Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Minecraft Wiki:Über

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Minecraft Wiki Statistik
Minecraft Wiki header.svg
MediaWiki Version

1.26.2 (6a605a2)

Artikel

1.232

Bilder

11.353

Registrierte Benutzer

389.706

Aktive Benutzer

63

Das Minecraft Wiki ist eine freie Online-Enzyklopädie zum Thema Minecraft. Die Artikel werden in kollektiver Autorenschaft gemeinschaftlich und unentgeltlich erstellt und geändert. Das Design des Minecraft Wiki ist an die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia angelehnt.

Jeder Internetbenutzer kann die Seiten nicht nur lesen, sondern auch bearbeiten. Dies kann unter vollem Namen geschehen, oder unter einem Pseudonym. Bei nicht registrierten Nutzern wird bei einer Änderung die IP-Adresse anzeigt.

Das englischsprachige Wiki wurde im Juni 2009 von einem britischen Fan des Spiels zusammen mit dem englischsprachigen Minecraft Forum gegründet. Als die Inhalte und Zugriffe immer umfangreicher wurden, übernahm das amerikanische Onlinespieleportal Curse Inc. im November 2010 das Hosting auf ihren professionellen Servern. Curse Inc. war 2006 mit dem Ziel gegründet worden, Informationen und Unterstützung zum Thema Onlienspiele anzubieten. Dazu gehören auch fast 900 Wikipedia-ähnliche Online-Enzyklopädien zu Computerspielen, die unter dem Begriff "Gamepedia" zusammengefasst werden. Seit September 2013 gehören auch die Minecraft Wikis zur Gamepedia-Plattform von Curse.

Über ein Jahr nach Gründung des englischsprachigen Wikis wurde am 18. Oktober 2010 die Hauptseite des deutschsprachigen Minecraft Wikis angelegt. Damit begann die Arbeit in diesem Wiki, das damals noch "Minepedia" genannt wurde.

Übrigens: Es heißt das Wiki (siehe Duden). Der Begriff "die Wiki" wird häufig als Abkürzung für die Wikipedia verwendet, aber das Minecraft Wiki ist nicht die Wikipedia.

Funktionsumfang des Wikis

Das Minecraft Wiki basiert auf der freien Verwaltungssoftware Mediawiki, die folgenden Funktionsumfang bietet:

  • Einordnung der Seiten in Kategorien, siehe: Alle Kategorien.
  • Versionsverwaltung von Artikeln und Dateien, siehe z.B. die Versionsgeschichte dieser Seite
  • Vorlagen für oft benötigte Textabschnitte, siehe: Hilfe:Vorlagen.
  • Interwiki-Links für den Verweis zu Minecraft Wikis in anderen Sprachen, siehe: Hilfe:Links.
  • Anzeige der letzten Änderungen, siehe: Letzte Änderungen.
  • Berechtigungsverwaltung, siehe: Berechtigungen
  • Sperren von vandalierenden Benutzern, siehe: Sperrliste.
  • Sperren von zentralen Artikeln für bestimmte Benutzergruppen, siehe Geschützte Seiten.
  • Volltextsuche, siehe: Suche.
  • Individuelle Anpassbarkeit des Erscheinungsbildes mit CSS. Das allgemeine Erscheinungsbild des Wiki ist in MediaWiki:Common.css hinterlegt. Zusätzlich gibt es den Skin MediaWiki:Hydra.css, siehe de.wikipedia:Hilfe:Skin. Die Benutzeroberfläche des Wiki wird durch JavaScript-Funktionen erweitert, die unter MediaWiki:Common.js hinterlegt sind. Über die Benutzer-Einstellung (Einstellungen > Aussehen > Benutzeroberfläche) ist es möglich, den Wiki-Skin an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Weitere CSS- und JavaScript-Skripte sind im Inhaltsverzeichnis aufgeführt.

Details zur verwendeten MediaWiki-Version siehe: Version.

Inhalt des Wikis

Lupe.png Hauptartikel: Minecraft Wiki:Inhalt

Das Minecraft Wiki beschreibt möglichst vollständig alle Funktionen des Computerspiels Minecraft in der Original-Variante (Vanilla genannt). Zusätzlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit enthält das Wiki auch einige Anleitungen und Tutorials sowie Beschreibungen von Modifikationen (Mods).

Gründung

Der britsche Schüler Samuel Ryan (Citricsquid) lernt während seines letzten Schuljahres im Mai 2009 das neue Spiel Minecraft kennen. Es wird schnell populär und das von Notch gegründete Mojang-Forum wird von Spam überflutet, so dass es quasi unbenutzbar wird. Da gründet Citricsquid am 16. Juni 2009 ein neues Minecraft Forum: http://www.minecraftforum.net. Der dritte Benutzer, der sich registrierte, war Notch, der zehnte Quatroking. Einen Tag später schlug Quatroking vor, zusätzlich ein Minecraft Wiki zu gründen, und Citricsquid tat es: Am 17. Juni 2009 registrierte er das englische Minecraft Wiki mit ihm und Quatroking als Administratoren. Am selben Tag legte er auch das deutsche Minecraft Wiki an, aber es bleibt vorerst leer.

Zwei Monate später konnte er als frischgebackener Schulabgänger ohne Job die Server nicht mehr bezahlen und sie gingen für einige Wochen vom Netz, bis ein anderer User einsprang und aus ebenso privater Tasche die Server finanzierte, was auch Notch sehr freute[1].

Im Jahr 2010 wurde Minecraft immer besser und immer bekannter. Unabhängig vom englischen Minecraft Forum wurde im März 2010 ein deutsches Minecraft Forum unter "www.minecraft.de" gegründet, der erste Administrator war Eschie. Und auch hier kam man schnell auf die Idee, ein Wiki anzulegen, um besser über das Spiel informieren zu können. Im August wurde mit dem Aufbau eines deutschen Minecraft Wikis unter der Adresse "www.minepedia.de" begonnen.

Währenddessen explodierten die Zugriffe auf die englischen Server. Zwei Monate lang verdoppelten sich jede Woche die Inhalte von Forum und Wiki, d.h. sie hatten sich danach auf das Fünfhundertfache vergrößert. Die Server konnten die vielen Zugriffe nicht mehr bewältigen. Im August 2010 half ein weiterer User mit weiteren privaten Servern aus. Im September 2010 gab es anfangs 200.000 Zugriffe pro Tag, am Ende des Monats über 1 Million pro Tag. Die Server gerieten in immer größere Stabilitätsprobleme. Die Minecraft-Gemeinschaft wurde um Spenden gebeten. Tatsächlich kamen einige Tausend Dollar zusammen, so dass größere Server gekauft werden konnten. Im selben Monat wurde zur Finanzierung erstmalig die Werbung im Forum und Wiki eingeführt. So konnte der Oktober überbrückt werden, aber da die Zugriffe weiter stiegen, wurde es schon wieder eng.

Gleichzeitig beschwerte sich Quatroking beim deutschen Wiki "Minepedia", weil es einfach die Texte und Bilder aus dem englischen Wiki kopierte. Da wäre es doch besser, die Wikis unter einem Dach zusammenzuführen, schlug er vor und legte am 18. Oktober 2010 auch gleich die Hauptseite des deutschen Minecraft Wikis an, das sich ebenfalls "Minepedia" nannte. Vier Tage später schaltete er den ersten Administrator im deutschen Wiki frei: Cbacba. In diesem Monat begann die Arbeit am deutschen Wiki. Kurz darauf schrieb Eschie im deutschen Minecraft Forum: "Deren Wiki ist ein paar Tage alt, aber trotzdem haben die zum Beispiel schon eine komplette Crafting-Seite, was hier Wochen gedauert hatte. Die Leute sind fähig und fleißig. Über die Übersetzungen lässt sich teilweise streiten, aber das sind ja auch nur die ersten Versionen bei denen. In meinen Augen wäre das ein Gewinn für die deutschen Spieler, wenn sich die beiden Wikis zusammen tun". Kurz darauf, am 10. November, fusionierte "minepedia.de" mit dem deutschen Minecraft Wiki. Der deutsche Foren-Administrator Loppi wurde neben CbaCba zweiter Administrator im Minecraft Wiki.

Mittlerweile hatte Notch seinen bisherigen Job aufgegeben, um sich voll und ganz der Weiterentwicklung von Minecraft zu widmen. Ende Oktober 2010 hatte er dazu die Firma Mojang AB gegründet. Noch bevor die Firma ihre Räumlichkeiten beziehen konnte, hatte Notch einen Spieleentwickler eingestellt, der ihn unterstützen sollte. Sein Name war Jens Bergensten (Jeb).

Und auch beim Minecraft Wiki ging es voran: Im November 2010 wurden Citricsquid und die anderen Administratoren von der amerikanischen Spielefirma Curse Inc. angesprochen, die bisher eine der größten World of Warcraft Fanseiten betrieb. Schnell wurde man sich einig: Am 15. November 2010 übernahm Curse das englische Forum und die Wikis und ließ sie zukünftig auf ihren professionellen Servern laufen. Außerdem erhielten Citricsquid und die damaligen anderen Administratoren des englischen Wikis einen Vertrag als Angestellte der Firma Curse, mit der Aufgabe, weiterhin das Minecraft Forum und Wiki zu betreuen. Damit war nicht nur die Zukunft von Forum und Wiki gesichert, sondern auch die der damaligen Adminstratoren. Zu dem Zeitpunkt hatte das Forum 50.000 registrierte Benutzer. Etwas über ein Jahr später waren es 1 Million. (Die ausführliche Version dieser Zusammenfassung findet sich hier).

Kurz nach der Übernahme von Curse passte sich das deutsche Wiki an das englische Vorbild an und nannte sich ebenfalls "Minecraft Wiki" und nicht mehr "Minepedia". Zum Jahresende hatte Administrator Loppi keine Zeit mehr und CbaCba war wieder alleiniger Administrator im Minecraft Wiki. Aber natürlich war er nicht alleiniger Autor, es gab zahlreiche Autoren. The Miner registrierte sich im November und am 13. Januar 2011 registrierte sich Oliver Scholz im deutschen Minecraft Wiki und übersetzte seinen ersten Artikel. Auf seine Benutzerseite schrieb er: "Moin, meine Mission für heute: Meld dich hier an und übersetz den Crafting Artikel so schnell wie möglich. MISSION ERLEDIGT". Drei Wochen später waren er und The Miner neue Administratoren im deutschen Wiki. CbaCba wurde gleichzeitig zum Bürokraten befördert (ein Administrator mit mehr Rechten), hatte aber leider keine Zeit mehr für das Wiki. Daher erhielt kurz darauf Oliver Scholz diesen Rang. Seitdem ist er der Bürokrat des deutschen Minecraft Wikis.

Administratoren im deutschen Minecraft Wiki
MinecraftWikiDE Administratoren.svg

Notch

Notch wiki.png

Notch, der Erfinder von Minecraft am 10. Juli 2009 über das kurz zuvor gegründete Minecraft Wiki minecraftwiki.net (das heute englischsprachige Minecraft Wiki)[2].

Curse

Gamepedia Logo.png

Im Oktober 2015 schrieb Curse auf www.gamepedia.com[3]:

Gamepedia hat die Schallmauer von 1.000 Wikis durchbrochen! Im Jahre 2011 hatte Curse mit nur zwei Dutzend Wikis begonnen. Als unsere Wiki-Sammlung wuchs, musste eine Lösung gefunden werden, um alle Wikis mit einer zentralen MediaWiki-Installation zu versorgen. Unser Team ging umgehend an die Arbeit und bald darauf entstand Hydra. Mit dieser neuen Technologie wuchs die Anzahl unserer Wikis bis zum Sommer 2013 schnell auf über 150. Unser Wachstum der letzten Jahre war nur möglich dank unserer engagierten Teammitglieder, der talentierten Entwickler, mit denen wir zusammenarbeiten, und der fantastischen Wiki-Gemeinschaft.

Galerie

Geschichte

Einzelnachweise