Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Befehl/experience

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält Inhalte über Funktionen, die möglicherweise in der zukünftigen Version 1.13 hinzugefügt werden.
Diese Funktionen sind schon in der aktuellen Entwicklungsversion 18w08a, jedoch noch nicht in einem offiziellen Update enthalten.
Nutzbarkeit

 Spieler

nein

 Cheat

ja

 Server

ja

 Befehlsblock

ja

Durch den Befehl /experience kann man einem Spieler zusätzlich Erfahrungspunkte geben.

Syntax[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

/experience add <Spieler> <Menge> [points|levels]
/experience set <Spieler> <Menge> [points|levels]
/experience query <Spieler> (points|levels)

  • Spieler ist der Name eines Spielers oder eine Zielauswahl. Bei der Zielauswahl @e können nur Spieler ausgewählt werden.
  • Menge ist eine Zahl an Erfahrungspunkten oder Level.
  • points oder levels legt fest, ob Erfahrungspunkte oder Level verändert werden sollen:
points verändert die Erfahrungspunkte
masked verändert die Erfahrungslevel

Zur Eingabe eines Befehls siehe Befehl#Eingabe.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alternativ zu /experience kann man auch /xp verwenden, was nur eine andere Schreibweise für den /experience-Befehl ist.

Beispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

/experience add @s 10
  gibt einem selbst 10 Erfahrungspunkte
/experience add oyo123 5 levels
  gibt oyo123 fünf Erfahrungslevel
/experience add oyo123 -5 levels
  nimmt oyo123 fünf Erfahrungslevel weg
/experience set oyo123 20 points
  setzt die Erfahrungspunkte von oyo123 im aktuellen Erfahrungslevel auf 20. Es können nicht mehr Erfahrungspunkte gesetzt werden, als das aktuelle Erfahrungslevel erlaubt
/experience set oyo123 33 level
  setzt die Erfahrungslevel von oyo123 auf 33
/experience query @p points
  gibt die Anzahl der Erfahrungspunkte des nächsten Spielers aus

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]