Join The Fan Lab, a private Fandom research community for users in the US and UK where you will be asked to share your opinions on all things gaming and entertainment! Click here to see if you qualify

20w28a

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
20w28a
20w28a.jpg
Mehr Info

Mojang-Blog

Tag der Aktualisierung

8. Juli 2020

Im Launcher

Ja

Download

Client (.json)
Server

Versions-ID

2570

Navigation

Zur Sammelseite
Zur Versionsübersicht

Versionen

20w28a ist eine Entwicklungsversion zur Vollversion 1.16.2. Mit 20w28a kamen folgende Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen ins Spiel:

Änderungen[Bearbeiten]

Technische Änderungen[Bearbeiten]

  • benutzerdefinierte Welten unterstützen nun benutzerdefinierte Biome
  • dedizierte Server können eine Paketanzahl-Begrenzung für Clients festlegen

Benutzerdefinierte Weltengeneration[Bearbeiten]

  • experimentelle Unterstützung für benutzerdefinierte Weltengeneratoren in Datenpaketen:
    • worldgen/biome kann Biomdefinitionen enthalten
    • worldgen/configured_carver kann Definitionen für die Erzeugung von Höhlen enthalten
    • worldgen/configured_feature kann Definitionen für die Platzierung von Landschaftsmerkmalen enthalten
    • worldgen/configured_structure_feature kann Definitionen für die Platzierung von Bauwerken enthalten
    • worldgen/configured_surface_builder kann Definitionen für die Erzeugung der Oberfläche enthalten
    • worldgen/processor_list kann eine Liste von Blockbearbeitern enthalten
    • worldgen/template_pool kann Konstruktionsvorlagen für Verbundblöcke enthalten
    • benutzerdefinierte Biome können in den Welttypen „einzelnes Biom”, „Höhlen” und „schwebende Inseln” verwendet werden (das Datenpaket mit den Biomdefinitionen muss geladen werden, bevor die Welt erzeugt wird)
    • benutzerdefinierte Biome können in benutzerdefinierten Dimensionsgeneratoren verwendet werden

Paketlimit für dedizierte Server[Bearbeiten]

  • Dedizierte Server können Clients, die zu viele Pakete senden, automatisch kicken.
  • Die Einstellung rate-limit in der server.properties gibt die maximale Anzahl der Pakete an, die ein Client pro Sekunde senden darf.
  • Die Standardeinstellung 0 deaktiviert die Paketbegrenzung.

Einzelnachweise[Bearbeiten]