Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

We have begun migration of most wikis to our new host, Amazon Web Services. All but the top 100 wikis are in read-only mode until the migration is complete. Estimated completion: TBD -- Update: Fri 10/20 11pm UTC - We have encountered some unexpected issues. Our staff is working around the clock to complete this process as quickly as possible. Thank you for your patience.

Befehl/locate

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nutzbarkeit

 Spieler

nein

 Cheat

ja

 Server

ja

 Befehlsblock

ja

Der Befehl /locate zeigt die Koordinaten eines dem Spieler am nächsten gelegenen, bestimmten Bauwerks an.

Syntax[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

/locate <Bauwerk>

Die Eingabe von /locate Tab ↹ listet alle Bauwerk-Namen auf. Auf die Schreibweise (Groß- und Kleinschreibung) der Bauwerksnamen ist genau zu achten!

Folgende ID-Angaben für Bauwerk sind zulässig:

ID findet
Bauwerk
EndCity Endsiedlung
Fortress Netherfestung
Mansion Waldanwesen
Mineshaft Mine
Monument Ozeanmonument
Stronghold Festung
Temple Wüstentempel, Dschungeltempel, Sumpfhütte oder Iglu. Eine genauere Spezifikation, welche Art von Tempel gefunden werden soll, ist nicht möglich.
Village Dorf

Ausgabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wird ein Bauwerk gefunden, erscheint die Ausgabe Bauwerk bei xxx yyy zzz gefunden, wobei die Angaben Bauwerk, xxx, yyy und zzz durch konkrete Angaben ersetzt werden.
    Die y-Koordinate wird nicht immer angegeben, sondern manchmal durch die Angabe (y?) ersetzt.
    Beispiel bei einem Dorf: Village bei 300 (y?) -1020 gefunden
Bei einem Dorf wird immer die ursprüngliche, bauliche Dorfmitte angegeben, die in den Bauwerksdaten gespeichert ist und beim Brunnen zu finden ist. Deshalb kann der Befehl /locate auch nur natürlich generierte Dörfer lokalisieren, aber keine selbstgebauten. Durch den Spieler gegründete Dörfer besitzen keine Bauwerksdaten.
  • Wird kein entsprechendes Bauwerk gefunden, erscheint die Ausgabe Konnte kein Bauwerk Bauwerk finden, wobei die Angabe Bauwerk durch die konkrete Angabe des gesuchten Bauwerks ersetzt wird.
    Beispiel:Konnte kein Bauwerk Village finden
  • Wird ein falscher Parameter angegeben (etwa, weil man sich verschrieben hat), erscheint ebenfalls die Ausgabe Konnte kein Bauwerk Bauwerk finden, wobei diesmal die Angabe Bauwerk durch den falsch angegebenen Parameter ersetzt wird.
    Beispiel für einen falsch geschriebenen Parameter:Konnte kein Bauwerk village finden

Beispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

/locate Fortress
  gibt die Position der nächsten Netherfestung an, wenn man sich im Nether befindet.
/execute @p ~10000 ~ ~10000 /locate Mansion
  man erhält, von der Position die um 10.000 Blöcke in x und z Richtung verschoben ist, die Koordinaten des am nächsten liegenden Waldanwesen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]