Befehl/tag

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nutzbarkeit
 Einzelspieler ja
 Mehrspieler ja
 Cheat ja, 2
 Befehlsblock ja

/tag ist der Befehl zum Verwalten von Etiketten.

Syntax[Bearbeiten]

/tag <Spieler oder Objekt>|* add <Tag-Name>
/tag <Spieler oder Objekt>|* remove <Tag-Name>
/tag <Spieler oder Objekt>|* list

  • Spieler oder Objekt ist der Name eines Spielers oder eine Zielauswahl. Über die Zielauswahl @e können auch andere Objekte ausgewählt werden.
  • Tag-Name ist ein Wort ohne Leerzeichen und Doppelpunkte.

Zur Eingabe eines Befehls siehe Befehl#Eingabe.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Mit der Zielauswahl tag= können alle Objekte mit einem bestimmten Etikett ausgewählt werden. Ein Objekt kann mehrere Etiketten besitzen.

Es können Tags mit beliebiger Länge Objekten gegeben werden. Tags mit über 2048 Zeichen sind möglich. Allerdings kann es vorkommen, dass man solche langen Tags im Spiel nicht mehr entfernen kann. Die Tags der Spieler werden bei den Spielerdaten (playerdata) gespeichert.

Beispiele[Bearbeiten]

/tag @a[nbt={Dimension:-1}] add Gegner – hängt allen Spielern, die sich im Nether befinden, das Etikett "Gegner" an.
/tag @a[nbt={Dimension:-1}] remove Gegner – Entfernt allen Spielern im Nether das Etikett "Gegner".
/tag oyo123 list – listet alle Etiketten auf, die oyo123 hat.

Weitere Beispiele siehe Anzeigetafel#Etiketten

Trivia[Bearbeiten]

Die maximale Anzahl an Tags die ein Objekt besitzen kann ist max Integer, entspricht 2.147.483.647 Tags. Die maximale Länge eines Tags ist ebenfalls Integer.

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.13 (17w45a)
  • Der Befehl /tag wird hinzugefügt, er übernimmt die Funktionen des entfernten Befehl-Parameters /scoreboard players tag