1.10

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
1.10 (Frostburn Update)
Frostburn Update.png
Mehr Info

Mojang-Blog

Tag der Aktualisierung

08. Juni 2016

Im Launcher

Ja

Download

Client (.json)
Server

Versions-ID

510

Navigation

Zur Sammelseite
Zur Versionsübersicht

Versionen

Mit 1.10 kamen folgende Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen ins Spiel:

Neuerungen[Bearbeiten]

  • Kreaturen:
    • Eisbär
      • Ausgewachsene und Jungtiere spawnen in der verschneiten Tundra und ihren beiden Varianten
      • Greifen an, wenn man sich in einen 20-Block-Radius um ihre Jungtiere befindet, oder sie mit einem Schlag provoziert.
      • Droppen rohen Kabeljau oder rohen Lachs
    • Eiswanderer
      • Verhält sich wie ein normales Skelett
      • Droppt zusätzlich zu den Skelett-Drops einen Pfeil der Langsamkeit
      • Ist ein Variante eines normalen Skeletts mit {SkeletonType:2}
      • Spawnt in der verschneiten Tundra und ihren beiden Varianten nur bei Nacht an der Oberfläche
      • Schießt mit Pfeilen der Langsamkeit (0:30) auf den Gegner
    • Wüstenzombie
      • Verhält sich wie ein normaler Zombie
      • Brennt nicht bei Sonnenlicht
      • Ist ein Zombie mit {ZombieType:6}
      • Spawnt in der Wüste und ihren beiden Varianten nur bei Nacht an der Oberfläche
      • Verursacht den Statuseffekt Hunger beim Angriff
  • NBT-Daten
    • ZombieType
      • 0: Normal, 1-5: Dorfbewohner, 6: Wüstenzombie
      • Ersetzt IsVillager und VillagerProfession, welche zwar noch funktionieren, aber nicht mehr vom Spiel gespeichert werden
    • NoGravity
  • Weltgenerierung
    Ein freigelegtes Fossil
    • Fossilien
      • Werden unterirdisch generiert
      • Werden in den Bauwerksdaten gespeichert
      • Es gibt vier Schädel-Varianten und vier Wirbelsäule-Varianten
        • Es gibt von jeder Variante außerdem eine Kohleerz- und eine Knochenblock-Variante
  • Debug
    • F3 + G zeigt die den Spieler umgebenden Chunk-Grenzen
    • Die Koordinatenachsen im Debug-Bildschirm haben nun schwarze Ränder

Änderungen[Bearbeiten]

  • Blöcke
    • Allgemein
      • Von der Schwerkraft abhängige Blöcke generieren nun Partikel, wenn sich unter ihnen Luft befindet
    • Konstruktionsblock
      • Besitzen neue Texturen
      • Können nun auch im Inventar getragen werden
      • Besitzen ein neues Interface
      • Bauwerke und andere Strukturen können damit gespeichert und geladen werden
  • Weltgenerierung
    Ein neues Dorf in einem Taiga-Biom
    • Dörfer
      • Werden nun in mehr Biomen generiert und sehen je nach Biom anders aus (z.B. Fichtenholzbretter in Taiga)
      • Die Wege bestehen nun nicht mehr aus Kies, sondern aus Trampelpfaden, wenn der Weg durch Gras verläuft
      • Die Wege werden nun durch Holzbrücken über Gewässer geführt
      • Es gibt nun zwei neue Varianten von Dörfern, zum einen mit Fichtenholzbrettern und zum anderen mit Akazienholzbrettern
        Eine offene Mine im Mesa-Biom
    • Minen
    • Nether
    • Riesenpilze
      • Können nun mit einer Chance von 112 doppelt so hoch wachsen
    • Große Eiche
      • Eine geringe Chance einzelne Bäume in Ebenen zu finden.

Einzelnachweise[Bearbeiten]