Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server
Jetzt: unsere 250 Technik-Bauanleitungen in ganz neuem Glanz

Zukünftige Versionen

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite enthält Inhalte über Funktionen, die bestätigt sind, aber noch nicht in das Spiel aufgenommen wurden.
Diese Funktionen werden möglicherweise in einem zukünftigen Update enthalten sein.
Versionsgeschichte



Bitte beachten:
  • Nur unveröffentlichte Features einfügen. Ansonsten siehe die Entwicklungsversionen.
  • Nur bestätigte Informationen einfügen mit Angabe der Quelle in <ref>-Tags.


Version Geplanter Tag des Updates Geplante Features
Hauptversionen
1.11 Unbekannt

1.11

  • Die Spawnereier, die in einer 1.10-Entwicklungsversion eingefügt und in einer anderen wieder entfernt wurden, sollen wieder eingefügt werden, wenn das klappt. [1]
Sonstige Updates/Funktionen
Änderungen am Befehl /summon Unbekannt

Änderungen am Befehl /summon

  • Der Befehl /summon soll auch Objekt-Namen wie Cat, Donkey, Mule und WitherSkeleton akzeptieren[2]. Allerdings hat Jeb nach seiner Bekanntgabe dieses Features, bei welchem er schrieb, es werde bei der 1.10 eingeführt, geschrieben, dass es doch später herauskommen solle.[3]
  • Als Ersatz gab es mit Vollversion 1.10 (16w20a) spezielle Spawn-Eier für diese Kreaturen, die aber ebenfalls Probleme bereiteten und mit Vollversion 1.10 (1.10 Pre2) wieder entfernt wurden.
Änderung am Befehl /setblock Unbekannt

Änderung am Befehl /setblock

  • Man wird mit Befehl /setblock verschiedene Blocksubarten setzen können (z. B. /setblock ~ ~ ~ stone variant=granite)[4].
Objekt-Modelle Unbekannt

Objekt-Modelle

  • Animationen und Objekt-Modelle[5]
    • Werden vermutlich nicht ganz fertig sein[6]
    • Wird Ellenbogen und Knie bei Spielern möglich machen[6]
    • Nachdem Ryan Holtz das Team im Februar 2015 verlassen hat, wurde an den Objekt-Modellen nicht mehr weitergearbeitet. Grundsätzlich sind sie geplant, aber es ist nicht bekannt, für welche Version
HoloLens Unbekannt

HoloLens

Lupe.png Hauptartikel: HoloLens

Die HoloLens wird ein eigenständiger Computer sein, vergleichbar mit PC, Smartphone oder Spielkonsole, und es wird eine spezielle Minecraft-Version für diesen Computer geben.

Launcher-Updates Unbekannt

Launcher-Updates

Die erste Version des neuen Launchers (Oktober 2015)
Man wird Skins auswählen können (Mai 2016)
Lupe.png Hauptartikel: Minecraft Launcher
  • Dinnerbone kündigte im Juli 2013 ein "schöneres Aussehen" für den Launcher an[7]
  • Die Möglichkeit, die Versionen aus Indev und früher zu spielen[9][10]. Bisher kann man über den Launcher nur vier von fast 30 Classic-Versionen spielen, keine der 10 Survival Test- und 30 Indev-Versionen und nur eine von 20 Infdev-Versionen.
Plugin API Update Unbekannt

Plugin API Update

Lupe.png Hauptartikel: Plugin API

Die Plugin API ist eine Programmierschnittstelle für Mods, die nicht durch Umprogrammieren der Java Klassen-Dateien des Programms minecraft.jar realisiert werden, sondern durch Hinzufügen (= plugin) von bestimmten Dateien mit bestimmtem Inhalt in bestimmte Ordner, wo sie von Minecraft abgeholt und im Spiel berücksichtigt werden. Dadurch sollen viele Elemente des Spiels geändert werden können, ohne in das Programm minecraft.jar eingreifen zu müssen.

Die Entwicklung einer Plugin API wurde direkt nach Veröffentlichung der Vollversion 1.0 in Angriff genommen und seither schrittweise durchgeführt. Die bis jetzt fertiggestellten Elemente der Plugin API sind hier aufgeführt: Geschichte.

Einzelnachweise