Namensräume

Varianten

Teilen

Teilen
Aktionen
In anderen Sprachen
Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter      Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Mod/The Aether

Aus Minecraft Wiki
< Mod(Weitergeleitet von Mods/Aether)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.svg Diese Seite wird vom Minecraft Wiki nicht auf inhaltliche Richtigkeit geprüft.
The Aether
I4yfo.png
Autor

kingbdogz, Shokah, Kodaichi, Flan und 303

Voraussetzungen

PlayerAPI, Minecraft Forge

Mod-Version

v1.9 Pre-release 3

Minecraft-Version

Vollversion 1.4.6 und Vollversion 1.4.7

Downloadlink

Direkter Link

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Info

Das Aether-Portal

The Aether (oder auch Aether Collaboration) ist eine Mod für Minecraft, welche dem Spiel neue Blöcke, Kreaturen, Gegenstände und eine neue Dimension hinzufügt. Um den Aether zu betreten muss man sich, ähnlich dem Nether, ein Portal bauen, welches aus Glowstone besteht. Um das Portal zu aktivieren, ist Wasser notwendig. Im Aether trifft man auf verschiedene Endgegner, die Zugang zu speziellen Gegenständen gewähren.

[Bearbeiten] Landschaft

Landschaft im Aether

Der Aether besteht aus fliegenden Inseln. Normale Fackeln und Feuer können im Aether nicht benutzt werden. Wasser, welches aus der normalen Welt mitgebracht wird, kann überall platziert werden. Fällt man von einer der Inseln, landet man auf dem Portal der normalen Welt. Ist man allerdings zu weit von diesem Portal entfernt, erleidet man so viel Fallschaden, dass man stirbt. Das Herunterfallen lässt sich vermeiden, wenn man einen Moa oder ein fliegendes Schwein reitet. Ebenso wird Fallschaden vermieden, wenn man einen goldenen Fallschirm oder eine Wolke im Inventar hat. Im Aether wandert die Sonne nicht über den Himmel und es regnet nicht, aber es schneit dort. Es schneit erst ab v.1.04. Besiegt man den Endgegner im Gold-Dungeon, kann es im Aether Nacht werden.

[Bearbeiten] Neue Kreaturen

Im Aether trifft man auf viele neue Kreaturen.

Passive Kreaturen:

Name Beschreibung Bild
Aetherwhale Ein fliegender Wal. Er kann nicht getötet werden und er greift den Spieler nicht an. Sie bleiben oft im Gelände stecken, können dann vom Spieler zur Seite geschoben werden. Manchmal geben sie hochfrequente Wallaute von sich.
Wal.png
Flying Cow Eine fliegende Kuh. Man erhält Leder und kann sie reiten.
Flying cow.png
Phyg Ein fliegendes reitbares Schwein.
Fliegendes Schwein.png
Moa Ein Laufvogel, dessen Eier ausgebrütet werden können. Die Küken lassen sich zähmen.
Moas.png
Aerbunny Ein friedlicher Hase, welcher Fäden droppt.
Aerbunny.png
Sheepuff Eine Schaf-Art. Sie wandern wie normale Schafe ziellos umher. Sie fressen ab und zu etwas Gras, wodurch ihnen mehr Wolle wächst. Besitzt ein Sheepuff viel Wolle, springt es extrem weit nach oben und segelt langsam nach unten. Ist dies der Fall, kann es zweimal mit einer Schere geschoren werden.
Aether Sheepuff.png
Mini Cloud Eine Art Wolke die man mithilfe des "Cloud Staff" erschafft. Sie verschießen Eisbälle.
Mini Cloud.png

Agressive Kreaturen:

Name Beschreibung Bild
Aechor Plant Schießt Giftpfeile wenn man sich nähert. Diese verursachen bei einem Treffer einen Schaden von maximal 12.5 Punkten (alle 2 Sekunden werden 1,5 Lebenspunkte abgezogen). Auf Level „peaceful“ verursachen sie keinen Schaden. Mit einem Eimer kann man das Gift sammeln, die Blütenblätter werden zum Zähmen/Aufziehen von Moas benötigt.
AecherPlant.png
Cockatrice Die farbige Variante eines Moa. Sehr gefährlich, da sie Giftpfeile verschießen.
Aether Cockatrice.png
Whirlwind Ein Wirbelwind. Wenn man ihm zu nahe kommt, wird man in die Luft geschleudert.
Whirlwind.png
Sentry Steinwächter im Bronze-Dungeon. Wenn man ihnen zu nahe kommt explodieren sie, aber zerstören keine Blöcke. Außerdem machen sie die selben Geräusche wie Schleime.
Aether Sentry.png
Swet Swets gleichen in etwa den Schleimen, unterscheiden sich aber in ihrer Verhaltensweise. Swets umschließen den Spieler und springen hoch. Beim Aufprall auf den Boden erleidet der Spieler Fallschaden. Goldene Swets springen höher als blaue, was bei einem erfolgreichen Angriff des Swets noch mehr Fallschaden verursacht. Wenn sie einen nicht sehen, bewegen sie sich nicht. Außerdem kann man sie mit Rechtsklick reiten.
Fgf.png
Zephyr Zephyre sind große, blockartige Gegner, die Schneebälle auf den Spieler abfeuern. Wird man getroffen, fällt man ein Stück zurück, was an Klippen dazu führen kann, dass man herunterfällt.
ZephyrNEW1.png

Neutrale Kreaturen greifen den Spieler erst dann an, wenn sie selbst angegriffen werden.

Name Beschreibung Bild
Mimic falsche Truhen, die den Spieler angreifen, wenn dieser versucht die Truhe zu öffnen. Nach einem Sieg hinterlassen sie eine leere Truhe. Es kann auch vorkommen, das sich zwei aktivierte Truhen gegenseitig bekämpfen. Man wird auch angegriffen, wenn man die Truhe zerstören will.
Aether Mimic.png
Valkyrie Sie laufen im Silber-Dungeon herum und greifen nur an, wenn sie selbst angegriffen werden.
Aether Valkyrie.png
Slider Der Endgegner im Bronze-Dungeon.
Bronzedungeon-Endgegner.png
Valkyrie Boss Wie eine normale Valkyrie, aber am goldenen Schwert erkennbar. Sie greift erst an, wenn der Spieler zehn Victory-Medaillen präsentiert.
Silberdungeon-Endgegner.png
Sun Spirit / Sonnengeist Endgegner im Gold-Dungeon. Greift erst an, wenn er mehrmals angesprochen wird. Er muss mit den von ihm abgefeuerten Eiskugeln getroffen werden, dann spawnt er kleinere Versionen von sich selbst, die bekämpft werden müssen.
Feuer-Endgegner.png

[Bearbeiten] Neue Blöcke

Name Beschreibung
Aether-Erde Standard-Block im Aether, auf dem Gras wächst. Die Erde im Aether ist einfacher zu zerstören als in der normalen Welt. Skyroot-Bäume und goldene Eichen wachsen darauf.
Skyroot-Stamm Skyroot-Bäume findet man auf den meisten der Inseln. Aus einem Block Skyroot-Baum kann man vier Einheiten Skyroot-Holz gewinnen. Wie in der normalen Welt ist das Holz für die ersten Werkzeuge notwendig. Sie halten doppelt so lange wie Holzwerkzeuge in der normalen Welt.
Skyroot-Blätter Skyroot Blätter gleichen den Blättern von normalen Bäumen. Wie diese, fallen auch hier ab und zu Setzlinge herunter, wenn man die Blätter zerstört.
Skyroot-Holz Skyroot-Holz wird für Skyroot-Stöcke und Skyroot-Werkzeuge benötigt.
Skyroot-Setzling Diese Setzlinge fallen ab und zu von den Bäumen, wenn man die Blätter zerstört. Sie werden benötigt um neue Bäume zu pflanzen.
Goldeichen-Stamm Goldeichen findet man gelegentlich im Aether, im Silber-Dungeon und oberhalb der Gold-Dungeons. An Goldeichen findet man Bernstein, aus dem man starke Goldpfeile herstellen kann.
Goldeichen-Blätter Goldeichen-Blätter lassen Goldeichen-Setzlinge und goldene Äpfel fallen.
Goldeichen-Setzlinge Diese Setzlinge fallen ab und zu von den Bäumen, wenn man die Blätter zerstört. Sie werden benötigt um neue Bäume zu pflanzen.
Holystone Diese 'heiligen Steine' sind die normal vorkommenden Steinblöcke im Aether. Sie werden für Holystone-Werkzeuge oder für Inkubatoren und Enchanter benötigt.
Bemooster Holystone Bemooste Holystones findet man gelegentlich am Boden von Bronze- oder Silber-Dungeons. Sie kommen häufiger vor als bemooste Steine in der normalen Spielwelt.
Kalte Aercloud Kalte Aerclouds sind die am häufigsten vorkommenden Wolkenarten im Aether. Wenn man auf ihnen landet, verursacht dies zufallsmäßigen Fallschaden. Kalte Aerclouds können zur Herstellung von Wolken-Fallschirmen genutzt werden.
Blaue Aercloud Blaue Aerclouds kommen nicht so häufig vor, sie bilden nur kleine Wolkenformationen. Blaue Aerclouds erhält man auch, wenn man blaue Swets tötet. Sie wirken wie ein Trampolin, Kreaturen, Gegenstände und der Spieler prallen von der Oberfläche ab. Spieler fliegen bis zu 18 Meter (Blöcke) in die Luft und erhalten zufallsmäßigen Fallschaden.
Goldene Aercloud Goldene Aerclouds kommen am seltensten vor. Aus ihnen lässt sich ein goldener Fallschirm herstellen, der 20 Benutzungen anstatt der einmaligen Benutzung eines normalen Fallschirms erlaubt.
Quicksoil Quicksoil findet man am Rand von Inseln und Klippen, was es schwer macht danach zu graben. Kreaturen laufen auf Quicksoil schneller als normal, es dauert aber etwas, bis Geschwindigkeit aufgebaut wird. Mit Quicksoil kann man somit kleine „Schnellstrecken“ bauen. Fällt man jedoch zufällig auf Quicksoil, läuft der Spieler unkontrolliert einfach weiter und kann eventuell zur Seite geschleudert werden.
Eisstein Eissteine kommen in großen Vorkommen an den Seiten von Inseln vor. Wenn man sie am Wasser oder Lava platziert, frieren diese zu. Man benötigt zum Abbau mindestens eine Holystone Spitzhacke.
Ambrosium-Erz Ambrosium-Erze findet man häufig in der Umgebung von Holystones. Beim Abbau erhält man Ambrosium-Scherben, die zum Bau von Ambrosia Fackeln benötigt werden. Mit ihnen kann man außerdem den Altar mit Energie versorgen oder sie als Heilmittel benutzen.
Zanite-Erz Zanite-Erze findet man seltener als Ambrosium-Erze. Es kann im Inneren von Holystones gefunden werden. Aus Zanite-Erzen erhält man Zanite-Edelsteine, die zur Herstellung von Zanite-Werkzeugen, Rüstungen und anderen Dingen benutzt werden können. Man benötigt zum Abbau mindestens eine Holystone Spitzhacke.
Gravitite-Erz Gravitite-Erze sind sehr selten zu finden, meist in den unteren Ebenen am Boden der Inseln. Man kann es in einen Altar platzieren um verzaubertes Gravitite zu erhalten. Das Erz schwebt nach oben, verzaubertes Gravitite schwebt nur, wenn es mit Redstone aktiviert wird. Verzaubertes Gravitite wird zur Herstellung der starken Gravitite-Werkzeuge und Rüstungen benötigt. Man benötigt zum Abbau mindestens eine Zanite- oder Gravetite-Spitzhacke.
Säule Ein dekorativer Säulen-Block, der außerhalb von Silber-Dungeons gefunden werden kann.
Deckstütze Ein dekorativer Säulen-Block, der außerhalb von Silber-Dungeons gefunden werden kann.
Ambrosium-Fackel Ambrosium-Fackeln sind den normalen Fackeln ähnlich. Sie werden aus Skyroot-Stöcken und Ambrosium-Scherben hergestellt. Für je eine Einheit erhält man zwei Fackeln.
Altar Altare werden aus acht Holystones und einem Zanite-Edelstein hergestellt. Als Energiequelle dienen Ambrosium-Scherben. Mit dem Altar lassen sich Werkzeuge oder Items reparieren. Je größer die Beschädigung des Gegenstandes ist, desto mehr Ambrosium-Scherben werden zur Reparatur benötigt. Ebenso ist es möglich mittels eines Altars einige Items in höherwertige herzustellen. Altare können aber keine Gegenstände reparieren, die man von einem Endboss erhalten hat.
Freezer Freezer werden aus fünf Holystones, drei Aether-holz und einem Icestone hergestellt. Als Energiequelle dienen Ice- stones. Mit dem Freezer kann Wasser zu Eis und Lava zu Obsidian verwandelt werden (die Eimer erhält man zurück).
Inkubator Inkubatoren – oder auch Brutkästen - benötigen zur Herstellung acht Holystones und eine Ambrosium-Fackel. Die Fackeln dienen als Energiequelle, mit denen Eier von Moas ausgebrütet werden. Die geschlüpften Moas können gezähmt werden.
Verschlossene Truhe Verschlossene Truhen findet man in den Dungeons. Die Truhen können nicht zerstört werden. Nur mit dem Schlüssel, den man nach einem Sieg über den Gegner erhält lässt sich diese öffnen.
Dungeon-Steine Dekorative Blöcke, die man in den Aether-Dungeons findet.
Dungeon-Leuchtsteine Dekorative Blöcke, die man in den Aether-Dungeons findet. Sie spenden ein wenig Licht in der Umgebung.
Aerogel Ein transparenter Block, der durch Explosionen nicht zerstört wird. Wenn man Lava im Aether platziert entsteht er. Wenn er platziert wird, benötigt man mindestens eine Gravitite-Spitzhacke um ihn wieder abzubauen.
Geschenk Eine Art Block. Klickt man ihn mit rechtsklick an kommt etwas raus. Meist auch TNT.
Beerenstrauch Ein Gebüsch. Baut man es ab, erhält man Beeren. Er lässt sich abbauen und wieder platzieren.
Ambrosium-Grasblock Ein Block der sich mithilfe von Aether-Gras und Ambrosium erstellen lässt.
Sonnen-Alar Ein Block, den man bekommt, wenn man den Sun Spirit besiegt! Mit ihm kann man die Zeit ändern.
Holystone-Brick Dekorative Steine, die man aus vier Holystone craftet.
Treppen und Zäune Treppen und Zäune gibt es im folgenden Format:
  • Skyroot
  • Holystone
  • Mossy Holystone
  • Icestone
  • Carving Stone
  • Angelic Stone
  • Hell Stone

[Bearbeiten] Dungeons

[Bearbeiten] Bronze-Dungeon


Bronze-Dungeon
Endgegner im Bronze-Dungeon: The Slider


Den Bronze-Dungeon findet man auf den fliegenden Inseln im Aether. Den Eingang zu diesem Dungeon findet man in einem Tunnel mit einem oder zwei Räumen aus Holystone oder bemoostem Holystone. Im Bronze-Dungeon trifft man auf Steinwächter in Form von Schleimen, die ähnlich einem Creeper explodieren, aber weniger Schaden anrichten. Die anderen Gegner, auf die man trifft, sind Mimics – falsche Truhen, die den Spieler, wenn man versucht die Truhe zu öffnen, angreifen.

[Bearbeiten] Endgegner

Endgegner des Bronze-Dungeons ist ein großer Steinwächter, Slider genannt. Er bewegt sich nur in gerader Richtung, was es relativ einfach macht, ihn mit ein wenig Taktik zu besiegen. Man findet ihn in einem Raum auf einem 4x4 Blöcke großen Tisch. Er greift erst dann an, wenn man ihn mit einer Spitzhacke schlägt. Er erleidet Schaden durch alle Werkzeuge, außer durch Schwerter. Der Slider wird nach einer bestimmten Zeit schneller in seinen Angriffen, seine Augen leuchten dann rot. Hat man den Slider besiegt, erhält man sieben bis neun gehauene Steine und einen Bronzeschlüssel. Ebenso erhält man das Achievement „Like a Bossaru“.

[Bearbeiten] Belohnung

  • Valkyrie-Lanze
  • Phönix-Bogen
  • Blitzmesser
  • Hammer von Notch
  • Sentry-Stiefel
  • Agility-Umhang
  • Aether-Umhang
  • Flammenschwert
  • Blauer Sweet
  • Goldener Sweet

[Bearbeiten] Silber-Dungeon


Silber-Dungeon
Endgegner im Silber-Dungeon: Valkyrie

Den Silber-Dungeon findet man auf den fliegenden Inseln in Tempeln, ähnlich dem griechischen Pantheon. Er ist von vielen Wolken umgeben und besteht aus verschiedenen Räumen, die durch Treppen verbunden sind. In diesen Räumen befinden sich Podeste mit Truhen darauf. Die meisten der Truhen sind Mimics, die beim Versuch die Truhe zu öffnen, den Spieler angreifen. In den Räumen laufen Valkyrien herum, die aber nur dann angreifen, wenn sie vom Spieler angegriffen werden. Auf Schwierigkeitsgrad „Friedlich“ teleportieren sich die Valkyrien, bevor man sie angreifen kann. Tötet man eine Valkyrie, so erhält man eine Siegesmedaille. Die Valkyrien können durch rechtsklick angesprochen werden, hält man dabei eine Siegesmedaille in der Hand, erscheinen verschiedene Dialoge.

[Bearbeiten] Endgegner

Den Endgegner findet man in einem Raum mit zwei goldenen Eichen, einem Thron und zwei Wasserstellen. Ebenso ist etwas Leuchtstein zu finden. Man kann den Endgegner erst angreifen, wenn man zehn Siegesmedaillen (durch Rechtsklick) präsentiert. Er kann mit jeder Art von Waffe angegriffen werden.

[Bearbeiten] Belohnung

  • Gold-Feder
  • Regenerations-Stein
  • Unsichtbarkeits-Umhang
  • Neptun-Rüstung
  • Blitz-Schwert
  • Heiliges Schwert
  • Valkyrien-Schaufel
  • Valkyrien-Spitzhacke
  • Valkyrien-Axt
  • Wolkenstab
  • Blitzschwert
  • Heiliges Schwert
  • Feuerschwert
  • Schild der Repulsion

[Bearbeiten] Gold-Dungeon


Gold-Dungeon
Endgegner im Gold-Dungeon: Sun Spirit

Gold-Dungeons findet man in Bereichen, wo kleine Wäldchen aus Goldeichen wachsen. Dieser Hangar-ähnliche Dungeon besteht nur aus einem Raum mit Höllenfeuer-Steinen, es gibt keine weiteren angrenzenden Räume. Daher gibt es hier auch nur den Endgegner, den Sonnengeist, zu finden. Manchmal finden sich am Eingang des Dungeons kleine Löcher als Fallen im Boden, aus denen man nur durch Platzieren von Blöcken wieder herauskommt. Der Raum hat an den Seiten einen hervorstehenden Absatz und manchmal kleinere Lücken, in denen man Holystones sieht.

[Bearbeiten] Endgegner

Der Sonnengeist greift erst an, wenn man ihn mehrfach mit Rechtsklick anspricht. Bevor er angreift, verspottet er den Spieler. Er kreist durch den Raum und schießt Feuerbälle ab. Diese verursachen nicht viel Schaden, schlimmer ist es, wenn man den Endgegner berührt, was drei Schadenspunkte verursacht. Der Sonnengeist kann nicht durch Attacken mit Waffen oder Werkzeugen besiegt werden. Die einzige Möglichkeit ihn zu besiegen besteht darin, die von ihm abgeschossenen Eiskugeln mit einem Bogen oder Pfeilwerfer zurück zu schießen. Wird der Sonnengeist getroffen, spawnt er eine kleinere Version von sich, die den Spieler attackiert. Dies sollte schnellstmöglich geschehen, da diese Gegner viele Schadenspunkte verursachen. Nach ungefähr 10 Eiskugel-Treffern ist der Endgegner besiegt, spawnt aber nochmals eine kleinere Version von ihm, die besiegt werden muss.

[Bearbeiten] Belohnung

  • Phönix-Rüstung
  • Obsidian-Rüstung
  • Gravite-Rüstung
  • Eisen-Blase
  • Schweinemörder
  • Lebenssplitter
  • Vampier-Klinge
  • Schild der Repulsion

[Bearbeiten] Gegenstände

Inventar mit angelegten Rüstungsteilen

[Bearbeiten] Rüstungen

Mit den neu hinzugekommenen Erzen ist es möglich stärkere Rüstungen mit speziellen Eigenschaften herzustellen.

Zanite:

Zanite Rüstung.png
Mit angelegter Zanite-Rüstung hat man den gleichen Schutz wie bei einer Rüstung aus Eisen. Allerdings verstärkt sich die Zanite-Rüstung, wenn der Spieler getroffen wird.

Gravite:

Gravitite Rüstung.png
Mit der kompletten Gravitite-Rüstung erleidet der Träger keinen Fallschaden mehr und kann bis zu 6 Blöcke hoch springen. Die Gravitite-Rüstung entspricht in der Haltbarkeit einer Diamant-Rüstung.

Obsidian:

Mit einer Obsidian-Rüstung bekommt man weniger Schaden wenn man aufprallt bzw. geschlagen wird. Sie ist 37% stärker als eine Diamant-Rüstung. Man findet sie unter anderem in Verliesen und wenn man eine Phönix-Rüstung auf Wasser benutzt.

Phönix:

Mit einer Phönix-Rüstung erleidet man keinen Feuer bzw. Lava-Schaden. Sie findet man NUR in Golddungeons.

Neptun:

Mit der Neptun-Rüstung kann man über und unter Wasser schneller schwimmen. Sie findet man NUR in Silberdungeons.

Valkyre:

Mit der Valkyre-Rüstung, ist man mehr geschützt vor Valkyre.

[Bearbeiten] Dungeon-Gegenstände

  • Phönix-Rüstung
  • Neptun-Rüstung
  • Obsidian-Rüstung
  • Valkyre-Rüstung
  • Phönix-Bogen
  • Gummie Swet
  • Valkyrien-Werkzeug
  • Wolkenstab
  • Feuerschwert
  • Blitzschwert
  • Heiliges Schwert
  • Unsichtbarkeits-Umhang
  • AgilitätsUmhang
  • Aether-Umhang
  • Sentry-Stiefel
  • Schild der Repulsion
  • Regenerations-Stein
  • Goldene Feder (Ab Pre.3 Valkyre Umhang)
  • Eisenblase
  • Schweinemörder
  • Hammer von Notch
  • Blitzmesser
  • Vampierklinge
  • Lebenssplitter
  • Bronzeschlüssel
  • Silberschlüssel
  • Goldschlüssel
  • Siegesmedaille
  • Aether Melodie-Platte
  • Valkyre Melodie-Platte

[Bearbeiten] Werkzeuge

  • Werkzeuge aus Skyroot-Holz verdoppeln die Ausgabe von Blöcken, die der Spieler nicht gesetzt hat. So ist es möglich, mit einer Skyroot-Spitzhacke die doppelte Anzahl an Ambrosium- oder Holystone-Blöcken zu erhalten. Mit einer Skyroot-Axt erhält man zwei anstatt einem Holzblock bei Skyroots und goldenen Eichen. Sie hat die gleichen Werte eines Holzwerkzeuges.
  • Holystone-Werkzeuge erhöhen die Möglichkeit beim Zerstören von Blöcken Ambrosium-Scherben zu erhalten. Sie hat die gleichen Werte wie Steinwerkzeuge.
  • Zanite-Werkzeuge werden stärker, je öfter man diese benutzt. Sie entsprechen den werten eines Eisenwerkzeuges.
  • Gravitite-Werkzeuge lassen Blöcke in der Luft schweben, wenn man diese rechtsklickt. Sie entsprechen ungefähr den Werten eines Diamant-Werkzeuges.

[Bearbeiten] Ketten

Kette1.png
Gold- und Eisenketten sind nur Accessoires, Ketten aus Zanite verbessern hingegen zeitbegrenzt die Geschwindigkeit beim Abbauen von Blöcken. Eis-Ketten ermöglichen (wenn man alle Eis-Ringe anhatt) Wasser einzufrieren.

[Bearbeiten] Ringe

Ring.png
Gold- und Eisenringe sind nur Accessoires, Ringe aus Zanite verbessern hingegen zeitbegrenzt die Geschwindigkeit beim Abbauen von Blöcken. Wenn man einen Ring einfriert, wird dieser zum Eisring. Damit kann man Wasser einfrieren (wenn man die Eiskette hat).

[Bearbeiten] Umhänge

Umhang.png
Ein normaler Umhang ist über der Rüstung zu sehen und ist nur dekorativ. Jedoch haben die Aglititäts-Umhänge und Unsichtbarkeits-Umhänge einen Nutzen. Mit ihnen kann man schneller laufen bzw. sich unsichtbar machen. Es gibt 5 normale Umhänge:

  • Weißer Umhang
  • Roter Umhang
  • Blauer Umhang
  • Gelber Umhang
  • Aether-Umhang
  • Valkyre-Umhang

[Bearbeiten] Handschuhe

Handschuhe.png
Handschuhe geben zusätzlichen Schutz wenn man sie anzieht. Sie lassen sich aus Gold, Diamanten, Eisen, Leder, Zanit und Gravite herstellen. Es gibt auch Handschuhe wie Obsidian-Handschuhe die man nur in Dungeons findet (siehe Dungeon-Items).

[Bearbeiten] Loren-Bücher

Loren-Bücher sind Lexika, welche es in 3 Varianten gibt: Oberwelt, Nether und Aether. Wenn man sie öffnet hier z. B. Nether-Lexikon, legt man z. B. Seelensand rein. Hat man dies getan, erfährt man alles über ihn. Lore Bücher lassen sich mit B erstellen. Dies ist abhängig in welcher Dimension man sich befindet.

In der Beta 1.9 Pre2 wurden sie entfernt

[Bearbeiten] Spawner-Eier

In der Aether Mod gibt es auch Spawner-Eier.

Folgende kann man im Kreativmodus erhalten (mit Entity-Wert):

  • 100 Aerwhale
  • 101 Cockatrice
  • 102 Swets
  • 103 Zephyr
  • 104 Sheepuff
  • 105 Phyg
  • 106 Aechor Plant
  • 107 Sentry
  • 114 Moa
  • 115 Flying Cow
  • 116 Aerbunny
  • 117 Whirlwind

Folgende kann man nur durch Befehle erhalten:

  • 108 Slider
  • 109 Valkyrie
  • 110 Home Shot
  • 111 Fire Monster
  • 112 Fire Minion
  • 113 Firo Ball

[Bearbeiten] Entwicklung der Moa und frühere Versionen

Ein orangener Moa
Ein orangener Moa mit Rüstung

In /aether/mobs/Moa.png, findet man einen Skin, von einem Moa, der orange ist. Orangene Moas gab es mal im Spiel, wurden jedoch vor dem finalem Release-Datum wieder entfernt. Das Team, was den Aether erstellt hatte, wollte eigentlich ganz andere Moafarben wählen:

  • Braun
  • Orange
  • Blau

Jedoch sah man am Anfang nur einen Screenshot des orangenen Moas! Auch soll es möglich gewesen sein, Moas mit Rüstungen auszustatten, denn /aether/mobs/Mos.png, zeigt einen orangen Moa, mit einer Eisenrüstung. Da die Textur auch sehr verbuggt war, wurde diese Funktion wieder entfernt. Auch gab es ein Item, mit dem man einen Moa in einem Ei aufbewahren konnte. Dieses Item hieß Moa Egg und hatte eine orange Textur.

Das Team kündigte auch einige Items und Blöcke an, die sie einbauen wollten, aber nie umgesetzt hatten:

  • Galestone
  • Flowvein
  • Floatsand
  • Aerwhale Nest
  • Portal Compass
  • Aerwhale Bladder
  • Leash

Auch einige Kreaturen wurden nie umgesetzt:

  • Moa Braun
  • Moa Orange
  • King Aerwhale
  • Guardians

Die normalen Pflanzen wuchsen damals auch im Aether!
Der Bronze Dungeon bestand noch aus Bruchsteinen.
Der Golddungeon, war eine normale Insel ohne Boss u. a.

[Bearbeiten] Bekannte Fehler

  • Swets und Zephyre spawnen manchmal auch im Schwierigkeitsgrad „Friedlich“
  • Beendet man ein Spiel während eines Endgegner-Kampfs im Bronze- oder Gold-Dungeon, kann es beim Neustart vorkommen, dass der Endgegner verschwunden ist und der Raum verschlossen. Ohne sich selbst zu töten ist ein Herauskommen nicht möglich. Möglicherweise muss man eine neue Map kreieren um weiter spielen zu können, oder sich mit dem /tp-Befehl herausteleportieren.