Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server
Aktuell: Hilf mit, das Technik Wiki auf 1.13 zu bringen => HIER

Befehl/datapack

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nutzbarkeit

 Spieler

nein

 Cheat

ja

 Server

ja

 Befehlsblock

ja

Durch den Befehl /datapack kann man Datenpakete anzeigen, sortieren und deaktivieren. Die Informationen werden in den Weltdaten unter DataPacks gespeichert.

Syntax[Bearbeiten]

/datapack Auswahl

  • Auswahl entspricht der Tabellenoption:
disable Datenpaket
  • Datenpaket entspricht der Tabellenoption:
vanilla
eigene
  • eigene Datenpakete werden nach dem Format "file/<Name>" angesprochen.
enabled Datenpaket Sortierung
  • Datenpaket ist der Name eines Datenpaketes, das verändert werden soll. Die Standard-Weltdaten tragen den Namen vanilla, eigene Datenpakete werden nach dem Format "file/<Name>" angesprochen.
  • Sortierung ist optional und bestimmt die Einsortierung des Datenpakets
first sortiert das Datenpaket vor alle anderen (geringste Priorität)
last sortiert das Datenpaket hinter alle anderen (höchste Priorität)
before Aktiv-Datenpaket sortiert das Datenpaket vor ein anderes, bereits aktiviertes Datenpaket Aktiv-Datenpaket ist ein Datenpaket das bereits aktiviert wurde
after Aktiv-Datenpaket sortiert das Datenpaket hinter ein anderes, bereits aktiviertes Datenpaket
list Option
  • Listet alle Datenpakete auf und informiert, welche davon aktiv sind.
  • Option entspricht der Tabellenoption:
available Der Zusatz available listet evtl. neu hinzugekommene aber noch nicht geladene oder deaktivierte Datenpakete auf.
enabled Der Zusatz enabled listet nur die aktiven Datenpakete auf.

Zur Eingabe eines Befehls siehe Befehl#Eingabe.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Standardmäßig sind alle Datenpakete aktiviert. Je weiter hinten ein Datenpaket einsortiert ist, desto höher ist seine Priorität. Sollte es zwei Datenpakete mit dem gleichen Namensraum geben, wird durch Befehle das Datenpaket mit der höheren Priorität ausgewählt. Die Sortierung aktivierter Datenpakete lässt sich nicht ändern, dafür müssen sie zuvor deaktiviert werden.

Werden die Standard-Weltdaten mit /datapack disable vanilla deaktiviert:

  • droppen die Kreaturen keine Beute,
  • Truhen in generierten Bauwerken sind leer,
  • Fischerei mit der Angel ist nicht möglich,
  • Bauwerke aus Konstruktionsvorlagen werden nicht generiert,
  • man kann keine Fortschritte erhalten
  • und keine Handwerk- und Ofen-Rezepte anwenden.

Beispiele[Bearbeiten]

/datapack list
  listet alle Datenpakete auf
/datapack list available
  listet alle verfügbaren aber nicht aktivierten Datenpakete auf
/datapack enable "file/Wiki"
  aktiviert das Datenpaket unter dem Dateipfad <Weltname>/datapacks/Wiki und sortiert es an seiner Standardposition ein
/datapack enable "file/Minecraft" after "file/Wiki"
  aktiviert das Datenpaket unter dem Dateipfad <Weltname>/datapacks/Minecraft und sortiert es hinter dem Datenpaket "Wiki" ein

Geschichte[Bearbeiten]

Promotional Content