Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Befehl/spawnpoint

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nutzbarkeit

 Spieler

nein

 Cheat

ja

 Server

ja

 Befehlsblock

ja

/spawnpoint ändert den Spawnpunkt des Spielers auf die gewählten Koordinaten.

Syntax[Bearbeiten]

/spawnpoint Spieler Position

  • Spieler ist der Name eines Spielers oder eine Zielauswahl. Wird der Spieler weggelassen, wird der eigene Spawnpunkt geändert. Im Befehlsblock muss der Spieler immer angegeben werden. Bei der Zielauswahl @e können nur Spieler ausgewählt werden.
  • Position bzw. x y z sind die neuen Koordinaten des Spawnpunktes. Werden sie weggelassen, wird die aktuelle Position des Spielers zum Spawnpunkt. Für die Höhe y sind nur Werte zwischen 0 und 255 möglich. Für absolute Koordinaten kann man die Koordinaten-Schnelleingabe nutzen. Nachkommastellen oder die Angabe einer relativen Koordinate mit "~" sind möglich. x y z funktioniert nur, wenn Spieler angegeben ist.

Zur Eingabe eines Befehls siehe Befehl#Eingabe.

Beispiele[Bearbeiten]

/spawnpoint
  setzt den eigenen Spawnpunkt auf die aktuelle Spielerposition.
/spawnpoint oyo123
  setzt den Spawnpunkt von oyo123 auf den Punkt, an dem er sich gerade befindet.
/spawnpoint oyo123 50.5 10.0 -100.5
  setzt den Spawnpunkt von oyo123 genau auf die Koordinaten 50,5/10,0/-100,5.

Geschichte[Bearbeiten]