Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

14w06a

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
14w06a
Banner-14w06a.png
Mehr Info

Mojang-Blog

Tag des Updates

6. Februar 2014

Im Launcher

Ja

Download

Client (.json)
Server (.exe)

Navigation

Zur Sammelseite
Zur Versionsübersicht

Versionen

14w06a ist eine Entwicklungsversion zur Vollversion 1.8. Mit 14w06a kamen folgende Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen ins Spiel:

Das offizielle Mojang-Bild zur Entwicklungsversion zeigt Grum (der auf dem Kopf steht, weil das bei Wesen mit diesem Namen so ist) hinter einem schwebenden Grundgestein-Block, sodass man nur noch die Füße und die Augen sieht. Ein Zuschauer hat die neue Taste gedrückt, mit der man die Umrisse von Spielern auch durch Wände hindurch sehen kann. Grum gehört hier zu einem Team, dessen Farbe auf "rot" eingestellt ist. Daher ist sein Name und auch sein Umriss rot.


  • Änderung der KI einiger Kreaturen
    • Schleime und Magmawürfel können nun schwimmen, sie ändern jetzt zufällig ihre Richtung sehr oft. Zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit dass sie immer an Wänden oder Ecken stecken bleiben.
      • Schleime werden nun im Laufe der Zeit verschwinden, wenn kein Spieler innerhalb einer Reichweite von 32 Meter ist.
    • Spinnen und Höhlenspinnen können nicht mehr durch undurchsichtige Blöcke schauen
    • Wütende Endermen und Schweinezombies können nun den kürzesten Weg zum Spieler nehmen
    • Lohen schießen nun auch dann zum Spieler, wenn zwischen ihnen feste Blöcke sind
    • Riesen können Rüstungen tragen
  • Hinzufügung einer optional einstellbaren Taste zum Hervorheben von Spielern, während man im Zuschauermodus ist
  • Neuer Parameter für den Befehl /effect, um Statuseffekte ohne Partikelentstehung zu vergeben
  • Statistiken von Blöcken und Gegenständen können nun über den Namen, anstelle von der ID aufgerufen werden
  • 1 neuer Erfolg: Überwältigt
  • Anzeigetafel:
    • Neues Ziel-Kriterium "trigger", das den Punktstand erhöht, wenn auf ein Spieler der neue Befehl /trigger angewendet wurde, was für die Verwendung mit dem Befehl /tellraw gedacht ist
    • Neue Ziel-Kriterien "teamkill" und "killedByTeam" für Team-spezifische Tötungen. Die Farbe des Teams wird an das Kriterium gehängt
    • Mit dem Befehl /scoreboard kann jetzt ein bestimmter Punktstand eines Spielers zurückgesetzt werden
    • Mit dem Befehl /scoreboard kann jetzt * verwendet werden, was nacheinander alle Spieler abfragt
  • NBT-Parameter:
    • Man kann jetzt Drops spawnen lassen, die man nicht aufheben kann (Objektdaten: "PickupDelay")
    • Man kann jetzt Drops spawnen lassen, die nicht verschwinden (Objektdaten: "Age")
    • Man kann jetzt Teile der Anzeige von Gegenständen verbergen (Gegenstandsdaten: "HideFlags")
    • Für den Abenteuermodus sinnvoll: Man kann jetzt einen Block ins Inventar holen, der in der Welt platziert werden kann und zwar nur auf ganz bestimmten Blöcken (Gegenstandsdaten: "CanPlaceOn")
  • Konstruktionsmodelle für die dreidimensionale Darstellung als Standard-Ressource ausgelagert, sie liegen im Ordner "models"

Einzelnachweise