Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Stufe

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinstufe
Steinstufe.pngSandsteinstufe.pngRote Sandsteinstufe.pngBruchsteinstufe.pngZiegelstufe.pngSteinziegelstufe.pngNetherziegelstufe.pngQuarzstufe.pngPurpurstufe.png
SteinstufeSandsteinstufeRote SandsteinstufeBruchsteinstufeZiegelstufeSteinziegelstufeNetherziegelstufeQuarzstufePurpurstufe
Kategorie

Baumaterial

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Kolben

verschiebbar

Explosionswiderstand

30

Härte

2

Werkzeug

Um diesen Block abzubauen, wird eine Holzspitzhacke benötigt.

Farmbar

Stein: Ja
Bruchstein: Ja
Steinziegel: Ja
Sandstein: Nein
Roter Sandstein: Nein
Ziegelsteine: Nein
Netherziegel: Nein
Quarz: Nein

Stapelbar

Ja (64)

Verbrennbar

Holz: Ja
Stein: Nein

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

Datenwerte
Stein/Sandstein/Bruchstein/ Ziegelsteine/Steinziegel/ Netherziegel/Quarz
stone_slab
dez: 44 hex: 2C
Roter Sandstein
stone_slab2
dez: 182 hex: B6
Purpurstufe
purpur_slab
dez: 205 hex: CD
Metadata

Stein: 0
Sandstein: 1
Holz: 2 (nicht verwendet)
Bruchstein: 3
Ziegel: 4
Steinziegel: 5
Netherziegel: 6
Quarz: 7
Roter Sandstein: 0
Purpur: 0

Blockzustand

Siehe Tabelle

Holzstufe
Eichenholzstufe.pngFichtenholzstufe.pngBirkenholzstufe.pngTropenholzstufe.pngAkazienholzstufe.pngSchwarzeichenholzstufe.png
EichenholzstufeFichtenholzstufeBirkenholzstufeTropenholzstufeAkazienholzstufeSchwarzeichenholzstufe
Kategorie

Baumaterial

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nur einzelne Stufen

Leuchtend

Nein

Kolben

verschiebbar

Explosionswiderstand

15

Härte

2

Werkzeug

Dieser Block kann mit jedem Werkzeug abgebaut werden, die Axt ist jedoch das schnellste.

Farmbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Verbrennbar

Ja

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

Datenwert

wooden_slab
dez: 126 hex: 7E

Metadata

Eiche: 0
Fichte: 1
Birke: 2
Tropenbaum: 3
Akazie: 4
Schwarzeiche: 5

Blockzustand

Siehe Tabelle

Stufen sind halbe Blöcke, die zum Bauen längerer Treppen benutzt werden. Steinstufen kommen in Dörfern sowie in Festungen natürlich vor. Steinziegelstufen kommen nur in Festungen vor.

Art Material Einführung

Steinstufe
Stein Survival Test 0.26

Sandsteinstufe
Sandstein Beta 1.3

Rote Sandsteinstufe
Roter Sandstein Vollversion 1.8 (14w32a)

Bruchsteinstufe
Bruchstein Beta 1.3

Ziegelstufe
Ziegelsteine Beta 1.8 (Beta 1.8-pre1)

Steinziegelstufe
Steinziegel Beta 1.8 (Beta 1.8-pre1)

Netherziegelstufe
Netherziegel Vollversion 1.4.6 (12w49a)

Eichenholzstufe
Eichenholzbretter Beta 1.3

Fichtenholzstufe
Fichtenholzbretter Vollversion 1.3 (12w17a)

Birkenholzstufe
Birkenholzbretter Vollversion 1.3 (12w17a)

Tropenholzstufe
Tropenholzbretter Vollversion 1.3 (12w17a)

Akazienholzstufe
Akazienholzbretter Vollversion 1.7 (1.7-pre)

Schwarzeichenholzstufe
Schwarzeichenholzbretter Vollversion 1.7 (1.7-pre)

Quarzstufe
Quarzblock Vollversion 1.5 (13w02a)

Purpurstufe
Purpurblock Vollversion 1.9 (15w31a)

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wasser fließt über Stufen, als ob es normal hohe Blöcke wären, d. h. es bildet sich eine Lufttasche.
  • Wenn zwei Stufen übereinander platziert werden, verschmelzen sie zu einem ganzen Block. Wenn man diesen zerstört, erhält man wieder zwei Stufen zurück. Dies wird durch drei sogenannte technische Blöcke realisiert: die doppelten Steinstufen und die doppelte Holzstufe.
  • Wenn man versucht, zwei verschiedene Stufenarten übereinander zu bauen, verhält sich die untere Stufe wie ein ganzer Block, d. h. die obere Stufe schwebt einen halben Block über der unteren.
  • Zwei unterschiedliche Stufenarten im Inventar zu stapeln ist nicht möglich.
  • Wenn Stufen auf Eis liegen, gleitet man auf den Stufen wie auf dem Eis selbst.
  • Fällt ein fallender Block (wie z. B. Sand, Kies, ein Drachenei oder Amboss) auf eine einzelne Stufe, so wird der Block gedroppt.
  • Um über Stufen zu gehen, muss man nicht springen.
  • Es gibt für Stein, Sandstein und roten Sandstein eine Variante der doppelten Stufe mit glatten Seiten, die man nur wie folgt erhalten kann:

Nutzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stufen können u. a. zum Bau einer längeren Treppe benutzt werden. Alternativ kann man auch eine Treppe verwenden, die viel kompakter ist. Steinstufen werden oftmals auch zum Bau von fliesenartigen Böden verwendet.

Sandsteinstufen besitzen einen höheren Explosionswiderstand als Sandstein und können somit für stabilere Sandsteinhäuser verwendet werden.

Man kann Stufen und Treppen auch aus anderen Blöcken bauen, siehe Treppenweg.

Herstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stufen können aus jeweils drei Blöcken des entsprechenden Materials in einer Reihe hergestellt werden.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Holzstufe Holzbretter



Grid Layout Pfeil (klein).png 666666



Bruchsteinstufe Bruchstein



Grid Layout Pfeil (klein).png 6



Ziegelstufe Ziegelsteine



Grid Layout Pfeil (klein).png 6



Netherziegelstufe Netherziegel



Grid Layout Pfeil (klein).png 6



Netherziegel Netherziegel Netherziegel
Purpurstufe Purpurblock



Grid Layout Pfeil (klein).png 6



Steinstufe Stein



Grid Layout Pfeil (klein).png 6



Steinziegelstufe Steinziegel,
normal, bemoost,
rissig oder gemeißelt
in beliebiger Kombination



Grid Layout Pfeil (klein).png 6



Sandsteinstufe Sandstein,
normal, glatt
oder gemeißelt
in beliebiger Kombination



Grid Layout Pfeil (klein).png 6



Rote Sandsteinstufe Roter Sandstein,
normal, glatt
oder gemeißelt
in beliebiger Kombination



Grid Layout Pfeil (klein).png 6



Quarzstufe Quarzblock,
normal, als Säule
oder gemeißelt
in beliebiger Kombination



Grid Layout Pfeil (klein).png 6



Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verarbeitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Gemeißelter
Sandstein
Sandsteinstufe



Grid Layout Pfeil (klein).png




Gemeißelter
roter Sandstein
Rote Sandsteinstufe



Grid Layout Pfeil (klein).png




Gemeißelter
Quarzblock
Quarzstufe



Grid Layout Pfeil (klein).png




Gemeißelte
Steinziegel
Steinziegelstufe



Grid Layout Pfeil (klein).png




Purpursäule Purpurstufe



Grid Layout Pfeil (klein).png




Tageslichtsensor Glas +
Netherquarz +
Holzstufe
Grid Layout Pfeil (klein).png
Rüstungsständer Stock +
Steinstufe
Grid Layout Pfeil (klein).png


Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Redstone-Kabel auf Stufen

Auf eine am Boden liegende Stufe kann man kein Redstone-Kabel legen, es lässt sich nur auf die Oberseite von ganzen Blöcken legen. Setzt man die Stufe seitlich an die Oberseite eines Blockes, sodass unter der Stufe ein halber Block Luft ist, kann man ein Redstone-Kabel auf die Oberseite der Stufe legen. Durch den halben Block Luft darunter ergibt sich jedoch eine Besonderheit in der Weiterleitung eines Signals von unten auf die Stufe: Ein Signal kann die Luft von unten nach oben überwinden und das Kabel auf der Oberseite der Stufe erreichen. Umgekehrt, also nach unten, funktioniert das nicht. Diese Eigenschaft ist auch bei der vertikalen Signalleitung mit Stufen zu beachten.

Brennstoff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Holzstufen können als Brennstoff für den Ofen benutzt werden.

Name Zutaten Ofenrezept

Alle Ofenprodukte

Alle Ofenzutaten

Grid Layout Ofenfortschritt.png
Grid Layout Feuer.png

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Steht man auf einer nicht umgedrehten Stufe, zeigt der Debug-Bildschirm als Lichtlevel 0 an, da man sich dann im Block befindet.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bevor Steinstufen hinzugefügt wurden, testete Notch diese mithilfe von Erdstufen. Diese ersetzten alle Erdblöcke und bildeten kein Gras auf ihrer Oberfläche.[1] Erdstufen wurden allerdings nie in eine offizielle Version des Spiels integriert.
  • Eichenholzstufen, die vor der Vollversion 1.3.1 hergestellt wurden (als es nur eine Holzart gab), heißen Holzstufe, lassen sich nur mit einer Spitzhacke abbauen und sind nicht brennbar. Technisch gesehen waren es Steinstufen mit Holztextur. Diese Stufen kann man auch heute noch mit dem Befehl /setblock ~ ~ ~ stone_slab 2 in der Welt platzieren.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]