Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Befehl/spectate

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält Inhalte über Funktionen, die möglicherweise in der zukünftigen Version 1.15 hinzugefügt werden.
Diese Funktionen sind schon in der aktuellen Entwicklungsversion 19w46b, jedoch noch nicht in einer offiziellen Aktualisierung enthalten.

Der Name dieses Artikels ist eine vorläufige Annahme. Im Spiel findet sich noch keine Übersetzung.
Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: mehr Infos

Mit dem Befehl /spectate kann man jede beliebige Kreatur im Zuschauermodus beobachten.

Nutzbarkeit
Einzelspielermodus Unbekannt
Mehrspielermodus Unbekannt
Cheaten Unbekannt
Befehlsblock Unbekannt
OP-Level 1 (unbekannt)

Syntax-Beispiele[Bearbeiten]

/spectate [Ziel] [Spieler]

Parameter[Bearbeiten]

player: Der Spieler, der das Ziel beobachten soll. Muss im Zuschauermodus sein. Wenn weggelassen, wird der Selektor @s verwendet.

target: Das zu betrachtende Ziel. Falls dies weggelassen werden sollte, so hört der Spieler auf, einer beliebigen Kreatur zuzuschauen.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Mit diesem Befehl kann man jede beliebige Kreatur im Zuschauermodus beobachten. In der Bedrock Edition und Konsolenedition wird er auf Minecraft-Servern benutzt, um einem beliebigem Minispiel zuzuschauen.

Beispiele[Bearbeiten]

/spectate minecraft:cow oyo123 : Wenn dies ausgeführt wird, dann beobachtet der fiktionale Minecraft-Spieler Oyo123 eine Kuh.

Ergebnis[Bearbeiten]

Es schlägt erst dann fehl, wenn die Parameter nicht korrekt angegeben wurden, wenn der Spieler nicht in einen oder mehrere Online-Spieler aufgelöst werden kann oder die Zielauswahl mehrere Entitäten zulässt. Bewirkt bei Erfolg, dass ein Spieler eine andere Entität ansieht oder das Zuschauen beendet.

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition