Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Anleitungen/Server erstellen/Mac

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dieser Seite findest du eine ausführliche Anleitung zum Erstellen eines Minecraft-Servers mit der offiziellen Server-Software auf einem Mac.

1. Möglichkeit[Bearbeiten]

Server-Software herunterladen[Bearbeiten]

  1. Gehe auf die Seite http://www.minecraft.net/download wo du dann unter der Abteilung "Multiplayer" die Server-Datei "minecraft_server.jar" downloadest.

Ordner für Server erstellen[Bearbeiten]

  1. Als nächstes musst du irgendwo einen Ordner erstellen z.B. mit dem Namen "Minecraft Server".
  2. In diesen Ordner musst du nun die "minecraft_server.jar" Datei kopieren.

Server starten[Bearbeiten]

  1. Jetzt öffnest du die "minecraft_server.jar"-Datei.
  2. Beim ersten Mal startet sie nie, weil die Lizenzbedingungen noch nicht akzeptiert sind. Ursache und Lösung sind detailliert hier beschrieben.
  3. Dann öffnet sich ein Fenster, in dem "Spawn area" steht.
  4. Jetzt werden neue Dateien erstellt und die Server-Welt "world".
  5. Anschließend kannst du dich mit der Adresse "localhost" im Multplayer-Menü von Minecraft auf deinem Server einloggen.

Server für Andere zugänglich machen[Bearbeiten]

  1. Nun, da du den Server erstellt hast, möchtest du bestimmt mit Freunden spielen. Dafür musst du den Server zugänglich machen.
  2. Schließe zuerst den Server mit dem Befehl "stop"
  3. Öffne die Datei "server.properties".
  4. Wenn du den Standard-Port (25565) nicht verwenden möchtest, musst du bei server-ip deine netzwerkinterne IP eintragen.
  5. Diese erfährst du in den Systemeinstellungen > Netzwerk
  6. Bei Verbindung per LAN: Ethernet > IP-Adresse
  7. Bei Verbindung per WLAN: WLAN > Weitere Optionen > TCP/IP > IPv4-Adresse
  8. Wenn du den Standard-Port (25565) verwenden möchtest, musst du deine IP-Adresse nicht eintragen.

Ports einrichten[Bearbeiten]

  1. Dann musst du den Port einrichten.
  2. Dies ist bei jedem Router verschieden.
  3. Frage dafür bitte den Hersteller.

Server Einstellungen ändern[Bearbeiten]

In der Datei server.properties werden die Einstellungen für einen Minecraft-Server gespeichert. Diese Datei befindet sich im Serverordner zusammen mit dem Server (minecraft_server.jar) und kann vom Operator mit einem normalen Texteditor (z. B. Notepad) bearbeitet werden. Nachdem Einstellungen geändert wurden, muss die Datei gespeichert und der Server neu gestartet werden.

Eine genauere Erläuterung befindet sich auf dieser Seite

Server starten/stoppen[Bearbeiten]

  1. Die Server-Konsole kannst du öffnen, indem du die Datei "minecraft_server.jar" öffnest. Mit dem Öffnen dieser Datei wird automatisch der Server gestartet.
  2. Um den Server wieder zu stoppen, einfach in die untere Eingabezeile der Server-Konsole den Befehl /stop eingeben, oder wenn du gerade auf deinem Server spielst mit dem Befehl /stop im Chat.

2. Möglichkeit[Bearbeiten]

Server-Software herunterladen[Bearbeiten]

  1. Öffne die Download-Seite von Minecraft.net.
  2. Klicke im unteren Teil auf den Link minecraft_server.jar. Nun sollte sich das Download-Fenster öffnen und die minecraft_server.jar wird in deinem Download-Ordner gespeichert.

Ordnung schaffen[Bearbeiten]

  1. Erstelle nun (am besten auf dem Schreibtisch) einen Ordner und nenne ihn z. B. Minecraft Server.
  2. Ziehe nun die Datei minecraft_server.jar in diesen Ordner.

Server starten[Bearbeiten]

  1. Öffne das Programm Terminal. Du findest es im Programmordner unter Dienstprogramme.
  2. Gib den Befehl cd Leertaste ein und ziehe den Ordner Minecraft Server per Drag & Drop ins Terminal-Fenster und drücke Enter. Erklärung: Mit diesem Befehl sagst du deinem Computer, wo er den nächsten Befehl ausführen soll. Lässt du diesen Schritt aus, kannst du den Server nicht starten, da der Computer die Datei "minecraft_server.jar" nicht findet.
  3. Gib den Befehl java -Xmx1024M -Xms1024M -jar minecraft_server.jar nogui ein und drücke Enter. Erklärung: Mit diesem Befehl startest du den Server. "1024M" steht für 1024 MB Arbeitsspeicher, die du deinem Server zur Verfügung stellst. Du kannst auch eine andere Zahl verwenden. Wichtig: Stelle dem Server nie mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung, als du besitzt. Wie viel Arbeitsspeicher du besitzt, kannst du im Apfelmenü (oben links) unter "Über diesen Mac" nachschauen.
  4. Nun erscheinen Hinweise wie Preparing spawn area: 20%. Wenn die Meldungen "Done!" erscheinen, wurde der Server gestartet und eine neue Welt generiert.
  5. Du kannst dich jetzt auf deinem Server einloggen, indem du im Menü auf Multiplayer klickst und als IP-Adresse localhost oder 127.0.0.1 eingibst.

Server für Andere zugänglich machen[Bearbeiten]

Momentan kann sich noch niemand außer dir selber auf dem Server einloggen. Du musst deinem Server erst noch eine IP-Adresse zuweisen.

  1. Stoppe den Server, indem du im Terminal den Befehl stop eingibst und Enter drückst.
  2. Gehe in den Ordner Minecraft Server.
  3. Dort sollte es nun eine Datei namens server.properties geben. Öffne per Rechtsklick das Kontextmenü dieses Dokuments und wähle Öffnen mit --> Anderem Programm ... und wähle das Programm TextEdit aus.
  4. Nun öffnet sich das Dokument und du hast eine Liste mit möglichen Einstellungen vor dir. Bei server-ip= solltest du nun die Netzwerkinterne IP-Adresse deines Computers eintragen.
  5. Speichere die Datei server.properties.
  6. Gib nun allen Leuten, die auf deinem Server spielen sollen, deine externe IP-Adresse. Wenn man sie im Menü Multiplayer eingibt, loggt man sich bei deinem Server ein. Deine externe IP-Adresse kannst du unter wieistmeineip.de herausfinden.

Ports einrichten[Bearbeiten]

Jeder Minecraft-Server der sich im Internet befinden soll braucht einen offenen Port. Diesen findest du in der Server.properties Datei und ist meist der Port TCP 25565. Leider kann man keine allgemeine Erklärung zu der Portfreigabe am Router geben, da jeder einen anderen Router hat.

Server-Einstellungen vornehmen[Bearbeiten]

Die Server-Einstellungen kannst du wie die IP-Adresse in der Datei server.properties ändern. Was die einzelnen Einstellungen bedeuten, erfährst du hier.

Nun ist dein Server erstellt.

Server starten/stoppen[Bearbeiten]

Den Server startest du mit folgenden Befehlen im Terminal:

  1. cd (Leerschlag) und Ordner Minecraft Server hineinziehen
  2. java -Xmx1024M -Xms1024M -jar minecraft_server.jar nogui

Stoppen kannst du den Server mit folgendem Befehl:

  1. stop