Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Befehl/give

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nutzbarkeit

 Spieler

nein

 Cheat

ja

 Server

ja

 Befehlsblock

ja

/give gibt Gegenstände in den ersten freien Slot des Spielerinventars.

Syntax[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entfällt mit Version 1.13: /give <Spieler> <Gegenstand> [<Anzahl>] [<Metadaten>] [<NBT-Daten>]

Neu mit Version 1.13: /give <Spieler> <Gegenstand> [<Anzahl>]

  • Spieler ist der Name eines Spielers oder eine Zielauswahl. Bei der Zielauswahl @e können nur Spieler ausgewählt werden.
  • Gegenstand ist der ID-Name des Gegenstandes (Neu mit Version 1.13: ggf. mit NBT-Daten), der in das Inventar gegeben werden soll. Eine ausführliche Beschreibung zur Eingabe von NBT-Daten steht hier.
  • Anzahl ist die Anzahl der Gegenstände, die in das Inventar gegeben werden sollen. Sie muss mindestens 1 und darf höchsten 64 betragen. Die Höchstzahl von 64 ist auch für Gegenstände möglich, die normalerweise nur kleinere Stapel bilden können oder gar nicht stapelbar sind. Wird Anzahl weggelassen, wird sie mit 1 angenommen.
  • Entfällt mit Version 1.13: Mit Metadaten kann ein Gegenstand genauer spezifiziert werden. Diese Info steht in der Datenwert-Tabelle. Wird Metadaten weggelassen, wird es mit dem Standardwert belegt. Metadaten funktioniert nur zusammen mit Anzahl.
  • Entfällt mit Version 1.13: NBT-Daten sind weitere Daten (im NBT-Format), um den Block genauer zu spezifizieren. Werden sie weggelassen, werden sie mit Standardwerten belegt. NBT-Daten funktionieren nur zusammen mit Anzahl und Metadaten. Eine ausführliche Beschreibung steht hier.

Zur Eingabe eines Befehls siehe Befehl#Eingabe.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Spielerinventar zählt auch die Schnellzugriffsleiste, nicht aber die Rüstungsslots. Wenn im Inventar kein Platz mehr ist, erhält man keine Fehlermeldung, sondern die Gegenstände landen dann nicht im Inventar. Um Gegenstände aus dem Inventar zu entfernen, wird der Befehl /clear verwendet. Um Gegenstände in einen bestimmten Slot des Inventars zu geben (auch Rüstungsslot) oder dort zu löschen, wird der Befehl /replaceitem verwendet.

Beispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

/give oyo123 planks
  gibt 1 Eichenholzbrett (Block-ID=planks, Metadaten-ID=0) in das Inventar von oyo123.
/give oyo123 mob_spawner
  gibt 1 Monsterspawner in das Inventar von oyo123.
/give oyo123 command_block
  gibt 1 Befehlsblock in das Inventar von oyo123.

Entfällt mit Version 1.13:

/give oyo123 planks 64 1
  gibt 64 Fichtenholzbretter (Block-ID=planks, Metadaten-ID=1) in das Inventar von oyo123.
/give oyo123 iron_pickaxe 1 0 {CanDestroy:[stone,iron_ore,coal_ore]}
  gibt 1 Eisenspitzhacke in das Inventar von oyo123, die Stein in allen seinen Formen (siehe Metadaten: Stein, Granit, Diorit, Andesit, poliert und unpoliert) sowie Eisenerz und Kohle abbauen kann. Eine solche Eigenschaft hat ausschließlich im Abenteuermodus eine Auswirkung, denn da kann man normalerweise keine Blöcke abbauen.
/give oyo123 planks 10 4 {CanPlaceOn:[pumpkin,lit_pumpkin]}
  gibt 10 Akazienholzbretter in das Inventar von oyo123 , die an einen Kürbis oder eine Kürbislaterne gesetzt werden können. Eine solche Eigenschaft hat nur im Abenteuermodus eine Auswirkung, denn da kann man normalerweise keine Blöcke setzen. Man könnte z.B. mit Kürbissen in der Wand eine Treppe ohne Stufen andeuten und könnte dann diese Holzbretter auf die Kürbisse als Stufen ansetzen.

Viele Beispiele mit NBT-Daten siehe: Anleitungen/Befehle mit NBT

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]