Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

1.12-pre1

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine instabile Entwicklungsversion. Handwerk ist nur mit geöffnetem Rezeptbuch möglich, ansonsten stürzt das Spiel ab.
1.12-pre1
1.12-pre1.png
Mehr Info

Mojang-Blog

Tag der Aktualisierung

10. Mai 2017

Im Launcher

Ja

Download

Client (.json)
Server

Versions-ID

1132

Navigation

Zur Sammelseite
Zur Versionsübersicht

Versionen

1.12-pre1 ist eine Entwicklungsversion zur Vollversion 1.12. Mit 1.12-pre1 kamen folgende Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen ins Spiel:

Fortschritte
  • Die Fortschritte "A furious cocktail", "Postmortal", "Subspace Bubble" und "Uneasy Alliance" wurden hinzugefügt
  • Der Fortschrittsbaum ist nun zentriert
  • Fortschrittsdaten
    • Kriterien
      • Gegenstände und Wesen lassen sich nun in den Fortschrittsdaten durch nbt genauer spezifizieren
      • Wesen lassen sich nun in den Fortschrittsdaten durch effects und location spezifizieren
    • Fortschrittstrigger
      • Der Fortschrittstrigger arbitrary_player_tick wurde entfernt
      • Die Fortschrittstrigger effects_changed, used_totem und nether_travel wurden hinzugefügt
    • Belohnungen
      • Die Belohnung commands wurde entfernt
      • Die Belohnung function wurde hinzugefügt
    • Fortschritte lassen sich nun durch hide verstecken
Rezeptbuch
  • Einige Verbesserungen
Funktionen
  • Funktionen können unter <Weltname>/data/functions/<Namensraum>/<Funktionsname>.txt gespeichert werden
  • Funktionsdateien bestehen aus einer Liste von Befehlen (ein Befehl pro Zeile)
  • Befehle lassen sich durch // oder # auskommentieren
Befehle
  • Der Befehl /function <Namensraum:Funktionsname> wurde hinzugefügt
    • Mit ihm lassen sich Funktionen ausführen
  • Die Spielregel gameLoopFunction wurde hinzugefügt
    • Die mit ihr festgelegte Funktion wird einmal pro Tick aufgerufen
    • Es kann nur eine Funktion festgelegt werden, jedoch kann eine Funktion auch weitere Funktionen aufrufen

Einzelnachweise