Namensräume

Varianten

Teilen

Teilen
Aktionen
Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter 

TNT

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
TNT
TNT.png
TNT
Typ

Solider Block

Schwerkraft

Nur nach Aktivierung

Transparenz

Nein

Leuchtend

Nein

Explosionswiderstand

0 (explodiert)

Werkzeug

Jedes Werkzeug

Farmbar

Nein

Stapelbar

Ja (64)

Verbrennbar

Ja

Einführung

Classic 0.26

Drops

Sich selbst

Datenwert

tnt
dez: 46 hex: 2E

Metadata

0

Gezündetes TNT
Gezündetes TNT.PNG
Netzwerk-ID

20

Objekt-ID

PrimedTNT

TNT Explosion

TNT kommt in Pyramiden als Teil der Falle natürlich vor. Wird TNT aktiviert explodiert es, zerstört umliegende Blöcke und verletzt NPCs und Spieler.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Gezündetes TNT

TNT wirkt im Überlebensmodus wie ein explodierender Creeper. Wenn ein TNT-Block durch Feuer (brennende Nachbarblöcke oder Anzünden mit einem Feuerzeug), ein Redstone-Signal oder eine TNT-Explosion in der Nähe aktiviert wird, wird er vom Block (Block-ID=46) zum beweglichen Objekt (Objekt-ID=20). Wenn er auf dem Boden liegt, hüpft er kurz. Wenn er an einer Wand oder Decke hängt, fällt er herunter. Er raucht und blinkt genau acht Mal. In diesem Zustand kann der Spieler durch den TNT-Block gehen. Die Zeitspanne von Aktivierung bis zur Explosion beträgt vier Sekunden. In dieser Zeit fällt TNT im freien Fall ca. 85 Blöcke tief. Beim achten Blinken dehnt sich der TNT-Block kurz aus und explodiert. Da die Druckwelle alle anderen im Radius befindliche TNT-Blöcke aktiviert, lässt sich mit TNT eine Kettenreaktion erzeugen.

Die Explosion von TNT führt zur Beschädigung umliegender Blöcke und zieht dem Spieler und NPCs Lebenspunkte ab, wenn sie sich im Radius der Druckwelle befinden. Die Zerstörung von Blöcken ist abhängig davon, ob diese Blöcke direkt vom TNT berührt werden oder nicht. TNT sprengt, wenn es komplett von Stein umgeben ist, einen 3×3×3-Würfel. Wenn es komplett frei liegt, reicht die kugelförmige Druckwelle maximal 7 Felder weit. Auch unter Wasser und in Lava explodiert TNT, erzeugt eine Druckwelle und zieht Lebenspunkte ab, zerstört aber keine Blöcke. Grundgestein ist durch TNT grundsätzlich nicht zerstörbar. Im Kreativ-Modus gibt es keine Lebenspunkte, die abgezogen werden könnten, die Druckwelle kann einen aber in unangenehme Situationen schleudern.

Ein gezündeter TNT-Block kann nicht mehr entschärft werden. Er ist auch nicht zerstörbar, selbst im Kreativ-Modus nicht. Nicht entzündetes TNT kann hingegen wie ein normaler Block abgebaut werden.

Bergbau mit TNT ist schneller als Bergbau mit der Hand, jedoch ist es weniger ertragreich, da bei den Explosionen im Durchschnitt 75% der Gegenstände zerstört werden.

Stellt man ein Amboss auf das TNT und zündet es, fällt der Amboss ins TNT und das TNT springt nach oben. Dadurch zerstört es keine Blöcke.

Als schwerkraftabhängiges Objekt kann gezündetes TNT durch Druckwellen anderer TNT-Blöcke weggeschleudert werden, so dass sich der Schaden bei einer Kettenreaktion in der Fläche ausbreiten kann.

[Bearbeiten] Herstellung

Zutaten Eingabe » Ausgabe
Schwarzpulver +
Sand
Grid Layout Pfeil (klein).png TNT

[Bearbeiten] Verwendung

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
TNT-Lore TNT + Lore



Grid Layout Pfeil (klein).png

TNT


[Bearbeiten] TNT-Widerstand

Der TNT-Widerstand bezeichnet die Widerstandskraft von Blöcken gegen die Explosion eines Blocks TNT. Ein TNT Block hat in etwa die Sprengkraft "77,67". Das bedeutet, dass alle Blöcke, die einen geringeren Widerstandswert haben und direkt neben dem TNT stehen, zerstört werden. Die "Druckwelle" wird von Block zu Block schwächer, sodass manche Blöcke nur in direkter Nähe des TNT zerstört werden.

Erde hat einen Widerstand von 2,5 und wenn ein TNT-Block in der Mitte eines größeren Erdfeld steht, sprengt es in jede Richtung 3 Erdblöcke weg.



















































































Daraus lässt sich schließen, dass die Explosionskraft des TNT schon nach 3 Blöcken unter 2,5 gesunken ist. Wenn mehrere angezündete TNT-Blöcke ineinander fallen oder in direkter Nähe sind, entstehen mehrere Explosionen, wodurch die Stärke der Explosion scheinbar stärker wird.

Grundgestein hat einen Widerstandswert von 18.000.000 und lässt sich damit von keiner Explosion in Minecraft zerstören. Durch Mods lassen sich jedoch wesentlich stärkere Explosionen erzeugen, als mit den vorhandenen Mitteln möglich sind. Man bräuchte bspw. eine Explosion, die 231.750-mal stärker ist als TNT, um einen Block Grundgestein zu zerstören. Außerdem würde eine Explosion dieser Art die komplette, normale Spielwelt zerstören (30.000.000 Blöcke). Zu beachten ist jedoch, dass sich die Explosionskräfte mehrerer TNT-Blöcke nicht addieren, sondern jede Explosion einzeln berechnet wird. Auch besitzen Blöcke kein "Schadensgedächtnis", sodass jede nachfolgende Explosion den Block nicht weiter zerstört. Das heißt, wenn eine Explosion in direkter Nähe keinen Block zerstören kann, dann werden auch weitere Explosionen diesen Block nicht zerstören.

[Bearbeiten] TNT-Falle

Es ist möglich, mit TNT Fallen für NPCs und Spieler zu bauen. Die häufigste Art der TNT-Falle, ist die "Landmine" (auch "Tretmine" genannt). Hierzu gräbt man ein Loch mit der Größe 1x1. Die untersten Felder werden mit Obsidian ausgekleidet, einen Block unter der Röhrenöffnung platziert man TNT. Dann legt man einen Block Sand oder Kies auf das TNT und darauf eine Druckplatte. Die Umgebung sollte man, sofern es sich um eine Spielerfalle handeln soll, auch mit Sand oder Kies gestalten und die Druckplatte tarnen. Wenn man das Inventar eines Spielers erbeuten will, sollte man 2-3 Block Wasser übereinander platzieren, da die Explosion sonst die Items zerstört, wenn der Spieler bereits durch den Fallschaden getötet wurde.
Wenn nun ein Spieler oder NPC auf die Druckplatte tritt, aktiviert diese das TNT, welches daraufhin herunterfällt. Infolgedessen fällt der Sand bzw. Kies mit dem Spieler bzw NPC ebenfalls nach unten, wo er dann vom TNT getötet wird.

[Bearbeiten] Probleme

Die Detonation von großen Mengen TNT kann zu starken Rucklern führen. Im Falle eines Absturzes lautet die Fehlermeldung meist: "Minecraft has run out of memory!" Dies kann im Einzel- wie auch im Mehrspieler-Modus der Fall sein.

Werden große Mengen TNT gezündet, fliegen einige TNT-Blöcke sehr weit in alle Richtungen und können bis zu 100 Blöcke entfernt Schaden anrichten.

Außerdem kann es passieren, dass, wenn sehr große Mengen TNT gezündet werden, der Spieler anschließend in die Leere fällt. Dies kann sowohl im Einzelspieler- als auch im Mehrspieler-Modus passieren, die Welt ist in einigen Fällen hinterher nicht mehr spielbar, da man manchmal durch einen Bug in der Leere nicht stirbt.

[Bearbeiten] Galerie

[Bearbeiten] Geschichte

Im Überlebens-Testmodus konnte man zweimal zuschlagen, um den Countdown zu stoppen und das TNT zu einer aufnehmbaren Resource werden zu lassen.