Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Befehl/msg

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nutzbarkeit

 Spieler

ja

 Cheat

ja

 Server

ja

 Befehlsblock

ja

/msg sendet im Chat eine Nachricht an einen Spieler (flüstern genannt).

Syntax[Bearbeiten]

/msg <Spieler> <private Nachricht ...>

  • Spieler ist der Name eines Spielers oder eine Zielauswahl. Bei der Zielauswahl @e können nur Spieler ausgewählt werden.
  • private Nachricht ist ein beliebiger Text inklusive Leerzeichen, den man einem bestimmten Spieler mitteilen möchte. Der Text kann nicht leer gelassen werden. Er kann Zielauswahl-Variablen enthalten, die beim Senden in Form einer Namensliste ausgegeben werden. Der Befehlsblock als Absender heißt standardmäßig "@". Man kann ihn aber auf einem Amboss umbenennen.

Zur Eingabe eines Befehls siehe Befehl#Eingabe.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Nur Sender und Empfänger können die Nachricht in ihrem Chat sehen. Alternativ zu /msg kann man auch /tell oder /w (whisper = flüstern) verwenden, was nur eine andere Schreibweise für den /msg-Befehl ist. Bei einem Linksklick auf den Namen eines im Chat stehenden Spielers wird in die Eingabezeile automatisch der Befehl /msg Spieler geschrieben, den man um eine Nachricht ergänzen kann.

Beispiele[Bearbeiten]

/msg oyo123 lass uns nach Süden gehen
  sendet oyo123 den Text: "yoyo flüstert dir zu: lass uns nach Süden gehen" (wenn yoyo der Absender ist).
/msg @p um weiter zu kommen musst du die Luft anhalten
  sendet den Text: "Rätsel 15 flüstert dir zu: um weiter zu kommen musst du die Luft anhalten" an oyo123, wenn ein Befehlsblock namens "Rätsel 15" der Absender ist und oyo123 der Spieler ist, der am nächsten am Befehlsblock steht, wenn er ausgelöst wird.

Geschichte[Bearbeiten]

Promotional Content