Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Befallener Stein

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Befallener Stein
Stein.pngBruchstein.pngSteinziegel.pngBemooste Steinziegel.pngRissige Steinziegel.pngGemeißelte Steinziegel.png
SteinBruchsteinSteinziegelBemooste SteinziegelRissige SteinziegelGemeißelte Steinziegel
Kategorie

Dekoration

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Ja

Explosions-
widerstand

3,75

Härte

0.75

Werkzeug

Kein Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja, 64

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Spawnt 1
Silberfischchen

Mit Behutsamkeit:

Stein


Bruchstein


Steinziegel


Bemooste Steinziegel


Rissige Steinziegel


Gemeißelte Steinziegel

ID-Name

Ein befallener Stein ist von Ungeziefer befallen, und zwar von Silberfischchen. Es gibt folgende Arten:

Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Sobald man den Stein abbaut, kriecht ein Silberfischchen hervor.
  • Wird ein Silberfischchen vom Spieler angegriffen, ohne dass es durch den Treffer stirbt, kann dies weitere Silberfischchen in einem Blockradius von 21×21×11 aus anderen befallenen Steinen hervorrufen. Somit kann sich schnell ein großer Schwarm bilden, der für den Spieler eine Gefahr darstellt. Die Steine zerfallen beim Hervorkriechen automatisch.
  • Entfernt man sich weit genug von einem Silberfischchen, verkriecht es sich wieder in einen geeigneten Block, wodurch dieser vom normalen zum befallenen Stein wird.
  • Im Gegensatz zum normalen Stein wird ein befallener Stein sofort abgebaut, egal ob man die Hand oder ein Werkzeug benutzt. Das macht ihn besonders gefährlich, weil sofort die Silberfischchen spawnen und angreifen.
  • Wird ein befallener Stein mit der Behutsamkeit-Verzauberung abgebaut, erhält man immer den unbefallenen Block, nicht die befallene Variante.
  • Wird der befallene Stein durch eine Explosion zerstört (ausgelöst durch zum Beispiel TNT oder einen Creeper), stirbt das Silberfischchen darin ebenfalls und gibt keine Erfahrungspunkte.
  • Derselbe Effekt wird erreicht, wenn ein Enderdrache den befallenen Stein zerstört.
  • Wenn kein Spieler in der Nähe ist, befallen die Silberfischchen den nächsten für sie geeigneten Block.
  • Von außen kann man nicht erkennen, ob ein Stein befallen ist. Aktiviert man aber mit F3 den Debug-Bildschirm, sind sie ihrer ID erkennbar, ohne den Block berühren zu müssen. Hierzu richtet man den Blick auf den verdächtigen Stein. Die Infos offenbaren einen infested Stein.

Vorkommen[Bearbeiten]

In vier Chunks wurde Stein durch Luft ersetzt. Was hier aussieht wie Stein, ist befallener Stein, der nicht ersetzt wurde

Befallene Steine kommen in Festungen, im unterirdischen Labor von Iglus und im Biom Berge natürlich vor. In der Festung ist ein Großteil der Steinziegel von Silberfischchen befallen. Wenn man also versehentlich einen befallenen Steinziegel zerstört und sich dann im Laufen gegen das Silberfischchen wehrt, können weitere Silberfischchen aus befallenen Steinen in der Nähe spawnen, was einen ganzen Schwarm hervorlockt. Deshalb sollte man immer darauf achten, welche Blöcke man zerstört, da es sonst ein schnelles Ende geben könnte.

In den Bergen bilden befallene Steine Adern mit derselben Größe wie Eisenerz-Adern.

Trivia[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]