") ist bei Titeln nicht möglich.

subtitle Titel Solange ein Titel zu sehen ist, wird dem Spieler bzw. der Zielauswahl zusätzlich dieser Untertitel als formatierter JSON-Text angezeigt. Wenn kein Titel zu sehen ist, ist dieses Kommando wirkungslos. Der Untertitel wird in kleinerer Schrift nur in einer Zeile unter der Titelzeile angezeigt. Ist er zu lang, kann man ihn nicht vollständig lesen.
actionbar Titel Der Aktionsleistentitel wird nicht in der Mitte des Bildschirms, sondern klein über der Schnellzugriffsleiste angezeigt.
clear Löscht sofort Titel und Untertitel für den Spieler bzw. die Zielauswahl.
reset Setzt für den Spieler bzw. die Zielauswahl die Zeiten auf den Standard zurück (siehe oben).

Zur Eingabe eines Befehls siehe Befehl#Eingabe.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Damit können beliebig formatierte JSON-Texte einzelnen oder einer Auswahl von Spielern nicht im Chat, sondern direkt auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Beispiele[Bearbeiten]

/title @a times 20 60 0
  setzt für alle Spieler die Zeit für das Einblenden auf 1 Sekunde (20 Ticks), für das Anzeigen auf 3 Sekunden (60 Ticks) und für das Ausblenden auf 0 Sekunden.
/title @s title "Zeit für Abenteuer !"
  zeigt dem eigenen Spieler den Titel "Zeit für Abenteuer !" an.
/title @a[distance=..10] title {"text":"Es geht los"}
  zeigt den Spielern, die in einem Radius von 10 Blöcken um die Befehlsquelle stehen, den Titel "Es geht los" an.
/title oyo123 subtitle {"text":"Aber nicht für dich...", "color":"yellow", "bold":true}
  zeigt nur dem Spieler oyo123 den Untertitel "Aber nicht für dich..." in gelber, fetter Schrift an, solange ihm auch ein Titel angezeigt wird.
/title @a[distance=10..] clear
  löscht für alle Spieler, die sich weiter als 10 Blöcke von der Befehlsquelle entfernen, den Titel und Untertitel.
/title @a actionbar {"text":"Los geht's !"}
  lässt bei allen Spielern über der Schnellzugriffsleiste den Text "Los geht's !" erscheinen.

Galerie[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]