Namensräume

Varianten

Teilen

Teilen
Aktionen
In anderen Sprachen
Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter      Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Mod/Single Player Commands

Aus Minecraft Wiki
< Mod(Weitergeleitet von Singleplayer Commands)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.svg Diese Seite wird vom Minecraft Wiki nicht auf inhaltliche Richtigkeit geprüft.
Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: übersichtlichere Darstellung.
Single Player Commands
SrPYg.jpg
Autor

simo_415

Mod-Version

4.9

Minecraft-Version

Vollversion 1.6.2

Downloadlink

Forum

Das ist eine Mod von simo_415, die es ermöglicht, Befehle in die Chatleiste von Minecraft einzugeben. Es gibt auch Plugins, wie WorldEdit, das schon im Download integriert ist. Seit der Vollversion 1.3 (12w16a) ist es möglich, ohne eine Mod Befehle in Minecraft einzugeben, da dies im Menü/Weltoptionen als "Cheats" auswählbar ist, jedoch ist die Anzahl der Befehle im Vergleich zu Singleplayer Commands recht gering.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Befehle

[Bearbeiten] Singleplayer Commands

  • achievement <list|unlock> - Listet alle Achievements auf oder erledigt diese.
  • alias <NAME> <KOMMANDO> {ARGS} - Erstellt ein Alias für einen Befehl. Das heißt, man kann diesen Befehl anstatt eines anderen eingeben. Das ist Sinnvoll, wenn man einen Befehl verkürzen will.
  • ascend - Verschiebt den Spieler eine Ebene, das heißt so weit, bis er wieder stehen kann nach oben.
  • biomeinfo - Teilt dem Spieler mit, im welchem Biom er sich befindet.
  • biomelist - Listet alle in Minecraft verfügbaren Biome auf.
  • bind <TASTEN-CODE> <KOMMANDO> {KOMMANDOPARAMETER} - Bindet einen Befehl an eine Taste (zum schnellen Zugriff).
  • bindid <ID> <KOMMANDO> {ARGS} - Bindet einen Befehl an eine Taste, nach Tasten-Code.
  • bring [OBJEKT] - Gibt dem Spieler das Objekt.
  • cannon [STÄRKE] - Schießt ein gezündetes TNT in die Richtung, in die der Spieler schaut.
  • chest <drop|get|fill|swap> - Erlaubt Zugriff auf Truhen.
  • clear - Leert die Konsole.
  • clearwater - Schaltet klares Wasser ein oder aus.
  • clone [Anzahl] - Klont die Kreatur, die der Spieler ansieht.
  • config <setglobal [reset]> - Erlaubt das Speichern der globalen Konfiguration als bestehende Konfiguration.
  • confuse [DISTANCE] - Verwirrt nahe Kreaturen.
  • confusesuicide - Kreaturen greifen sich gegenseitig an.
  • cyclepainting - Cycles through the painting which you are pointing at
  • damage - Schaltet Schaden ein/aus.
  • defuse [all] - Entschärft nahes TNT.
  • descend - Verschiebt den Spieler auf die nächste Plattform unter seiner Position.
  • destroy [all] - Zerstört den Gegenstand in der Hand des Spielers.
  • difficulty <LEVEL> - Setzt die Schwierigkeit auf ein Level von 0 bis 3.
  • drops bzw. dodrops - Schaltet den Fallenlassen von Gegenstand ein/aus. Wenn ausgeschaltet, wird das Spiel etwas schneller laufen; außerdem wird das Inventar nicht so schnell voll.
  • dropstore - Dieser Befehl verschiebt alle Gegenstände im Inventar in eine Truhe, die neben einem platziert wird.
  • duplicate [all] - Kopiert und wirft alle Gegenstände des gerade angewählten Gegenstand-Stacks ab.
  • enchant <list|add <id> <level>> - Gibt entweder die möglichen Verzauberungen mit ID an oder führt sie aus.
  • explode [SIZE] - Löst eine Explosion an deinem Standort aus.
  • exterminate [SIZE] - Töte eine Kreatur mit Stil, tötet die Kreatur hinter dem Fadenkreuz.
  • extinguish|ext [all] - Löscht alles Feuer in der Nähe.
  • falldamage - Schaltet Fallschaden aus/ein.
  • firedamage - Schaltet Feuerschaden aus/ein.
  • flammable <BLOCK> [CATCH] [SPREAD] - Macht den angegebenen Block entflammbar.
  • fly [SPEED] - Erlaubt es zu fliegen (in der Luft zu stehen).
  • freeze - Kreaturen können sich nicht mehr bewegen.
  • goto <NAME> - Geht zu einem Wegpunkt.
  • grow [all] - Lässt alle Setzlinge/alles Weizen wachsen.
  • heal <HEALTH> - Heilt den Spieler um die angegebene Anzahl von halben Herzen.
  • health <min|max|infinite> - Setzt die Gesundheit des Spieler auf die angegebenen Werte (min: ein halbes Herz, max: volle Gesundheit, infinit: unsterblich)
  • help [COMMAND] - Gibt allgemeine Ratschläge wenn der BEFEHL unbekannt ist und genauere Angaben wenn der BEFEHL bekannt ist. Dasselbe wie /help
  • helmet [ITEM] [QTY] [DAMAGE] - Bestimmt den Helm des Spielers.
  • home – Teleportiert zum Spawn Punkt.
  • hunger <empty|full|infinite> - Setzt den Hunger Balken (leer/voll/unendlich)
  • item <ITEM> <QUANTITY> - Gibt dem Spieler den angegebene Gegenstand.
  • infiniteitems - Schaltet unendliche Gegenstand-Stacks ein/aus.
  • instantkill - Erlaubt es, mit einem Schlag zu töten.
  • instantmine - (Faust Gottes) Erlaubt es, mit einem Schlag abzubauen.
  • instantplant [grow] - Pflanzt Setzlinge; wenn grow angegeben ist, wächst der Baum sofort.
  • item <ITEMCODE|ITEMNAME> [QUANTITY] [DAMAGE] – Siehe /i oder /give.
  • itemdamage - Schaltet die Beschädigung von Werkzeugen ein/aus.
  • itemname - Gibt den Namen und die ItemID des gerade ausgewählten Gegenstandes aus.
  • itemstack <ITEMID|ITEMNAME> [QUANTITY] - Nennt dem Spieler die maximale Gegenstand-Stack-Größe.
  • jump - Befördert den Spieler zu dem Block auf den das Fadenkreuz gerichtet ist. (Dieser Befehl funktioniert nicht hundertprozentig; man könnte in dem Block landen.
  • keepitems - Wenn eingeschaltet, verliert man die Gegenstände in seinem Inventar nicht, wenn man stirbt.
  • kill – Tötet den Spieler.
  • killall <MOBTYPE> - Tötet alle Kreaturen des angegeben Typs
  • killnpc [all|monster|animal] - Tötet alle Kreaturen in der Nähe.
  • light - Schaltet ein konstantes Lichtlevel von 15 ein/aus.
  • listwaypoints - Listet alle Wegpunkte auf. Dasselbe wie /l
  • longerlegs - Macht die Beine des Spielers länger, sodass man einen Block wie eine Treppenstufe hochlaufen kann.
  • macro <edit|create|dir|folder|delete|list|FILENAME {PARAMS}> - Führt ein Macro aus.
  • maxstack [ITEMID|ITEMNAME|all] [STACKSIZE] - Setzt die maximale Stack-Größe eines Gegenstandes zwischen 1 und 64.
  • mobdamage - Schaltet Schaden durch Kreaturen am Spieler aus.
  • msg <MESSAGE> - Schreibt eine Nachricht in die Konsole.
  • music [play|pause|skip|stop|VOLUME] - Spielt Musik ab; es können aber nur 2 Musikstücke pro Tag abgespielt werden. Lautstärke beeinflussbar durch die Angabe von VOLUME.
  • noclip - Schaltet noclip ein/aus.
  • output - Schaltet SPC-messages ein/aus, nützlich für macros/scripts.
  • phelp [COMMAND] - Stellt Hilfe zu Plugins bereit.
  • platform - Platziert einen Glasblock unter dem Spieler.
  • plugin <list|enable [MODNAME]|disable [MODNAME]|dlist> - Listet alle geladenen Plugins, und erlaubt es einem auch, diese ein- und auszuschalten.
  • pos – Gibt die momentane Position aus.
  • ralias <NAME> - Löscht ein gesetztes Alias.
  • reach <DISTANCE|reset> - Setzt die Reichweite des Spielers.
  • refill [all] - Füllt alle Gegenstandstapel im Inventar auf.
  • rem <NAME> - Löscht den angegebenen Wegpunkt.
  • removedrops [all] - Lässt alle Gegenstände auf der Karte verschwinden.
  • rename <COMMANDNAME> <NEWNAME> - Lässt einen angegebene Befehle umbennen.
  • repair [all] - Repariert das ausgewählte/alle Gegenstände.
  • reset - Setzt die Einstellungen komplett zurück.
  • resize [1080p|720p|480p|setdefault [WIDTH]|<HEIGHT>] - Resizes the Minecraft window, no arguments sets it to default
  • reskin <FILENAME> - Gibt der Kreatur, auf die man zielt, eine neue Textur
  • return - Macht /t oder tele <X> <Y> <Z> rückgängig (man befindet sich wieder an der Position vor dem Teleport)
  • ride -Macht es möglich, auf einer beliebigen Kreatur zu reiten, auf den das Fadenkreuz gerichtet ist
  • sc <FILENAME> - Added scripting support (more information coming soon)
  • search <SEARCHTERM> - Allows you to search for Gegenstände using a name
  • set <NAME> - Markiert einen Wegpunkt in der Welt
  • setjump [JUMP|reset] - Sets the height that you jump. Note: Turns fall damage off if the jump is configured to move than 1.
  • setspawn [<X> <Y> <Z>] – Macht die jetzige Position zum neuen Spawn-Punkt, wenn X, Y und Z nicht mit dem Spawn Punkt übereinstimmen.
  • setspeed [SPEED|reset] - Verändert die Schnelligkeit, mit der sich der Spieler bewegt.
  • skin <USERNAME> - Verändert den Skin des Charakters zu dem eines angegebenen Benutzernamens.
  • slippery <BLOCK> [SLIPPERYNESS] - Makes the specified block slippery
  • spawn <NAME|ID|random|list> [QTY] - Erlaubt einem, eine individuelle Kreatur zu spawnen.
  • spawnportal - Spawnt ein Portal neben dem Spieler.
  • spawnstack <NAME|ID|list|random> - Spawnt eine angegebene Kreatur ein paar Blöcke vom Spieler weg.
  • startup <COMMAND> {ARGS} - Lässt das angegebenen Befehl am Spielstart automatisch ausführen.
  • superheat [all] - Verwandelt Gegenstände, die im Ofen geschmolzen werden können, in ihre geschmolzene Form.
  • superpunch [DISTANCE|reset] - Trifft die Kreatur auf den das Fadenkreuz gerichtet ist mit einem sehr starken Schlag.
  • tele <X> <Y> <Z> - Teleportiert zu den angegebenen X Y Z Koordinaten. Dasselbe wie /t.
  • time [set|get|day|night [minute|hour|day [TIME]]] - Verändert die Zeit in Minecraft.
  • timeschedule <reset | <TIME1> <TIME2>> - Sets a period of time (HH:MM format), this will make minecraft always within this time.
  • unbind <KEYCODE|all> - Unbinds the specified key from a command.
  • unbindid <ID> - Unbinds a command from a keyboard key using the key id
  • useportal - Teleportiert einen in den Nether, bei Benutzung im Nether wird man in die normale Welt zurückteleportiert.
  • waterdamage - Schaltet das Ertrinken in Wasser ein/aus.
  • weather <lightning|thunder|rain> - Schaltet das Wetter ein/aus.
  • world <load|save|seed|new|exit|list|backup> - Allows you to explicitly, have control over your world.
  • world load <FILENAME> - Loads the specified FILE, this allows you to play ANY save on your computer, not just World1-5, and can have any name
  • world save - Explicitly saves your game then returns to it
  • world seed [SEED] - Zeigt den Seed der aktuellen Map an und erlaubt es einem diesen zu ändern.
  • world new [FILENAME] [SEED] - Creates a new map at the specified location
  • world exit - Das Spiel verlassen, ohne zu speichern.
  • world list - Lists all the saves which you can load from ".minecraft/saves"
  • world backup - Legt ein Backup in .minecraft/backup

[Bearbeiten] WorldEdit

Command Parameters Support Description
//limit <limit> Set a maximum number of blocks to change at most for all operations. This only affects yourself. Use this to prevent catastrophic accidents. This command will not override the limit in the configuration if it is set.
History
//redo [num-steps] Wiederholt die letzte Aktion.
/clearhistory Clear your history.
Selection
//wand Gibt dir eine hölzerne Axt, mit der man Regionen per Linksklick (Position 1) und Rechtsklick (Position 2) auswählen kann.
/toggleeditwand Die Hölzerne Axt hat durch diesen Befehl keine Worldedit-funktion mehr.
//sel <cuboid|poly> Choose the region shape to use for selections.
//pos1 Set selection position #1 to the block above the one that you are standing on.
//pos2 Set selection position #2 to the block above the one that you are standing on.
//hpos1 Set selection position #1 to the block that you are looking at.
//hpos2 Set selection position #2 to the block that you are looking at.
//chunk Select the chunk that you are within for your selection.
//expand <amount> Expands the selection in the direction that you are looking.
//expand <amount> <direction> Expands the selection in the specified direction (north, east, south, west, up, down).
//expand <amount> <reverse-amount> [direction] Expands the selection in two directions at once.
//expand vert Expands the selection to include sky to bedrock.
//contract <amount> Contracts the selection in the direction that you are looking towards.
//contract <amount> [direction] Contracts the selection in the specified direction (north, east, south, west).
//contract <amount> <reverse-amount> [direction] Contracts the selection in two directions at once.
//outset [-hv] <amount> Outset the selection in every direction.
//inset [-hv] <amount> Inset the selection in every direction.
//shift <amount> [direction] Moves the selection region. It does not move the selection's contents.
//size Get the size of selected region.
//count <block> Count the number of blocks in the region.
//distr [-c] Get the block distribution in the selection.
Region operations
//set <block> Alle Blöcke im ausgewältem Bereich werden durch die dem Datenwert entsprechenden Blöcke ersetzt.
//replace <to-block> Alle Blöcke außer Luft (Datenwert 0) werden durch die dem Datenwert entsprechenden Blöcke ersetzt.
//replace <from-block> <to-block> Nur die ausgewälten Blöcke werden durch die dem Datenwert entsprechenden Blöcke ersetzt (z. B.: //replace 17,18 1 hat den Effekt, dass alle Bäume in dem Markiertem Gebiet zu Stein werden).
//overlay <block> Die oberste Schicht (1 Block hoch) wird durch die dem Datenwert entsprechenden Blöcke ersetzt.
//walls <block> Die Wände (waagerechte Seiten) werden durch die dem Datenwert entsprechenden Blöcke ersetzt.
//outline <block> Wände, Boden und Decke werden durch die dem Datenwert entsprechenden Blöcke ersetzt (es entsteht ein Hohler Würfel).
//smooth [iterations] Smooth the selection's heightmap.
//move [count] [direction] [leave-id] Ein ausgewähltes gebiet wird in eine bestimmte Richtung verschoben ( //move 20 me verschiebt ein Gebiet 20 blöcke in die Richtung in die man schaut, //move 9 up/down/n/s/e/w bewegt die Region nach oben/unten/norden/süden/osten(east)/westen).
//stack [count] [direction] Vervielfacht (stapelt) die Region in die angegebene Richtung (siehe //move) (//stack 10 up stapelt zB eine Etage 10 mal nach oben, so dass aus ein Hochhaus entsteht). Tipp: Vorher dem Prozess volle CPU leistung geben, da das spiel sonst EXTREM lange brauchen kann bis es sich wieder fängt.
Clipboard
//copy Copies the currently selected region. Be aware that it stores your position relative to the selection when copying.
//cut Cuts the currently selected region.
//paste [-ao] Pastes the clipboard.
//rotate <angle-in-degrees> Dreht das Clipboard.
//flip [dir] Flip the clipboard.
//load <filename> Load .schematic into clipboard.
//save <filename> Save clipboard to .schematic.
/clearclipboard Clear your clipboard.
Generation
//hcyl <block> <radius> [height] Erstellt einen vertikalen hohlen Zylinder.
//cyl <block> <radius> [height] Erstellt einen vertikalen Zylinder.
//sphere <block> <radius> [raised?] Erstellt eine Kugel.
//hsphere <block> <radius> [raised?] Erstellt eine hohle Kugel
/forestgen [size] [type] [density] Erstellt einen Wald.
/pumpkins [size] Erstellt einen Kürbis-Wald.
Nützliches
/toggleplace Toggle between using pos #1 or your current position.
//fill <block> <radius> [depth] Füllt ein Loch.
//fillr <block> <radius> Füllt die oberste Ebene (1 Block hoch) eines Lochs.
//drain <radius> Trocknet nahe Wasser/Lava-Vorkommen aus.
/fixwater <radius> Macht fließendes Wasser zu stehendem Wasser in dem angegebenen Radius.
/fixlava <radius> Macht fließende Lava zu stehender Lava in dem angegebenen Radius.
/removeabove [size] [height] Entfernt Blöcke über dem Spieler.
/removebelow [size] [height] Entfernt Blöcke unter dem Spieler.
/replacenear <size> <from-id> <to-id> Versetzt alle nahen Blöcke.
/removenear [block] [size] Entfernt nahe Blöcke.
/snow [radius] Bedeckt die Oberfläche in dem angegebenen Radius mit Schnee.
/thaw [radius] Befreit die Oberfläche in dem angegebenen Radius von Schnee.
//ex [size] Löscht Feuer.
/butcher [radius] Tötet nahe Kreaturen.
Chunk tools
/chunkinfo Zeigt den Dateinemen des aktuellen Chunk an.
/listchunks Print a list of used chunks.
/delchunks Generate a shell script to delete chunks.
Super pickaxe
// Super-Spitzhacke an/aus
/sp single Switch to single block super pickaxe mode.
/sp area <range> Switch to area super pickaxe mode.
/sp recur <Range> Switch to recursive super pickaxe mode.
Tools
/none Switch to no tool.
/info Switch to the info tool.
//repl <block> Switch to the block replacer tool.
//cycler Block data cycler tool.
Brushes
//brush sphere [-h] <type> <radius> Switch to the sphere brush tool.
//brush cylinder [-h] <type> <radius> [height] Switch to the cylinder brush tool.
//brush clipboard Switch to the clipboard tool.
//brush smooth <radius> [iterations] Smooth the region.
/size <size> Change the size of the current brushes
//mat <mat> Change the material used by your current brush.
//mask Clear the mask
//mask <mask> Set a mask
Getting around
/unstuck Go up to the first free spot.
/ascend Verschiebt den Spieler eine Ebene nach oben.
/descend Verschiebt den Spieler eine Ebene nach unten.
/ceil [clearance] Get to the ceiling.
/thru Go through the wall that you are looking at.
/jumpto Jump to the block that you are looking at.
/up [distance] Go up some distance.
Entwicklungsversionen
//restore [snapshot] Restore a particular snapshot.
//snap use <snapshot> Use a particular snapshot.
//snap list [num] List the 5 newest snapshots.
//snap before <date> Find the first snapshot before the given date.
//snap after <date> Find the first snapshot after the given date.
Scripting
/cs <script> [args...] Führt ein Script aus.
/.s [args...] Re-executes last script with new arguments.
/<script>.js [args...] Führt eine Javascript-Datei aus.
Allgemeine Befehle
/search <item> Search for an Gegenstand by its name.
//worldedit reload Reloads WorldEdit's configuration.
//worldedit version Gets WorldEdit's version.
//worldedit tz Set your timezone. This is temporary.

[Bearbeiten] Verweise