Namensräume

Varianten

Teilen

Teilen
Aktionen

Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter

Ozelot

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ozelot
Katze
Ocelot.png
Cats.pngCat2.pngCat3.png
Babycat.png
Lebensenergie

10 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svg)

Spawn

Dschungelbiom

Einführung

Vollversion 1.2 (12w04a)

Netzwerk ID

98

Objekt ID

Ozelot

Drops

Keine

Erfahrung

1-3 XPorb.gif

Ozelots bzw. Katzen (gezähmte Begleiter), wurden in der Vollversion 1.2 eingeführt. Ozelots spawnen in Dschungelbiomen bei einem Schwierigkeitsgrad von Einfach oder höher und sind selten.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Verhalten und Domestizierung

Ein Ozelot

Nähert man sich einem Ozelot, so beginnt er zu rennen und zu flüchten, da Ozelots sehr scheu sind. Es ist möglich sie zu zähmen, hierfür nähert man sich vorsichtig einem Ozelot, hält aber noch einen gewissen Abstand ein. Wichtig ist, dass die Ozelots nicht eingesperrt sind, also eine Fluchtmöglichkeit besitzen. Nun bleibt man stehen und nimmt einen rohen Fisch in die Hand, die Ozelots nähern sich dem Spieler nun langsam und vorsichtig. Es ist wichtig sich so wenig wie möglich zu bewegen, da sie sonst wieder flüchten. Ist der Ozelot nah genug, kann er mit Rechtsklick und dem rohen Fisch gezähmt werden. Er verwandelt sich nun in eine Katze. Im Creativ-Modus kann man Katzen am besten schnell und in Massen zähmen, indem man in einen Käfig mit mindestens zwei Blöcke hohen Mauern und einem Ausmaß von ca. 10 x 15 Blöcken einige Ozelots spawnt, einen rohen Fisch in die Hand nimmt und einige Meter hochfliegt um sich möglichst weit entfernt von den Ozelots, jedoch noch im Käfig wieder fallenlässt. Wenn die Ozelots jetzt noch nicht auf einen zuschleichen, damit man sie zähmen kann, sollte man den Vorgang noch weiter weg wiederholen. Pro Fallenlassen ist es lediglich möglich einen Ozelot zu zähmen.

Wenn ein Creeper einer Katze zu nahe kommt, so entfernt er sich schnell von dieser, auch wenn der Creeper den Spieler angreifen will. Somit eignen sich gezähmte Katzen als kleiner Schutz vor Creepern, da die Katzen immer in Spielernähe bleiben und so die Creeper von ihm fernhalten. Ist der Creeper jedoch weit genug von der Katze entfernt, wird er versuchen, den Spieler erneut anzugreifen.

[Bearbeiten] Katzen

Es gibt drei verschieden aussehende Katzen:

  • Schwarze Katze (weiß-schwarz)
  • Rote Katze (orange-gelb)
  • Siamkatze (weiß-grau)

Katzen folgen dem Spieler und können sich teleportieren (wie Wölfe). Manchmal nähern sie sich langsam und geduckt Hühnern und Schweinen und töten diese.

Katzen können auch wie gezähmte Wölfe per Rechtsklick hingesetzt werden, damit sie dem Spieler nicht mehr folgen.

Sowohl Ozelots als auch Katzen nehmen keinen Fallschaden.

Seit Vollversion 1.2.4 setzen sich Katzen auf Truhen, Betten und Öfen und behindern so das Benutzen dieser. Schubst man sie herunter, setzen sich wieder drauf. Dies geschieht solange, bis man die Katze hinsetzt oder die Truhe, das Bett oder den Ofen zerstört oder einfach die Katze tötet.

[Bearbeiten] Kätzchen

Lupe.png Hauptartikel: Tierzucht

Durch Füttern mit einem Fisch werden Katzen in den Paarungsmodus versetzt, wobei ein Katzenbaby entsteht. Katzenbabys sind die zweitkleinsten NPCs in Minecraft. Tragischerweise können sie nicht schwimmen, weshalb sie sehr leicht, auch in sehr flachem Wasser, ertrinken.

[Bearbeiten] Sounds der Katzen

Idle Angriff
1. Sound
1. Sound
2. Sound
-
3. Sound
-
4. Sound
-
5. Sound
-
6. Sound
-
7. Sound
-
8. Sound
-
9. Sound
-

Idle: Diese Geräusche werden zufällig abgespielt.
Angriff: Diese Geräusche werden abgespielt, wenn der Mob angegriffen wird.

[Bearbeiten] Trivia

Ein Ozelot, der auf einem Bett sitzt.
  • Ozelots können wie Katzen auch Leitern und Ranken erklimmen.
  • Der einfachste Weg, einen Ozelot zu zähmen, ist sich anzuschleichen und die Mausempfindlichkeit auf "gähn" zu stellen (oder alternativ F8 zu drücken).
  • Um einen Ozelot zu finden, empfiehlt es sich, am Rand des Dschungels entlangzulaufen, da man ihn 1. dort viel eher sieht und man ihn 2. weniger einfach wieder verliert.
  • Ozelots können vom Spieler nur gefüttert werden, wenn sie sich diesem "freiwillig" nähern. Einen Ozelot "in die Enge zu treiben" bringt nichts.
  • Obwohl Ozelots Tiere und keine Monster sind, erscheinen sie nur, wenn in den Server.properties spawn-monsters=true gesetzt ist bzw. verschwinden aus der Welt, wenn spawn-monsters=false gesetzt ist.

[Bearbeiten] Galerie

[Bearbeiten] Geschichte