Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Spleef

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spleef auf Schweinen

Spleef ist eine Art Sport in Minecraft. Im Mehrspielermodus versucht man als letzter Spieler einer Gruppe am Leben zu bleiben. Spleef ist eine Verballhornung des Wortes "Grief"

Ziel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spleef spielt man in einer Art Arena oder Stadion. In einer gewissen Höhe baut man eine Plattform, sowie vereinzelt erreichbare schwebende Blöcke, auf die man springen kann. Zwei oder mehr Spieler stellen sich auf die Plattform und versuchen in der Nähe des Gegenspielers Blöcke zu entfernen, sodass er herunterfällt. Normalerweise ist es nicht erlaubt neue Blöcke zu setzen. Die Spielzeit hängt von der Größe der Spielfläche ab. Spleef kann man “Jeder gegen Jeden“ oder auch in Teams spielen. Ziel ist es dass man selbst bzw. das eigene Team als Letzter auf dem Spielfeld verbleiben.

Regeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei Spleef gibt es einige Regeln, um eine gewisse Balance und Fairness zu gewährleisten.

  • Keine neuen Blöcke während des Spiels setzen, es sei denn, das Szenario (1) tritt ein
  • wenn man von der Spielebene heruntergefallen ist, scheidet man aus und darf weder Blöcke entfernen noch neue Blöcke setzen.
  • (1) können sich 2 Spieler nicht mehr auf normalem Weg durch laufen oder springen erreichen – sprich Blöcke in der Nähe des Gegenspielers entfernen – dürfen neue Blöcke gesetzt werden.
  • spielt man in Teams, müssen die einzelnen Teams gleichfarbige Spielfiguren zur Erkennung besitzen.
  • Optional: Die Verlierer des Spiels müssen die entfernten Blöcke nach dem Spiel wieder neu setzen

Spleef-Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Umrisse des Stadions sollten aus unzerstörbaren Blöcken gebaut werden.
  • Das Innere des Stadions wird mit den zu zerstörenden Blöcken (meist Schnee oder sogar Laub) gestaltet.
  • Unterhalb dieser Blöcke wird ein tieferes Loch gegraben, dessen Wände und Boden mit unzerstörbaren Blöcken versehen werden.
  • Das “Loch“ sollte einen Ausgang haben, durch den man die Arena zwar verlassen, aber während eines Spiels die Spielfläche nicht wieder betreten kann. Dies soll cheaten vermeiden.

Spleef-Arten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bow Spleef[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser Spielvariante von Spleef kann man den Boden nicht per Hand abbauen, sondern man muss mit einem Bogen den Boden "wegschießen." Dieses Spiel kann man entweder mit einem Plugin spielen, oder man baut den Boden aus TNT und schießt mit einem Bogen mit Feuer-Verzauberung.

Sudden Death Spleef[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser schnellen Variante wird eine Art Labyrinth, durch welches Wasser durchfließen kann, über der Spielebene gebaut. Bei Spielstart entfernt der Spielleiter einen Block, der das Wasser in das Labyrinth fließen lässt. Das Spiel beginnt nun ganz normal. Wenn das Wasser auf die Spielfläche läuft, bevor ein Sieger feststeht, verlieren alle Spieler. Statt Wasser kann man auch Lava benutzen, die eine langsamere Fließgeschwindigkeit hat.

Double Spleef[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser Variante besteht der Boden aus 2 Schichten, was die Spielzeit stark verlängert, gleichzeitig für mehr Jumpen sorgt und meistens auf kleinerem Raum gespielt wird.

Pig Spleef[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser Variante wird nach normalen Regeln gespielt, nur reiten die Spieler auf Schweinen, was das Ganze unkontrollierter und spannender macht. Die Schweine können jedoch nicht springen.

Shrinking Spleef[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shrinking Spleef spielt in einer mehrstöckigen Arena. Die Größe der Spielebenen nimmt nach unten hin ab. Zum Beispiel besteht die erste Spielebene aus 10x10 Blöcken, die Ebene darunter aus 8x8 Blöcken und die Ebene darunter aus 4x4 Blöcken.

No-Jumping Spleef[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser Variante wird über das Spielfeld ein Dach aus unzerstörbaren Blöcken gebaut, was es den Spielern nicht erlaubt zu springen. Als weitere Variante kann man eine 2-Stöckige Spielebene errichten, die es den Spielern erlaubt von der unteren auf die obere Ebene zu springen, auf der aber, bedingt durch die unzerstörbaren Blöcke darüber, nicht über Lücken gesprungen werden kann.

Maze Spleef[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maze Spleef spielt nicht auf einer offenen Spielfläche sondern in einer Art Labyrinth, was die Spielzeit verlängern kann, da man zuerst den Gegner suchen muss.

Reverse Spleef[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dieser Arena darf nur ein Spieler, der sich eine Ebene unterhalb der Spielfläche – der "Grube" - befindet, Blöcke entfernen. Die Spieler, die sich auf der Spielfläche befinden, müssen versuchen diesen Löchern auszuweichen. Gewinner ist der Spieler, der als letzter noch auf dem Spielfeld steht. Dieser Spieler darf als nächster in die "Grube". Eine Variante dieses Spiels ist, dass alle Spieler, die in die Grube fallen, ebenfalls Blöcke entfernen dürfen.

Ranch Spleef[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Spleef Variante für den Einzelspieler. In dieser Version des Spleefs ist es dein Ziel, eine Herde Gefangener Rinder so schnell wie möglich nach unten zu bringen. Kann auch im Mehrspielermodus als Wettrennen gespielt werden.