Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

14w11a

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
14w11a
Mehr Info

Mojang-Blog

Tag des Updates

13. März 2014

Im Launcher

Nein

Download

jar-Client (json-Client)
jar-Server

Navigation

Zur Sammelseite
Zur Versionsübersicht

Versionen

14w11a ist eine Entwicklungsversion zur Vollversion 1.8. Mit 14w11a kamen folgende Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen ins Spiel:

  • Es wurde ein neues Monster hinzugefügt, die Endermite
    • Ähnlich wie ein Silberfischchen, aber sie ist lila und ohne Schuppen
    • Sie spawnt selten, wenn sich ein Enderman teleportiert oder stirbt
    • Für die Endermite wurde ein neues Spawn-Ei hinzugefügt
    • Endermiten werden von Endermen attackiert
  • Die Lorenphysik wurde verändert
    • Wenn man zu schnell in die Schienen-Kurven einfährt, entgleist nun die Lore
    • Verbesserte Kollision und Positionierung von Loren
    • Loren können mit einer hohen Geschwindigkeit keine großen Steigungen überwinden, selbst wenn die Strecke komplett aus Antriebsschienen besteht
  • Antriebsschiene
    • Wenn Antriebsschienen in Reihe gebaut wurden, geben sie Loren nun einen immensen Geschwindigkeitsschub, der vergleichbar ist mit der Railcraft Mod, bei der es Hochgeschwindigkeits-Schienen gibt, die eine Lore raketenschnell beschleunigen
    • Wenn eine Lore bergab fährt und die Geschwindigkeit hoch genug ist, entgleist diese und fliegt geradeaus weiter, vergleichbar mit der Katapultschiene der Railcraft Mod
  • Die Antriebslore wurde nützlicher gemacht
    • Sie gibt nun einen viel größeren Schub an andere Loren ab
    • Wenn sie angefeuert über deaktivierte Antriebsschienen fährt, bewegt sie sich ohne jegliche Geschwindigkeitsminimierung über diese hinfort
  • Die KI der Kreaturen wurde allgemein verbessert
    • Silberfischchen stoppen nun manchmal und wechseln ab und zu die Richtungen
    • Schleime bewegen sich viel zufälliger
    • Creeper laufen nun vor anderen Creepern weg, wenn diese kurz vor dem explodieren sind
    • Zombies laufen nun vor explodierenden Creepern fort
    • Schweinezombies laufen nun vor explodierenden Creepern fort
    • Skelette laufen nun vor explodierenden Creepern fort
    • Hexen laufen nun vor explodierenden Creepern fort
    • Endermen laufen nun schneller
      • Sie greifen Endermiten an
  • Im Debug-Bildschirm (F3) kann man jetzt in der rechten oberen Ecke sehen, auf welche Art von Block man schaut
    • Kann z.B. im Dunklen nützlich sein
  • Blöcke
    • Sie nutzen jetzt intern statt der Metadaten einen neuen Blockstatus
    • Metadaten wird es trotzdem noch eine Zeit lang geben
    • Alle Blockstatus-Informationen des Blockes, auf den man schaut, sind nun mit F3 zu sehen. Beispiel: Tür, Redstone-Kabel
    • Die Metadaten werden intern nicht mehr aus den Chunkdaten ermittelt, sondern können über bestimmte Block-Eigenschaften einfach gesetzt oder ausgelesen werden
  • Modelldaten:
    • Neue Blockmodelle für Zauntor und Braustand
    • Die Beleuchtung funktioniert jetzt mit Blockmodellen
Promotional Content