Namensräume

Varianten

Teilen

Teilen
Aktionen
In anderen Sprachen
Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter 

Mod/Mo' Creatures

Aus Minecraft Wiki
< Mod(Weitergeleitet von Mods/Mo' Creatures)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.svg Diese Seite wird vom Minecraft Wiki nicht auf inhaltliche Richtigkeit geprüft.
Mo' Creatures
IYxei.png
Autor

DrZhark

Voraussetzungen

MinecraftForge, GUI Api, CustomMobSpawner

Mod-Version

6.2.0

Minecraft-Version

Vollversion 1.7.2

Downloadlink

mocreatures.org/downloads

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Info

Mo' Creatures ist eine Mod, welche von DrZhark erstellt wurde.

Die Mod fügt sowohl weitere Monster als auch neue Gegenstände und damit neue Craftingrezepte hinzu. Als Tiere kommen unter anderem Löwen, Bären, Pferde, Werwölfe, Geister, Hasen und Oger hinzu. Ein neuer Gegenstand ist z. B. der Pferdesattel, mit dem es möglich ist, Pferde zu reiten, ähnlich dem vorhanden Sattel für Schweine. Durch diesen Mod ist es möglich, den nur durch cheaten zu erhaltenden Block Feuer zu bekommen. Die Mod ist nur in Englisch erhältlich.

[Bearbeiten] Tiere

Mit Mo'Creatures werden folgende Tiere zu Minecraft hinzugefügt:

Name Informationen Aggresiv Ja/Nein? Drops Bild
Katzen Wilde Katzen werden vor dem Spieler wegrennen. Man kann mit "Q" gekochten Fisch in ihre Nähe werfen, und sobald sie ihn gegessen haben, werden sie nicht mehr davonlaufen. Man kann ihnen dann ein Medaillon geben, um sie zu zähmen. Nun kann man auch einen Namen vergeben. Der Name und die Gesundheitsanzeige können ein- und ausgeschaltet werden, indem man entweder mit einer Spitzhacke auf das Kätzchen rechtsklickt oder für alle Katzen, wenn man im Ingame Mod Menü, welches man bei den normalen Optionen von Minecraft findet, auswählt was man will. Wenn die Katze gezähmt wurde, wird sie ein Bett mit Futter (Tierfutter oder Milch) suchen und essen. Wenn sie gegessen hat, sucht sie ein unbenutztes Katzenklo. Benutze Katzenklos "regenerieren" nach einiger Zeit wieder, man kann jedoch auch mit Sand darauf rechtsklicken um sie sofort zu säubern. Angriff Keine
Zwei Katzen
Mäuse Mäuse rennen vor allem davon. Man kann sie aufheben, indem man auf ihren Schwanz rechtsklickt. Sie droppen Weizenkörner. Nein
Weizenkörner
(0-2)
3 Mäuse
Ratten Ratten greifen den Spieler nur Nachts oder an dunklen Orten an. Wenn man eine Ratte angreift, greifen alle anderen Ratten, die in der Nähe sind, auch an. Im Nether existieren große Ratten. Nachts Oberwelt:

Rohe Ratte (0-2)
Nether:

Redstone
(0-2)

Feuer
(0-2)

Eine Ratte
Hirsche Sie rennen vor allem weg, was größer als ein Huhn ist. Es gibt männliche mit Geweih, Hirschkühe und Kitze. Nein Fellklein.png Fell (0-2)
Eine Hirschkuh
Ein Hirsch
Große Katzen Wilde Jungkatzen werden selten spawnen. Wenn man rohes Schweinefleisch oder rohen Fisch in die Nähe eines jungen Raubtiers wirft und ihm, wenn es davon gefressen hat, ein Medaillon gibt, zähmt man es und es wird nicht despawnen oder den Spieler angreifen. Sobald es erwachsen ist, wird es selbstständig gegen Kreaturen kämpfen. Jungkatzen werden jedes andere Tier angreifen, das kleiner ist als sie selbst. Größere (fast erwachsene) Junge können nicht gezähmt werden. Zu "großen Katzen" gehören Löwen, Panther, Tiger, Schneetiger, Leoparden und Schneeleoparden. Hungrig Bigcatclaw.png Tigerkralle (0-2)
Ein Löwe
Ein Panther
Kleine Fische Kleine Fische gibt es in vielen verschiedenen Farben. Sie sind häufig in tieferem Gewässer aufzufinden. Legt man ein Fischei ins Wasser, wird daraus in kurzer Zeit ein kleiner Fisch. Wenn man von einem roten Fisch angegriffen wird, wird man kurz vergiftet und erhält Schaden. Art
Roher Fisch
(0-1)

Fishyegg.png Fischei (0-1)

Ein kleiner Fisch
Delfine Delfine tauchen meist in tieferem Gewässer auf. Man kann sie reiten, doch sie können den Spieler abwerfen. Um nicht abgeworfen zu werden, muss man ihnen rohen Fisch geben. Danach sind sie auch zu steuern. Manchmal kämpfen Haie gegen Delfine. Um abzusteigen, muss man R drücken. Nein
Roher Fisch
(0-2)
Ein Delfin
Haie Haie findet man nur in tiefem Gewässer. Manchmal kämpfen Haie gegen Delfine. Ja Sharkteeth.png Haizahn (2-3)

Sharkegg.png Haiei (0-1)

Ein Hai
Werwölfe Werwölfe sind Monster, die sich aus einem normalen Menschen in Werwölfe verwandeln. Sie können auf zwei, aber auch auf vier Beinen laufen. Mit einem Goldschwert kann man Werwölfe am besten und am schnellsten töten. Es gibt 4 verschiedene Werwölfe: weiß, grau, schwarz und rot. Der rote Werwolf kann den Spieler entzünden. Nach Verwandlung Vor Verwandlung:






Holzwerkzeuge (0-1)

Stock
(0-2)
Nach Verwandlung:





Steinwerkzeuge (0-1)





Eisenwerkzeuge (0-1)

Goldener Apfel
(0-1)

Vor Verwandlung
Ein Werwolf
Wölfe Wölfe spawnen nur nachts und greifen auch nur dann an. Tagsüber sind sie friedlich. Sie sind nicht mit den normalen Wölfen aus Minecraft zu verwechseln. Nachts,
Angriff
Fellklein.png Fell (0-2)
Ein Wolf
Bären Eisbären sind nur in Schneebiomen vorzufinden. Bären kommen oft in Wäldern vor. Sie spawnen nur zu zweit. Derzeit gibt es Schwarzbären, Braunbären, Pandas und Eisbären. Eisbären greifen auch Tagsüber an. Pandas können mit Zuckerrohr gezähmt werden. Nachts,
Angriff
Bärenhaut.png Pelz (0-2)
Ein Bär
Ein Eisbär
Geister (Feuergeister) Von Geistern gibt es 2 verschiedene Sorten: Normale Geister und Feuergeister. Sie geben gruselige Geräusche von sich. Tagsüber beginnen sie zu brennen. Ja Normal:

Schwarzpulver
(0-2)

Feuer:

Redstone
(0-2)

Ein Geist
Ein Flammengeist
Oger (Feueroger/Höhlenoger) Oger sind riesige Monster. Es gibt sie in 3 verschiedenen Sorten. Der normale Oger kann Blöcke vor sich wegschlagen. Der Feueroger setzt Blöcke in Brand. Der Höhlenoger kommt, wie der Name schon sagt, nur ihn Höhlen vor. Er kann genauso wie der normale Oger Blöcke vor sich wegschlagen. Ja Oger:


Obsidian
(0-2)
Feueroger:

Feuer
(0-2)
Höhlenoger:

Diamant
(0-2)

Ein Oger
Ein Feueroger
Ein Höhlenoger
Enten Enten kommen hauptsächlich in Sümpfen vor.

Sie spawnen meist in Gruppen von bis zu fünf Tieren.

Nein
Feder
(0-2)


Rohes Hühnchen
(0-1)

Eine Ente
Quallen Quallen sind sehr selten. Man kann sie nur in tiefen Gewässern finden. Sie vergiften den Spieler. Ja
Schleimball
(0-2)
Eine Qualle
Rochen (Mantarochen/Stachelrochen) Rochen kommen nur im Wasser vor. Ein Mantarochen wird den Spieler nicht angreifen. Kommt der Spieler einem Stachelrochen zunahe, besteht eine Chance, dass der Stachelrochen den Spieler vergiftet. Art Keine
Ein Rochen
Ein Mantarochen
Wildschweine Wildschweine findet man oft in Wäldern. Sie greifen den Spieler an, sobald man ihnen zu nahe kommt, oder sie angreift. Angriff Bärenhaut.png Pelz (0-2)
Ein Wildschwein
Ziegen Die Ziege findet man meistens in Graslandschaften. Ziegen fressen jeden gedroppte Gegenstand, egal ob TNT oder Stein. Stirbt der Spieler also in der nähe einer Ziege und verliert dort seine Gegenstände, wird die Ziege all diese auffressen. Die Gegenstände sind dann verloren. Außerdem folgen die Ziegen dem Spieler, wenn dieser eine Karotte oder einen Apfel in der Hand hält, und sie können auch mit diesen Gegenstände gezähmt werden. Männchen
Leder
(0-2)
Eine Ziege
Hasen Hasen sind friedliche Tiere. Man findet sie fast überall. Durch Rechtsklick auf einen Hasen kann man ihn sich wie einen Hut auf den Kopf setzen. Nein Keine
Ein Hase
Vögel Vögel kommen vor allem da vor, wo viele Bäume sind. Man kann ihnen Weizenkörner zuwerfen, die die Vögel dann fressen. Durch Rechtsklick auf einen Vogel kann man ihn wie einen Hut auf den Kopf setzen. Wenn man einen Vogel trägt, folgen einem Schlangen und Komodo-Drachen. Nein
Feder
(0-2)
Ein Vogel
Skorpione Skorpione kommen in vier verschiedenen Farbvarianten vor: orange, blau, schwarz und rot. Alle Farben spawnen an unterschiedlichen Orten. Die orangenen sind am häufigsten und beihnahe überall anzutreffen. Sie vergiften den Spieler. Blaue Skorpione spawnen nur in Schneebiomen. Sie können den Spieler verlangsamen. Schwarze Skorpione spawnen in Höhlen, die roten trifft man nur im Nether. Es kann vorkommen, dass durch das Töten eines "Mutter-Skorpions" (er trägt kleine Skorpione auf dem Rücken) drei weitere kleine Skorpione spawnen. Diese kleinen Skorpione können mit Rechtsklick gezähmt werden. Tagsüber sind sie friedlich. Manchmal bekämpfen sich Skorpione auch untereinander oder töten andere Kreaturen. Gezähmte Skorpione können mit einem Seil umhergeführt werden. Gibt man einem Skorpion mit Linksklick einen Sattel, kann man ihn Reiten. Mit einem Trank der Untoten kann man einen Zombieskorpion erschaffen. Nachts,
Angriff
SkorpiStringMo.gif Skorpionsfaden (0-2)

ChitinMo.gif Chitin (0-2)

Ein Skorpion
Krokodile Krokodile kommen meistens in Sümpfen und an Stränden vor. Sie versuchen den Spieler zu fressen. Sie greifen aber auch andere Tiere an, wobei sie diese ins Wasser ziehen und töten. Ja KrokohautkleinNEU.png Reptilienhaut (0-2)
Ein Krokodil
Füchse Füchse kann man fast überall vorfinden. Sie sind friedliche Tiere und greifen den Spieler nur an, wenn dieser den Fuchs angreift. Außerdem greifen sie manchmal Tiere wie Ozelots oder Schafe an. In Schneebiomen spawnen auch Schneefüchse. Mit rohem Truthahn kann man Füchse zähmen und dann auch mit einem Seil herumführen. Angriff Fellklein.png Fell (0-2)
Ein Fuchs
Schildkröten Schildkröten kommen meistens in Sümpfen vor. Sie bewegen sich sehr langsam. Durch einen Rechtsklick auf die Schildkröte dreht sie sich um und man kann sie töten. Nein Schildkrötenfleisch.png Schildkrötenfleisch (0-2)
Zwei Schildkröten
Schlangen Von Schlangen gibt es viele verschiedene Arten. Eine Schlange kann den Spieler angreifen und ihn dabei vergiften. Art Eggicon.png Schlangenei
(je nach Art) (0-2)
Eine Schlange
Strauße Strauße gibt es ähnlich wie Schlangen in vielen verschiedenen Arten. Sie spawnen in Wüsten und Ebenen. Wenn sie in Gefahr sind, stecken sie ihren Kopf in den Boden. Sie legen Eier, aus denen nach wenigen Minuten ein neuer Strauß schlüpft. Angriff,
Männchen
Straußenfleisch.png Straußenfleisch (0-2)
Ein Strauß
Truthähne Truthähne sind passive Tiere, die Truthahnfleisch droppen. Mit rohem Truthahnfleisch kann man Füchse zähmen. Nein Truthahnfleisch.png Truthahnfleisch (0-2)


Feder
(0-2)

Truthahn
Elefanten und Mammuts Elefanten spawnen in Wäldern, Dschungeln, Ebenen und Wüsten. Mammuts spawnen nur in der Tundra und Taiga. Ein Elefantenkalb kann durch das Füttern mit 10 Zuckerstückchen oder 5 Kuchen gezähmt werden. Mit Ofenkartoffeln, Brot oder Heuballen kann man sie heilen. Angriff Fellklein.png Fell (0-2)
Elefant
Komodo-Drachen Komodo-Drachen spawnen in Sümpfen und Ebenen. Sie greifen kleinere Kreaturen sowie den Spieler an. Sie vergiften ihre Beute. Man kann sie auch zähmen, dazu braucht man aber Komodo Dracheneier. Die bekommt man manchmal wenn man einen Komodo-Drachen tötet. Wenn man dann das Ei mit einem Klick auf den Boden legt, schlüpft nach kurzer Zeit ein kleines Komodo-Drachenjunges. Dieses benennt man dann automatisch. Ja KrokohautkleinNEU.png Reptilienhaut (0-2)

Komodo-Drachen-Ei (0-2)

Komodo Drache
Wyverns Wyverns sind giftige Drachen, die in der neuen Dimension, dem Wyvern Lair, gefunden werden können. Ja Eggicon.png Wyvernei
(je nach Art) (0-2)
Wyverns
Waschbären Waschbären sind friedliche Tiere, sie greifen wie der Fuchs nur den Spieler an, wenn er sie zuerst angreift. Angriff Fell (0-2)
Ein Waschbär
Silberne Skelette Beschreibung Ja Silver Skeleton Sword (0-1?)

Knochen (0-2)

Silberne Skelette
Krabben Es gibt verschiedene Farben. (Z.B. Orange, Blau) Ja/Nein Krabbenfleisch (0-2)
Eine Krabbe
Schnecken Es gibt Gehäuse- und Nacktschnecken. Gehäuseschnecken können sich in ihr Gehäuse zurück ziehen. Sie droppen Schleimbälle. Nein
Schleimball
(0-3)
Schnecke
Schmetterlinge Schmetterlinge gibt es in mehreren Farbvarianten. Nein Keine
Schmetterling
Grillen Grillen sind meist einzeln anzutreffen. Sie können auch im Sprung einen Flug starten. Nein Keine
Grille
Glühwürmchen Glühwürmchen spawnen vorwiegend Nachts. In der Nacht leuchten ihre Schwänze grün. Nein Keine
Glühwürmchen
Libellen Libellen sind meistens in der Nähe von Gewässern anzutreffen. Nein Keine
Libelle
Fliegen Fliegen spawnen oftmals in Gruppen. Nein Keine
Fliege
Bienen Bienen spawnen überwiegend in Gruppen. Sie greifen in Gruppen an. Angriff Keine
Biene
Motten Motten fliegen, wenn vorhanden, in Richtung Lichtquelle. Nein Keine Folgt...
Maden Folgt... Nein Keine
Eine Made
Roach Folgt... Nein Keine
Ein Roach
Big Golem Golems spawnen Nachts und bestehen am Anfang lediglich aus drei Blöcken: einem Kopf, Körperblock und einem wertvollen Erzblock (Eisen, Gold, Smaragd oder Diamant). Kommt man ihm zu nahe, zieht er aus seiner Umgebung Blöcke an und bildet daraus einen Körper um sich herum. Tötet man den Golem, droppt er den wertvollen Erzblock sowie sämtliche andere Blöcke, die er angezogen hat. So ist es mithilfe eines Golems zum Beispiel möglich Eisblöcke zu erhalten. Ja Unterschiedlich
Golem
Pferde Man kann auf Pferden, die man besattelt hat, reiten und kann von ihnen nur mit f absteigen, damit man auf ihnen mit der Umwelt agieren kann. Wenn man also auf ein Pferd rechtsklickt, auf dem man bereits sitzt, passiert nichts. Es gibt auch aggressive Pferde, die Nachts spawnen: Skelettpferde, Geisterpferde und Bat-Pferde. Im Nether gibt es außerdem noch das Nightmare, welches den Spieler ebenfalls angreift und Herzen des Feuers droppt. Art
Leder
(0-2)
Ein normales Pferd

Hinweis: Die Aggressivität der o.g. Kreaturen beziehen sich alle auf den Schwiergkeitsgrad Einfach.

Nachts: Die Kreatur greift nur Nachts an.
Angriff: Die Kreatur greift nur bei Angriff an.
Hungrig: Die Kreatur greift nur an, wenn er hungrig ist.
Art: Nur eine gewisse Art der Kreatur greift an.
Nach Verwandlung: Die Kreatur greift nur an, nachdem sie sich verwandelt hat.
Männchen: Bei Ziegen greift nur das Männchen an, wenn der Spieler versucht, ihn zu melken. Bei Sträußen greifen nur die Männchen an, wenn sie angegriffen werden.

Wichtig: Einige Kreaturen greifen auch beim Schwierigkeitsgrad Friedlich an!

Eisengolems greifen Skorpione, Oger, Gespenster, Werwölfe, Bären[1], Eisbären[1], Krokodile[1], Große Katzen[1] und Ratten[2] an.

  1. a b c d
    Bären, Eisbären, Große Katzen und Krokodile werden nur angegriffen, wenn diese den Eisengolem oder die Dorfbewohner angreifen.
  2. Ratten werden nur nachts angegriffen.

[Bearbeiten] Mod-Ingame-Menü

In der Mod ist (wie im Abschnitt Katzen bereits erwähnt wurde) ein Ingame-Menü enthalten, in dem man die Anzeige der Namen von gezähmten Katzen und deren Gesundheit deaktivieren kann, und die Spawnraten aller Kreaturen (auch die, die nicht in dieser Mod enthalten sind (Standard-Kreaturen)) verändern kann. Weiterhin fügt die Mod einen Instant-Spawner hinzu, mit dem man neue 1-10 Kreaturen spawnen kann.

[Bearbeiten] Crafting

Fell kann zu Wolle und Pelz zu Leder gecraftet werden.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe Beschreibung
Medaillon Leder + Goldbarren

Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Medaillon





Wird zum Zähmen von Katzen benötigt, oder um die Namen von bereits gezähmten Tieren zu ändern. Das Medaillon bleibt beim Namen ändern jedoch erhalten.
Pferdesattel Leder + Eisenbarren
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Sattel

Wird zum Reiten von gezähmten Pferden genutzt. Normale Sättel können auch genutzt werden.
Zuckerstück Zucker



Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Zuckerstück


Kann zum Zähmen von Pferden und Ziegen verwendet werden.
Heuballen Weizen
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Heuballen



Kann zum Zähmen von Pferden verwendet werden.
Tierfutter Roher Fisch + Rohes Schweinefleisch



Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Tierfutter4




Wird benötigt, um Katzen zu füttern.
Katzenbett Brett + Wolle + Eisenbarren
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Katzenbett


Gezähmte Katzen suchen sich ein Bett mit Futter oder Milch.
Katzenklo Brett + Sand
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Katzenklo
Wenn Katzen gegessen haben, benutzen sie ein Katzenklo.
Peitsche Tigerkralle + Leder + Eisenbarren
Mo' Creatures:Katzenkralle Mo' Creatures:Katzenkralle Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Peitsche

Mo' Creatures:Katzenkralle
Wird benötigt, um Katzen und große Katzen hinzusetzen.
Seil Faden

Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Seil



Kann verwendet werden um gezähmte Kreaturen wie Pferde, Ziegen oder große Katzen mit sich herumzuführen.
Wollknäuel Faden


Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Wollknäuel



Katzen spielen mit Wollknäuelen.
Krokodilrüstung Krokodilhaut
Mo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:Krokohaut
Mo' Creatures:Krokohaut
Mo' Creatures:Krokohaut
Mo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:Krokohaut
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:KrokohelmMo' Creatures:KrokobrustplatteMo' Creatures:KrokohoseMo' Creatures:Krokoschuhe
Mo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:Krokohaut
Mo' Creatures:Krokohaut

Mo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:Krokohaut

Mo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:Krokohaut

Mo' Creatures:Krokohaut


Mo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:KrokohautMo' Creatures:Krokohaut
Wird für eine Krokodilhaut-Rüstung benötigt.
Kettenrüstung Haizahn
Mo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:Haizahn
Mo' Creatures:Haizahn
Mo' Creatures:Haizahn
Mo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:Haizahn
Grid Layout Pfeil (klein).png
Mo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:Haizahn
Mo' Creatures:Haizahn

Mo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:Haizahn

Mo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:Haizahn

Mo' Creatures:Haizahn


Mo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:HaizahnMo' Creatures:Haizahn
Eine Kettenrüstung.
Trank des Untoten Verrottetes Fleisch + Herz eines Untoten + Glasflasche


Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Trank des Untoten

Mo' Creatures:Herz eines Untoten


Wenn man diesen Trank einem Normalen, Braunen oder Schwarzen Pferd gibt verwandelt es sich in ein untotes Pferd und wird langsam zu einem Skelettpferd, welches man mit dem Knochenamulett einfangen kann.
Trank des Feuers Feuer + Herz des Feuers + Glasflasche


Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Trank des Feuers

Mo' Creatures:Herz des Feuers


Wird benötigt, um ein Zorse in ein Nightmare zu verwandeln.
Trank der Dunkelheit Enderperle + Herz der Dunkelheit + Glasflasche


Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Trank der Dunkelheit

Mo' Creatures:Herz der Dunkelheit


Wird benötigt um ein Zorse in einen Flederpferd (Bat Horse) zu verwandeln.
Himmelsamulett Feuer + Goldnugget + Diamant
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Himmelsamulett
Wird verwendet um einen zahmen Pegasus darin einzufangen und an einem beliebigen anderen Ort wieder freizulassen.
Feeenamulett Feuer + Goldnugget + Einhornhorn
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Feeenamulett
Mo' Creatures:Einhornhorn
Wird verwendet um einen zahmes Feenpferd darin einzufangen und an einem beliebigen anderen Ort wieder freizulassen.
Knochenamulett Knochen + Goldnugget + Ghastträne
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Knochenamulett
Wird verwendet um ein zahmes Knochenpferd darin einzufangen und an einem beliebigen anderen Ort wieder freizulassen.
Geisteramulett Knochen + Goldnugget + Enderperle
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Geisteramulett
Wird verwendet um ein zahmes Geistpferd darin einzufangen und an einem beliebigen anderen Ort wieder freizulassen.
Pferderüstungen Eisenbarren oder Goldbarren oder Diamant + Wolle


Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Eisenrüstung PferdMo' Creatures:Goldrüstung PferdMo' Creatures:Diamantrüstung PferdMo' Creatures:Kristallrüstung Pferd
Können Pferde tragen.
Fischglas Glas

Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Fischglas

In diesem Glas kann ein gezähmter Fisch gefangen werden.
Schlüssel Eisenbarren + Stock


Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Schlüssel




Wird benutzt um die Truhen eines Esels aufzuschließen.
Haischwert Stock + Haizahn
Mo' Creatures:Haizahn Mo' Creatures:Haizahn Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Haischwert
Mo' Creatures:Haizahn Mo' Creatures:Haizahn


Das Haischwert ist eine effektive Waffe.
Fellrüstung Fell
Mo' Creatures:FellMo' Creatures:FellMo' Creatures:Fell
Mo' Creatures:Fell
Mo' Creatures:Fell
Mo' Creatures:FellMo' Creatures:FellMo' Creatures:Fell
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:FellhelmMo' Creatures:FellbrustplatteMo' Creatures:FellhoseMo' Creatures:Fellschuhe
Mo' Creatures:FellMo' Creatures:FellMo' Creatures:FellMo' Creatures:Fell
Mo' Creatures:Fell

Mo' Creatures:FellMo' Creatures:FellMo' Creatures:FellMo' Creatures:Fell

Mo' Creatures:FellMo' Creatures:FellMo' Creatures:Fell

Mo' Creatures:Fell


Mo' Creatures:FellMo' Creatures:FellMo' Creatures:Fell
Eine Rüstung aus Fell.
Pelzrüstung Pelz
Mo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:Bärenhaut
Mo' Creatures:Bärenhaut
Mo' Creatures:Bärenhaut
Mo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:Bärenhaut
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:BärenfellhelmMo' Creatures:BärenfellbrustMo' Creatures:BärenfellhoseMo' Creatures:Bärenfellschuhe
Mo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:Bärenhaut
Mo' Creatures:Bärenhaut

Mo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:Bärenhaut

Mo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:Bärenhaut

Mo' Creatures:Bärenhaut


Mo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:BärenhautMo' Creatures:Bärenhaut
Eine Rüstung aus Pelz.
Skorpionsrüstung (Blau) Chitin (Blau)
Mo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin Blau
Mo' Creatures:Chitin Blau
Mo' Creatures:Chitin Blau
Mo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin Blau
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Chitinhelm BlauMo' Creatures:Chitinbrustplatte BlauMo' Creatures:Chitinhose BlauMo' Creatures:Chitinschuhe Blau
Mo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin Blau
Mo' Creatures:Chitin Blau

Mo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin Blau

Mo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin Blau

Mo' Creatures:Chitin Blau


Mo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin BlauMo' Creatures:Chitin Blau
Ermöglicht es dem Spieler, länger Unterwasser zu bleiben.
Skorpionsrüstung (Schwarz) Chitin (Schwarz)
Mo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin Schwarz
Mo' Creatures:Chitin Schwarz
Mo' Creatures:Chitin Schwarz
Mo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin Schwarz
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Chitinhelm SchwarzMo' Creatures:Chitinbrustplatte SchwarzMo' Creatures:Chitinhose SchwarzMo' Creatures:Chitinschuhe Schwarz
Mo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin Schwarz
Mo' Creatures:Chitin Schwarz

Mo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin Schwarz

Mo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin Schwarz

Mo' Creatures:Chitin Schwarz


Mo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin SchwarzMo' Creatures:Chitin Schwarz
Gibt dem Spieler den Nachtsicht-Trankeffekt. Begibt sich der Spieler ins Wasser, wird er vergiftet.
Skorpionsrüstung (Rot) Chitin (Rot)
Mo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin Rot
Mo' Creatures:Chitin Rot
Mo' Creatures:Chitin Rot
Mo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin Rot
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Chitinhelm RotMo' Creatures:Chitinbrustplatte RotMo' Creatures:Chitinhose RotMo' Creatures:Chitinschuhe Rot
Mo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin Rot
Mo' Creatures:Chitin Rot

Mo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin Rot

Mo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin Rot

Mo' Creatures:Chitin Rot


Mo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin RotMo' Creatures:Chitin Rot
Gibt dem Spieler Feuerresistenz. Begibt sich der Spieler ins Wasser, wird er vergiftet.
Skorpionsrüstung (Orange) Chitin (Orange)
Mo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin Orange
Mo' Creatures:Chitin Orange
Mo' Creatures:Chitin Orange
Mo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin Orange
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Chitinhelm OrangeMo' Creatures:Chitinbrustplatte OrangeMo' Creatures:Chitinhose OrangeMo' Creatures:Chitinschuhe Orange
Mo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin Orange
Mo' Creatures:Chitin Orange

Mo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin Orange

Mo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin Orange

Mo' Creatures:Chitin Orange


Mo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin OrangeMo' Creatures:Chitin Orange
Gibt dem Spieler Regeneration. Begibt sich der Spieler ins Wasser, wird er vergiftet.
Trank des Lichtes Trank des Todes + Trank des Feuers + Trank der Dunkelheit
Mo' Creatures:Trank des Untoten

Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Trank des Lichtes
Mo' Creatures:Trank des Feuers

Mo' Creatures:Trank der Dunkelheit

Schildkrötensuppe Schildkrötenfleisch + Schüssel
Mo' Creatures:Rohes Schildkrötenfleisch
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Schildkrötensuppe






Wyvern Portal Staff Lohenrute + Einhornhorn + Enderauge


Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Wyvern-Portal-Stab

Mo' Creatures:Einhornhorn


Elefantensattel Braunes Fell + Eisenbarren + Wolle
Mo' Creatures:Bärenhaut Mo' Creatures:Bärenhaut Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Elefantensattel
Mo' Creatures:Bärenhaut Mo' Creatures:Bärenhaut
Wird zum Reiten von Elefanten benötigt.
Luxuriöser Elefantensattel Farbstoffe + Wolle + Medaillon
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Luxuriöser Elefantensattel
Mo' Creatures:Medaillon
Ein Elefantensattel mit Verzierung.
Thron Stock + Wolle
Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Thron
Elefantentruhe Truhe + Pelz + Wolle


Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Elefantentruhe
Mo' Creatures:Bärenhaut


Stoßzähne Holzbretter oder Eisenbarren oder Diamanten + Seil


Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Stoßzähne HolzMo' Creatures:Stoßzähne EisenMo' Creatures:Stoßzähne Diamant
Mo' Creatures:Seil
Plattform Holz + Holzbretter + Seil
Mo' Creatures:Seil Grid Layout Pfeil (klein).png Mo' Creatures:Plattform
Mo' Creatures:Seil
Gebratenes Truthahnfleisch Rohes Truthahnfleisch
Mo' Creatures:Rohes Truthahnfleisch Grid Layout Ofenfortschritt.png Mo' Creatures:Gebratenes Truthahnfleisch
Grid Layout Feuer.png
Heilt Hunger.svgHunger.svgHunger.svgHunger.svg.
Gebratenes Straußenfleisch Rohes Straußenfleisch
Mo' Creatures:Rohes Straußenfleisch Grid Layout Ofenfortschritt.png Mo' Creatures:Gebratenes Straußenfleisch
Grid Layout Feuer.png
Heilt Hunger.svgHunger.svgHunger.svg.

[Bearbeiten] Wyvern Lair

Das Wyvern Lair

Das Wyvern Lair ist eine Dimension, in der Wyverns natürlich spawnen. Um diese Dimension zu betreten, muss der Spieler mit einem Wyvern Portal Staff einen Rechtsklick machen. Im Wyvern Lair kommen viele neue Blöcke vor. Die Dimension ist, ähnlich wie das Ende, nur eine Insel. Betritt der Spieler das Wyvern Lair, wird unter ihm ein Gebilde aus Quarzblöcken erscheinen, durch das er wieder in die Oberwelt gelangt.

[Bearbeiten] Zähmen

Gezähmte Tiere despawnen nicht. Außerdem kann man deren Namen durch Rechtsklick mit einem Medaillon auf das Tier ändern.

[Bearbeiten] Wyvern

Wyvern können momentan gezähmt werden, indem man einen Sattel auf ihnen platziert (nach dem Prinzip eines Pferdes, dauert aber ein wenig länger bis es einen akzeptiert) oder, indem man die Dracheneier, die von ihnen gedroppt werden, aufnimmt und dann neben einer Fackel platziert. Daraus schlüpft dann ein Baby, das die gleiche Farbe wie das Muttertier hat. Das Drachenbaby kann von dem nächsten Spieler in der Nähe einen Namen bekommen und somit von ihm gezähmt werden. Dracheneier werden nur zu 2% gedroppt.

[Bearbeiten] Fisch

Fische können mit einem Fischnetz gezähmt und benannt werden. Klickt man mit dem Netz in der Hand auf den Fisch, wird er darin gefangen und man kann ihn mit sich führen und woanders wieder freilassen. Beim Töten eines Fisches dropt er meist ein Fischei. Klickt man mit diesem in der Hand auf einen anderen Fisch im Wasser, wird das Ei von ihm gelegt und schlüpft in Kürze.

[Bearbeiten] Große Katzen

Um eine große Katze zu zähmen, benötigt man eine junge Katze. Wirft man der Jungkatze einen Fisch hin, kann man sie mit einem Medaillon durch Rechtsklick zähmen. Nach der Zähmung wird sie nach einiger Zeit erwachsen und greift jede aggressive Kreatur an.

[Bearbeiten] Schildkröten

Um eine Schildkröte zu zähmen, muss der Spieler Zuckerrohr oder Melonenscheiben in die Nähe der Schildkröte werfen. Wenn sie gezähmt ist, kann man ihr einen Namen geben und sie wird dem Spieler folgen. Mit der Zeit wird sie auch wachsen. Durch einen Rechtsklick auf eine Schildkröte legt diese sich auf den Rücken. Ist die Schildkröte verletzt, kann man in ihrer Nähe Zuckerrohr oder Melonenscheiben hinwerfen. Wenn man einer gezähmten Schildkröte den Namen einer Schildkröte von den Teenage Mutant Ninja Turtles gibt (Leonardo, Raphael, Micheangelo, Donatello), bekommen diese Schildkröten eine Maske, wie die der TMNT, und tragen die jeweiligen Waffen (Bo, Katana, Nunchakus, Sei) auf dem Rücken und können sehr groß werden. Tötet man diese Schildkröten, droppen sie die jeweilige Waffe und Schildkrötenfleisch.

[Bearbeiten] Ziegen

Ziegen sind sehr leicht zu zähmen. Durch einen Rechtsklick mit einem Nahrungsmittel auf die Ziege kann der Spieler ihr einen Namen geben. Nach der Zähmung folgen Ziegen dem Spieler. Weibliche Ziegen können gemolken werden. Versucht man eine männliche Ziege zu melken, greift diese den Spieler an.

[Bearbeiten] Katzen

Wilde Katzen zähmt man mit gekochtem Fisch. Mit einem Medaillon kann man ihnen einen Namen geben. Sobald die Katze gezähmt ist, wird sie ein Bett mit Nahrung oder Milch suchen. Sobald die Katze gefressen hat, wird sie ein unbenutztes Katzenklo aufsuchen. Katzen, die auf einen Baum klettern, benötigen Hilfe um wieder nach unten zu gelangen. Katzen werden aggresiv, wenn sie nicht bekommen, was sie möchten, und greifen den Spieler an. Eine Gedankenblase über der Katze zeigt ihre Stimmung an.

[Bearbeiten] Haie

Haie zu zähmen ist einfacher als Pferde zu zähmen. Um einen Hai zu zähmen benötigt man ein Haibaby, das aus einem Haiei schlüpft. Damit ein Haibaby schlüpft, muss es durch Rechtsklick auf Wasser ins Wasser plaziert werden. Wenn es geschlüpft ist wird es andere Kreaturen wie Tintenfische angreifen. Haie greifen andere Haie oder den Spieler nicht an. Nachdem es groß ist, kann es mit einem Medaillon durch Rechtsklick gezähmt werden.

[Bearbeiten] Vögel

Wenn man Weizenkörner auf dem Boden wirft fliegen Vögel nicht mehr weg.Danach muss man mit rechtsklick mit einem Weizensamen den Vogel zähmen. Einmal gezähmt, werden sie nicht mehr despawnen. Gezähmte Vögel kann man durch Rechtsklick wie einen Hut auf den Kopf setzen. Wenn man mit einem Vogel auf dem Kopf springt, sinkt man langsamer zu Boden. Dadurch erhält man keinen Fallschaden und kann über längere Strecken sanft herabschweben - ähnlich einem Fallschirm. Wenn man mit einem Vogel auf dem Kopf in einen 2 Block hohen Tunnel geht, stirbt der Vogel. Wenn man mit einem Vogel auf dem Kopf einen Pegasus reitet, fliegt das Pferd schneller.

[Bearbeiten] Hasen

Hasen sind mit am leichtesten zu zähmen. Ein Rechtsklick auf sie genügt. Mit einem weiteren Rechtsklick kann man sie sich auf den Kopf setzen. Reitet man ein Pferd mit einem Hasen auf dem Kopf, erhöht sich die Geschwindigkeit des Pferdes um ein Vielfaches. 2 eingezäunte Hasen werden sich von selbst vermehren.

[Bearbeiten] Schlangen

Um Schlangen zu zähmen benötigt man eine Fackel und ein Schlangenei. Zuerst macht man einen Rechtsklick mit dem Ei auf den Boden, wodurch dieses platziert wird. Danach setzt man neben dem Ei eine Fackel. Nach wenigen Minuten wird aus dem Ei eine gezähmte Schlange schlüpfen.

[Bearbeiten] Strauße

Das Zähmen von Straußen ähnelt dem der Schlangen. Man benötigt ein Straußenei und eine Fackel. Durch einen Rechtsklick mit dem Ei auf den Boden wird dieses platziert. Nachdem man neben dem Ei eine Fackel platziert hat, schlüpft nach wenigen Minuten ein kleiner, gezähmter Strauß aus dem Ei. Gezähmten Sträußen kann man einen Sattel geben, um auf ihnen zu reiten. Dann kann man ihnen eine Truhe geben, damit diese auch Sachen transportieren können. Diese Truhe bzw. Truhe kann dann nur mit einem Silberschlüssel geöffnet werden. Dann kann man die Sträuße noch mit einer Fahne ausrüsten, indem man ihnen einen Wolleblock gibt. Diese Fahne dient nur der Dekoration. Gibt man dem Strauß ein Elixier des Todes, ein Elixier des Feuers oder ein Elixier des Lichts verwandelt es sich je nachdem, welches Elixier man ihm gegeben hat, ihn einen Drachenstrauß, einen Zombiestrauß, einen Einhornstrauß oder einen Schattenstrauß. Schatten- und Drachensträuße können fliegen.

[Bearbeiten] Pferde

siehe: Pferde

↑ Zum Seitenanfang ↑