Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Befehl/tickingarea

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nutzbarkeit

 Spieler

nein

 Cheat

ja

 Server

ja

 Befehlsblock

ja
McPeLogo.png
Bedrock Edition

/tickingarea sorgt dafür, dass bestimmte Gegenden (Chunks) auch aktualisiert werden, wenn sich keine Spieler dort befinden. Es können maximal zehn tickende Bereiche erstellt werden.

Syntax[Bearbeiten]

/tickingarea add <von: x y z> <bis: x y z> [Name: String]
/tickingarea add circle <Zentrum: x y z> <Radius: int> [Name: String]
/tickingarea remove <Name: String>
/tickingarea remove <Position: x y z>
/tickingarea remove_all
/tickingarea list [all-dimensions]
Die Farbe erleichtert das lesen und unterscheiden der einzelnen geladenen Bereiche.
  • von: x1 y1 z1 und bis: x2 y2 z2 geben die Koordinaten der gegenüberliegenden Ecken eines rechteckigen Bereichs an, der zum definieren eines Markierungsbereichs verwendet wird.
  • Zentrum: x y z gibt die Koordinaten des Mittelpunkts eines kreisförmigen Bereichs an, der zum Definieren eines tickenden Bereichs verwendet wird.
  • Radius: int gibt den Radius eines kreisförmigen tickenden Bereichs als Anzahl der Chunks vom Mittelpunkt bis zum Rand des Kreises an. Es muss von 1 bis 4 sein.
  • Name: String Gibt einen optionalen Namen für einen tickenden Bereich an. Ein Wert, der Leerzeichen enthält, muss in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen werden. Der Name wird in der Liste der tickenden Bereiche angezeigt und kann zum Entfernen eines bestimmten Bereichs verwendet werden.
  • Position: x y z Gibt die Koordinaten eines Punktes innerhalb des / der markierten Bereiche an.
add Fügt einen tickenden Bereich hinzu, der aus allen Blöcken besteht, die einen Teil des Rechtecks sind.
add circle Fügt einen tickenden Bereich hinzu, der aus allen Blöcken besteht, die einen beliebigen Teil des Kreises sind.
remove Löscht einen tickenden Bereich. Wenn der Name angegeben ist, wird nur der tickende Bereich mit diesem Namen gelöscht. Wenn die Position angegeben ist, werden alle tickenden Bereiche gelöscht, die den Punkt an diesen Koordinaten enthalten.
remove_all Löscht alle aktuell definierten tickenden Bereiche.
list Zeigt die tickenden Bereiche in der aktuellen Dimension an. Wenn das optionale Argument "all-dimensions" angegeben ist, enthält die Liste alle aktuell definierten tickenden Bereiche. Beachte, dass die in der Liste angezeigten Koordinaten im Falle eines Rechtecks ​​an die Grenzen eines Chunks oder im Falle eines Kreises an die Mitte eines Chunks angepasst werden können.

Der Befehl schlägt fehl, wenn die Argumente nicht korrekt angegeben worden sind, wenn ein 11. tickender bereich hinzugefügt werden soll, wenn ein Bereich größer als 100 Chunks sein soll oder ein kreisförmiger tickender Bereich mit einem Radius kleiner als eins oder größer als vier Chunks hinzugefügt wird oder wenn man versucht einen tickenden Bereich mit dem gleichen Namen hinzuzufügen.

Zur Eingabe eines Befehls siehe Befehl#Eingabe.

Beispiele[Bearbeiten]

/tickingarea add 280 0 105 328 0 130
  Um einen rechteckigen Bereich zu definieren, der den Rechteck-Bereich von (280, 72, 105) bis (328, 78, 130) abdeckt.
/tickingarea add circle ~ ~ ~ 2 Heim
  Um einen kreisförmigen Bereich mit dem Namen "Heim" zu definieren, der auf den aktuellen Chunk zentriert ist und zwei Chunks in jede Richtung weitläufig ist.
/tickingarea remove "Mein Spawn"
  Um den tickenden Bereich "Mein Spawn" zu entfernen.
/tickingarea remove -200 72 1000
  Um alle tickenden Bereiche zu entfernen, die an den Koordinaten (-200, 72, 1000) liegen.
/tickingarea list all-dimensions
  Um alle in allen Dimensionen definierten tickenden Bereiche aufzulisten.

Geschichte[Bearbeiten]