1.15

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
1.15
1.15.jpg
Mehr Info

Mojang-Blog

Tag der Aktualisierung

10. Dezember 2019

Im Launcher

Ja

Download

Client (.json)
Server

Versions-ID

2225

Navigation

Zur Sammelseite
Zur Versionsübersicht

Versionen

Mit 1.15 kamen folgende Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen ins Spiel:

Neuerungen[Bearbeiten]

Blöcke[Bearbeiten]

Bienennester
  • Generieren natürlich in Blumenwäldern, Ebenen und Sonnenblumenebenen.
  • Können Bienen beherbergen.
  • Füllen sich mit Honig auf.
    • Die Honigmenge im Bienennest nimmt zu, wenn die Bienen Nektar sammeln und zu ihrem Nest zurückkehren.
    • Der Spieler kann Honigwaben und Honigflaschen aus dem Nest mit einer Schere bzw. Glasflasche ernten.
    • Wenn der Spieler Honig aus dem Nest erntet, werden die Bienen den Spieler angreifen.
      • Bienen, welche sich im Nest befinden, werden sich im Gegensatz zu Bienen außerhalb des Nestes nicht feindlich verhalten, wenn das Nest mit Behutsamkeit abgebaut wird
      • Bienen werden nicht feindselig, wenn sich unterhalb des Nestes ein Lagerfeuer befindet
      • Ein Werfer kann verwendet werden um Honig automatisch zu ernten
  • Ist eine Block-Entität und kann nicht von Kolben verschoben werden
Bienenstöcke
Honigblöcke
  • Lassen Blöcke und Objekte (Spieler und Items) kleben,
  • Können Fallschaden beim Landen am Block aufheben,
  • sind obwohl es nicht so aussieht ein wenig kleiner als andere Blöcke und
  • Sie haben ein ähnliches Aussehen wie Schleimblöcke.

Gegenstände[Bearbeiten]

Honigflaschen
  • Stellt 6 (Hunger.svgHunger.svgHunger.svg) und 9,6 Sättigungspunkte wieder her.
  • Entfernt Gift-Effekte beim Verzehr.
  • Kann benutzt werden, um 3 Zucker herzustellen
  • Kann durch Anwendung einer Glasflasche auf mit Honig gefüllten Bienenstöcken/Nestern erhalten werden.
Honigwaben
  • Erhalten durch Benutzen einer Schere auf Bienenstöcken/Nestern mit einem honey_level von 5.
  • Wird zur Herstellung eines Bienenstocks verwendet
Spawn-Eier

Kreaturen[Bearbeiten]

Bienen
  • Haben 10 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svg) Lebenspunkte.
  • Leben in Gruppen in der Nähe von Bienenstöcken und Bienennestern.
    • Wenn eine Biene kein Heimatnest hat, wird sie wandern, bis sie ein neues gefunden hat.
    • Maximal 3 Bienen können sich in einem Bienenstock verstecken.
  • Wenn eine Biene angegriffen wird, versuchen alle Bienen, die sich im selben Nest befinden, den Angreifer zu attackieren.
    • Das Selbe passiert auch, wenn ihr Nest angegriffen wird
      • Wenn man ein Lagerfeuer unter dem Nest platziert, werden die Bienen passiv.
    • Haben ein "Anger" Daten-Tag, das standardmäßig auf Null gesetzt ist.
      • Wenn die Biene attackiert wurde, wird das Datentag auf 700 Ticks gesetzt.
    • Wenn Bienen angreifen, erhält das Ziel für 10 Sekunden den Effekt Gift, die angreifende Biene stirbt nach ca. 50-60 Sekunden.
    • Wenn Bienen den Spieler angreifen, verändert sich ihre Augenfarbe zu Rot.
  • Können mit jeder Art von Blumen gezüchtet werden, auch mit Wither-Rosen.
    • Sie folgen jedem Spieler, der eine kleine Blume hält.
      • Wenn der Spieler stehen bleibt, landen die Bienen um ihn herum.
  • Schweben um Blüten und gehen nach einiger Zeit in einen "bestäubten" Zustand über. Bei der Bestäubung werden blassweisse Partikel freigesetzt. Die Textur der Biene verändert sich und zeigt pollenartige Punkte
    • Bienen werden versuchen, Wither-Rosen zu bestäuben, obwohl sie durch den Wither-Effekt der Blume geschädigt werden.
    • Wenn sie Blumen bestäuben, ist ein "Plopp"-Geräuch hörbar
    • Nachdem sie eine Blume bestäubt haben, kehren sie zu ihrem Heimatnest zurück
    • Eine bestäubte Biene kann das Wachstum von Pflanzen und süßen Beerensträuchern an denen sie vorbei fliegt beschleunigen
    • Wenn genug bestäubte Bienen ein Bienennest betreten haben, wird das Bienennest mit Honig gefüllt.
  • Versuchen, Wasser zu vermeiden.
  • Wenn man durch Bienenstiche stirbt, erscheint eine neue Todesmeldung: "<player> wurde zu Tode gestochen".

Befehlsformat[Bearbeiten]

Beutetabellen
  • Neue Funktion:
    • copy_state - Kopiert Statuseigenschaften von dropped Block nach BlockStateTag in dropped Gegenstand.
  • Neue Parameter:
    • block - Quelle der Eigenschaften (Block-ID)
    • properties - Liste der Eigenschaftsnamen. Alle müssen am Block vorhanden sein.

Allgemeines[Bearbeiten]

Sprachen
Tags
  • Die Aliasdaten minecraft:bee_growables, minecraft:beehives, minecraft:flowers und minecraft:tall_flowers hinzugefügt
  • Die Gegenstandsdaten minecraft:flowers und minecraft:tall_flowers hinzugefügt.
Texturen
  • Texturen für einen Wachsblock und kristallisierten Honig hinzugefügt.
    • Diese sind aktuell ingame nicht erreichbar.
    • Mit einem späteren Update wurden diese wieder entfernt.

Änderungen[Bearbeiten]

Blöcke[Bearbeiten]

Werfer
Redstone-Komparatoren
  • Können nun erkennen, wieviel Honig in Bienenstöcken und Bienennestern ist.
    • Die Ausgangsstärke ist der Honigmenge im Nest gleichwertig.

Kreaturen[Bearbeiten]

Eisengolems, Magmawürfel, Ozelots und Schleim
  • Nutzen nun das generic.attackDamage Attribut.
Dorfbewohner
  • Arbeitslose Dorfbewohner (Nichtsnutze) haben keine Brosche mehr an ihrem Gürtel.

Spielverhalten[Bearbeiten]

Fortschritte
  • Bienen können für den Fortschritt "Paarweise" vermehrt werden.
  • Eine Honigflasche zu trinken gehört zum Fortschritt "Ausgewogene Ernährung".
Hardcore-Modus
  • In Hardcore-Welten wird nun auf dem Todesbildschirm aufgefordert, zum Menü zurückzukehren.
Schlaf
  • Wenn ein Spieler versucht, in einem Bett zu schlafen, das von einem Dorfbewohner besetzt ist, wird der Dorfbewohner aus dem Bett herausgeworfen.
Partikel
  • Neue Partikel: dripping_honey, falling_honey, falling_nectar und landing_honey

Allgemeines[Bearbeiten]

Spielbibliothekaktualisierungen
  • Minecraft erfordert nun OpenGL 2.0.
Beutetabellen
  • Kreaturen sind nun in einigen Fällen für Block Beutetabellen gesetzt, in denen sie vorher nicht vorhanden waren.

Einzelnachweise