Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

We are currently performing an upgrade to our software. This upgrade will bring MediaWiki from version 1.31 to 1.33. While the upgrade is being performed on your wiki it will be in read-only mode. For more information check here.

12w40a

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
12w40a
Banner-12w40a.png
Mehr Info

Mojang-Blog

Tag der Aktualisierung

4. Oktober 2012

Im Launcher

Nein

Download

jar-Client
jar-Server

Navigation

Zur Sammelseite
Zur Versionsübersicht

Versionen

12w40a ist eine Entwicklungsversion zur Vollversion 1.4.2. Mit 12w40a kamen folgende Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen ins Spiel:

Das offizielle Mojang-Bild zur Entwicklungsversion zeigt eine groß angelegte Redstone-Schaltung mit grünen, roten und blauen Wollblöcken, Redstone-Kabeln, -Fackeln und -Verstärkern und im Hintergrund sechs Redstone-Lampen in einer Flachland-Welt, die für diese Art Experimente hervorragend geeignet ist.


Neuerungen:

  • Sumpfhütten für Hexen hinzugefügt.
  • Flachland-Vorlage "Redstone Ready": 52 Schichten Sandstein, 3 Schichten Stein, 1 Schicht Grundgestein
  • Beim Erstellen von Flachland-Welten gibt es nun die Option, Bäume, Festungen etc. zu generieren
  • Inventar verbessert:
    • Wenn man mit der Maus über einen Gegenstand fährt und eine der Tasten 1-9 drückt, so wird dieses an den entsprechenden Platz in der Schnellzugriffsleiste gelegt.
    • Pick-Block (Klick mit Mausrad auf Block/Gegenstand) funktioniert nun auch bei Gegenständen.
    • Im Kreativmodus können Gegenstände von der Auswahlleiste in das Überlebensmodus-Inventar mit ⇧ Umschalttaste-Klick verschoben werden
  • Mit einem Linksklick können nun keine Türen und Falltüren mehr geöffnet werden sowie keine Schalter und Knöpfe mehr betätigt werden - es muss die rechte Maustaste benutzt werden.
  • Textur des Leuchtfeuerblocks und dessen Lichtstrahls geändert.
  • einige neue NBT-Eigenschaften für benutzerdefinierte Gegenstand-Namen (für Ersteller von Welten)[1]
    • Einzelnen Gegenstände können individuelle Namen gegeben werden.
  • Schleime spawnen in der Nacht in Sumpfbiomen.
  • Die Verbreitung von Feuer in Wäldern wurde geschwächt.

Einzelnachweise