Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Befehl/team

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält Inhalte über Funktionen, die möglicherweise in der zukünftigen Version 1.13 hinzugefügt werden.
Diese Funktionen sind schon in der aktuellen Entwicklungsversion 18w03b, jedoch noch nicht in einem offiziellen Update enthalten.
Nutzbarkeit

 Spieler

nein

 Cheat

ja

 Server

ja

 Befehlsblock

ja

/team ist der Befehl der Anzeigetafel zum Verwalten von Teams.

Syntax[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier ist eine Liste aller Team-Befehle. Beispiele sind in dem Artikel Anzeigetafel zu finden. Zur Eingabe eines Befehls siehe Befehl#Eingabe.

/team add <Teamname> [<Anzeigename ...>]
Erstellt ein leeres Team.
  • Teamname ist der interne Name des Teams.
  • Wenn Anzeigename belegt ist, ist er in der Auflistung mit /team list zu sehen.
/team option <Teamname> <Option> <Wert>
Legt zusätzliche Eigenschaften eines Teams fest.
  • Teamname ist der interne Name des Teams.
  • Option kann nur folgende Werte annehmen:
collisionRule bestimmt ob Mitglieder eines Teams geschoben werden können bzw. ob sie andere Objekte schieben können. Folgende Werte sind möglich:
never die Mitglieder des Teams können kein Objekt schieben, aber auch nicht geschoben werden.
pushOtherTeams die Mitglieder des Teams können Objekte anderer Teams schieben, Teamkameraden aber nicht.
pushOwnTeam die Mitglieder des Teams können nur Objekte des selben Teams schieben.
always die Mitglieder des Teams können alle Objekte schieben und von allen Objekten geschoben werden. (Standard)
color bestimmt die Farbe aller Objektnamen eines Teams im Chat, über ihren Köpfen, in der Spielerliste und in der Anzeige am rechten Bildschirmrand ("sidebar"). Wert kann 16 Farben annehmen, die man sich bei Eingabe des Befehls durch Drücken von Tab ↹ an der Position Wert auflisten lassen kann. Wenn als Wert das Wort reset eingegeben wird, wird die Farbe auf die Standardfarbe zurückgesetzt.
deathMessageVisibility bestimmt die Sichtbarkeit von Todesmeldungen. Folgende Werte sind möglich:
never die Todesmeldung ist für alle Spieler unsichtbar
hideForOtherTeams die Todesmeldung ist für Spieler anderer Teams unsichtbar, das eigene Team und teamlose Spieler sehen sie
hideForOwnTeam die Todesmeldung ist für Spieler des eigenen Teams unsichtbar, alle anderen sehen sie
always die Todesmeldung ist für alle Spieler sichtbar (Standard)
friendlyfire bestimmt, ob Teammitglieder einander verletzen können. Wert kann nur true oder false sein. Standard ist true.
nametagVisibility bestimmt die Sichtbarkeit des Namens über dem Objekt. Folgende Werte sind möglich:
never der Name eines Teammitglieds ist für alle Spieler unsichtbar
hideForOtherTeams der Name eines Teammitglieds ist für Spieler anderer Teams unsichtbar, das eigene Team und teamlose Spieler sehen ihn
hideForOwnTeam der Name eines Teammitglieds ist für Spieler des eigenen Teams unsichtbar, alle anderen sehen ihn
always der Name eines Teammitglieds ist für alle Spieler sichtbar (Standard)
seeFriendlyInvisibles bestimmt, ob unsichtbare Objekte aus dem eigenen Team halb-durchsichtig zu sehen sind. Wert kann nur true oder false sein. Standard ist true.
/team join <Teamname> [<Spieler oder Objekt>|*]
Ordnet den Spieler oder das Objekt dem Team zu.
  • Teamname ist der interne Name des Teams.
  • Spieler oder Objekt ist der Name eines Spielers oder eine Zielauswahl oder * (Stern) für alle Objekte in der Anzeigetafel-Verwaltung (zu sehen mit /scoreboard players list). Wird Spieler oder Objekt weggelassen, wird man selbst dem Team zugeordnet. In einem Befehlsblock muss Spieler oder Objekt immer angegeben werden.
/team leave [<Spieler oder Objekt>|*]
Lässt den Spieler oder das Objekt sein aktuelles Team verlassen.
  • Spieler oder Objekt ist der Name eines Spielers oder eine Zielauswahl oder * (Stern) für alle Objekte in der Anzeigetafel-Verwaltung (zu sehen mit /scoreboard players list). Wird Spieler oder Objekt weggelassen, verlässt man selbst sein Team. In einem Befehlsblock muss Spieler oder Objekt immer angegeben werden.
/team empty <Teamname>
Löscht alle Objekte (Spieler, Kreaturen, leblose Objekte) aus dem Team.
  • Teamname ist der interne Name des Teams.
/team list [<Teamname>]
Zeigt alle Objekte (Spieler, Kreaturen, leblose Objekte) in einem bestimmten Team an.
  • Teamname ist der interne Name des Teams. Wird Teamname weggelassen, werden nicht die Objkete eines Teams, sondern die Namen aller Teams mit der jeweiligen Objektanzahl ausgegeben.
/team remove <Teamname>
Löscht alle Informationen zum Team aus der Anzeigetafel-Verwaltung: das Team und die Zugehörigkeiten. Die Namen der entsprechenden Spieler werden wieder in der Standardfarbe angezeigt.
  • Teamname ist der interne Name des Teams.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der Zielauswahl team= können alle Objekte in einem bestimmten Team ausgewählt werden. Ein Objekt kann nur in einem Team zur Zeit sein.

Beispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe Anzeigetafel#Teams

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]