Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Aquisator

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aquisator
Aquisator.png
Aquisator
Kategorie

Dekoration

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Ja (15)

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Nein

Explosions-
widerstand

15

Härte

3

Werkzeug

Kein Werkzeug

Erneuerbar

Nein

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

NBT-Daten

Blockobjektdaten
ID = conduit

ID-Name

conduit

Ein Aquisator bündelt die Kräfte des Meeres und gibt sie an seine Umgebung als Statuseffekt Meereskraft ab.

Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Die Meereskraft liefert folgende Effekte:
    • Abbaugeschwindigkeit wie mit
      Eile I
      . Hat man bereits den Effekt Eile, gibt es keine weitere Erhöhung.
    • Im Wasser ist kein Luftholen nötig (wie mit
      Unterwasseratem
      ).
    • Im Wasser sieht man weiter als normal (wie mit
      Nachtsicht
      ).
  • Ein einzelner Aquisator kann zu jedem Zeitpunkt nur einer Kreatur Schaden zufügen.
  • Ein Aquisator fügt auch neutralen Kreaturen Schaden zu, selbst wenn diese dem Spieler gegenüber nicht aggressiv sind.

Gewinnung[Bearbeiten]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Aquisator Nautilusschale +
Herz des Meeres
Grid Layout Pfeil (klein).png Aquisator
Herz des Meeres

Verwendung[Bearbeiten]

Aquisatorrahmen.png

Zum Aktivieren eines Aquisators braucht man mindestens 16 Prismarin, Dunkler Prismarin, Prismarinziegel oder Seelaternen in beliebiger Kombination in einem ringförmigen Rahmen mit einem Abstand von 1 Block zum Aquisator. Der Aquisator selbst muss vollständig von Wasser umgeben sein. Doppelte Prismarinstufen können nicht verwendet werden, auch wenn sie äußerlich so aussehen, wie ein Prismarinblock.

Ein minimal aktivierter Aquisator (16 Blöcke) hat eine Reichweite von 42 Blöcken. Jeder weitere Block nach dem 16. vergrößert den Bereich um ungefähr 2,3 Blöcke nach der Formel: Aktivierungsblöcke / 7 × 16. Drei komplette Aktivierungsringe um den Aquisator ergeben eine maximale Reichweite von 96 Blöcken.

Aktiviert gibt der Aquisator den Meereskraft-Effekt an alle Spieler im Umkreis von 32 bis 96 Blöcken (ähnlich einem Leuchtfeuer), solange sich die Spieler unter Wasser oder im Regen befinden. Dieser Effekt stoppt das Abnehmen von Luft, gibt unter Wasser Nachtsicht und erhöht die Abbaugeschwindigkeit unter Wasser. Ein maximal aktivierter Aquisator fügt außerdem gegnerischen Kreaturen unter Wasser oder im Regen im Umkreis von acht Blöcken alle zwei Sekunden 4 (Heart.svgHeart.svg) Schaden zu. Dies ist erkennbar am geöffneten Auge im Zentrum des Aquisators und an den Aquisatorpartikeln, die auf die Opfer zuströmen.

Aquisatoren können in jedem Biom und in jeder Höhe aktiviert werden.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Originalbezeichnung "Conduit" verweist auf den kräfteweiterleitenden Charakter dieses Blockes. Laut Mojang kanalisiert er die Kräfte des Meeres, wobei Mojang nicht möchte, dass die Funktion im Namen erkennbar wird. Die deutsche Übersetzung ist daher ein Kunstwort, das aus "Akquisition" (=Erwerb), "Aqua" (=Wasser) und "Aktivator" (=Verstärker) zusammengesetzt ist: Der Aquisator erwirbt die Kraft des Wassers und verstärkt sie.

Galerie[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Promotional Content