10 Jahre Minecraft (Map)

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: Die Biomdome, Die Mob-Gärten, Das Redstonemuseum, Der Tresorraum und Extra Informationen
Das offizielle Logo der Map von BlockWorks und Minecraft
Das offizielle Logo der Map
Die Ansicht der Map von den Biomdomen aus.
Ansicht der Map von den Biomdomen

Die 10 Jahres Map von BlockWorks ist eine Map, welche für die Java Edition und die Bedrock Edition gebaut wurde. Diese Map wurde für das 10 Jahres Jubiläum erschaffen und zeigt innerhalb von fünf Bereichen verschiedene Aspekte von Minecraft.

Die Beschreibung der Map lautet:

Englisch:
Celebrate 10 Years of Minecraft with this amazing new map from BlockWorks. Witness the history of Minecraft from its humble beginnings, wander the Mob Garden, explore glorious Redstone Contraptions, and much more. Keep an eye out for hidden Easter eggs and secrets. Available in Java and Bedrock.
Open up the Marketplace on your Minecrafting device and download.

Deutsch:
Feiere 10 Jahre Minecraft mit dieser tollen neuen Karte von BlockWorks. Erkunde einen legendären Minecraft-Themenpark – wandere durch den Mobgarten, sieh dir großartige Redstone-Vorrichtungen an und vieles mehr. Halte Ausschau nach versteckten Überraschungen und Geheimnissen. Verfügbar in Java und Bedrock.
Öffnen den Minecraft Marketplace für ihr Minecraft-Gerät und laden Sie diese Map herunter.

Um die Map zu erkunden, kann man entweder in einem der Ingame Stores der Bedrock Edition diese herunterladen oder diese direkt für die Java Edition von der Website herunterladen. (Links zu den Downloadmöglichkeiten)

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Map ist in einer hexagonförmigen Form gebaut, wo auf den Rändern alle Splash-Screen Texte auf gelben Hintergrund stehen und die Ecken einen hochskalierten goldenen Apfel, worin ein Parkour ist, mit Bäumen herum haben. Um die Splash-Screen Texte ist eine hochskalierte Schiene, worauf Loren mit allen Minecraft Mobs und den standard Charaktern (Steve und Alex) sind. In der Mitte der hexagonförmigen Map sind fünf Bereiche, welche alle mit der Mitte (Der Tresorraum) verbunden sind. Der Ort "Der Tresorraum" besteht aus hochskalierten Diamanterzen, die mit Wasserfontänen umrundet sind.

Bereiche[Bearbeiten]

Die fünf Bereiche sind symmetrisch angeordnet, sodass der Tresorraum in der Mitte ist und dieser von den anderen Bereichen umrundet wird. Zwei der anderen vier Bereiche sind dabei auch größer als die anderen beiden Bereiche. Zischen allen Bereichen und dem Tresorraum ist eine Challenge, die von Bereich zu Bereich unterschiedlich ist.

Die Akademie[Bearbeiten]

Die Akademie in der Map von vorne
Die Akademie von vorne

Die Akademie ist ein Gebäude aus Ziegelsteinen und Sandstein, welches mit einem Garten umrundet ist. Um diesen Garten sind in gleichmäßigen Abständen Stelzen mit orangefarbenen Bannern. Der Garten ist so angelegt, dass die Büsche eine 10 ergeben und mit den Wegpfaden aus Pfadblöcken in einem Einklang sind.

Vor der Akademie ist eine Treppe, welche über einen hochskalierten Verzauberungstisch geht und der Akademie einen pompösen Eindruck gibt. Neben dem Verzauberungstisch stehen an jeder Seite vier hochskalierte Bücherregale und vor diesem ist ein großes symmetrisches aufgeklapptes Buch, welches einen Text in dem Standart Galactic Alphabet enthält.

Übersetzung des Textes, welcher auf dem Buch steht:

I have a spine front and back,
but bones and teeth are what I lack.

On me you can write your name,
but first craft me with three sugar cane.

Deutsch:

Ich habe eine Wirbelsäule vorne und hinten,
aber Knochen und Zähne fehlen mir.

Auf mich kannst du deinen Namen schreiben,
aber crafte mich zuerst mit drei Zuckerrohr.

Wenn man von dem Tresorraum zu der Akademie kommt, dann stehen vor einem zwei Holzplanken mit einer Doppelkiste und einem Knopf. In der Doppelkiste sind zwei Bücher: The Academy von BlockWorks und Code Translator von Herobrine. In dem Buch steht das Räsel und in dem Buch Code Translator wird das Standart Galactic Alphabet übersetzt. Nach der Übersetzung des Buches kann man in den Zaubertisch gehen und die Items, die gesucht werden, anwählen. Wenn man nun die richtigen Items über die Hebel angewählt hat, kann man nun über eine Treppe innerhalb des Verzauberungstisches in die Akademie gehen.


Dies ist die Agentenstatue, welche in der Akademie steht.
Dies ist die Agentenstatue, welche in der Akademie steht.

Wenn man nun über die Treppe in die Akademie hineingeht, sieht man rechts und links einen Pfad, der in die Gärten führt. Innerhalb des ersten Raumes befindet sich auf der linken Seite eine Mensa und auf der rechten Seite ein Klassenraum. Geht man weiter durch den Gang sind rechts die Jungen- und Mädchentoiletten. Nach diesem Gang ist links ein weiterer Weg zu der Mensa und rechts ist ein Weg zum Garten, ein weiterer Klassenraum und eine Treppe um in das zweite Stockwerk zu gelangen. Der Gang weiter führt zu einer Statue eines Agenten auf einem Quarzsockel, welcher mit dem rechten Arm nach vorne zeigt. In der Wand stehen viele Bücherregale, die mit Quarzblöcken und Quartzstufen verziert wurden. Auf der linken Seite ist eine Bibliotheksleiter, welche die Symmetrie des Raumes verfälscht. Hinter dem Sockel ist ein Ausgang, der auf einen kleinen Balkon führt und direkt an den Seiten zwei hinabsteigende Treppen, die den kompletten Gebäudekomplex herunterführen, hat.

Der Raum, in dem ein Rätsel lösen kann
Der Raum, in dem ein Rätsel lösen kann


Auf der linken Seite ist eine Halle, in der man ein Puzzle mit den Agenten lösen muss, damit man einen Preis (Ein Goldener Bogen, welcher, wenn man im englischen Spielt, "Anniversary Golden Bow" heißt) bekommt. Vorne steht eine Doppelkiste mit einem Buch, welches den Namen Robots trägt, vier Diamantäxten und und 576 (64 * 9) "Robot Controller"-Blöcke. Die Diamantäxte können nur die "Robot Controller"-Blöcke zerstören. In diesen Puzzles geht es um die richtige Drehung der grünen Blöcke, damit der Agent den richtigen Weg geht und somit auf den Goldblock kommt. Wenn dieser den Goldblock erreicht hat wird dieser zu einem Diamantblock. Wenn alle Goldblöcke zu Diamantblöcke werden, dann erscheint eine Kiste am Anfang des Rätsels mit dem Bogen und Pfeilen. Hinter diesem Puzzle ist eine Tafel mit Informationen einem Link zu dem Projekt "Block by Block". Hinter dieser Tafel ist eine Weltkarte mit Schildern, welche die Standorte zeigen, wo die Organisation schon was gemacht hat. An der Wand sieht man ein hellblaues Herz aus Wolle, welches das Logo von der Organisation "Block by Block" ist.


In diesem Raum geht es um die Nutzung von Minecraft für bildende Zwecke
In diesem Raum geht es um die Nutzung von Minecraft für bildende Zwecke

Auf der rechten Seite ist eine Halle, in der die verschiedenen bildenden Zwecke von Minecraft verdeutlicht werden. In der Mitte steht eine Kiste, welche ein Buch mit dem Namen Education enthält. In dem Buch steht, dass über 115 Länder Minecraft in den Schulen nutzen und, dass 35 Millionen Schüler und Lehrer die Möglichkeit haben die Minecraft Education Edition zu nutzen. Oben rechts in der Halle ist ein großes blaues Schild, welches den Schriftzug "Education Edition" enthält. Es wurden 6 Räume, die alle eine Kiste mit einem Buch über dieses Thema haben und symmetrisch angeordnet sind, mit den verschiedensten Themen designt:

  • History & Culture: In diesem Raum geht es darum, dass Minecraft sehr gut für die Erkundung von historischen Themen sei.
  • Art & Design: In diesem Raum geht es darum, dass Minecraft an sich eine Art Kunst ist, genauso, wie es LEGO einmal war, und, dass es auch für Dinge, wie Architektur genutzt werden kann.
  • Science: In diesem Raum geht es darum, dass man mit Minecraft durch die "Chemieerweiterung" was über Chemie lernen kann und dies auch auf andere Naturwissenschaften übertragbar ist.
  • Math: In diesem Raum geht es darum, dass Mathematik essenziell ist, damit man Bauwerke bauen kann und BlockWorks Mathematik auch für die Gebäude genutzt hat, und man dies sehr gut dadurch in Minecraft lernen kann.
  • Language Arts: In diesem Raum geht es darum, dass man durch Dinge wie Bücher, aber auch Commands, Sprachliche Kenntnisse lernen und anwenden kann.
  • Computer Science: In diesem Raum geht es darum, dass man gut in Minecraft Programmieren kann, da man in der Education Edition Code direkt im Spiel laufen kann, aber auch Websites, wie code.org eine immense Möglichkeit geben Programmieren zu lernen.
Trivia[Bearbeiten]

Die Biomdome[Bearbeiten]

Die Mob-Gärten[Bearbeiten]

Das Redstonemuseum[Bearbeiten]

Der Tresorraum[Bearbeiten]

Download[Bearbeiten]