Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Minecraft-Bücher

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erste Ausgabe
Erweiterte Neuauflage

"Minecraft: The Unlikely Tale of Markus "Notch" Persson and the Game that Changed Everything" ist der Titel eines Buches von Daniel Goldberg und Linus Larsson, das 2013 erschien. Es handelt sich bei dem 256 Seiten starken Buch um ein Hardcover-Book.

Es erschien im März 2013 auf schwedisch im Verlag "Nordstedts", im Oktober 2013 auf englisch im Verlag "Seven Stories Press" und im November 2013 im selben Verlag als englische Kindle-Edition. Nachdem Markus Persson Ende 2014 seine Firma an Microsoft verkauft hatte, erschien im Juni 2015 eine erweiterte Neuauflage des Buches.


Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Buch handelt von der Verwandlung des 32-jährigen Programmierers Markus "Notch" Persson in einen Multimillionär, nachdem er eines der heute bekanntesten Computerspiele der Welt erfunden hat, das als eine Art virtuelles Lego bezeichnet wird. Es wird über unwahrscheinlichen Erfolg und schnelles Geld berichtet, aber auch über die Anfänge von Notch als Außenseiter.

Die Kapitel haben folgenden Inhalt:

  1. Die MineCon 2011 in Las Vegas.
  2. Beispiele für beeindruckende Minecraft-Bauten und -Welten.
  3. Markus Perssons Kindheit und Jugend.
  4. Die Spieleindustrie.
  5. Markus Perssons und Jakob Porsers Zeit bei der Firma Midasplayer.
  6. Die schwedische Szene unabhängiger Spieleentwickler (Indie Game Scene).
  7. Inspirationsquellen für Minecraft.
  8. Neurologische Erklärungen für das Computerspielphänomen.
  9. Der Verkaufserfolg von Minecraft.
  10. Die Anfänge der Firma Mojang.
  11. Minecraft als Internet-Phänomen (YouTube, Twitter, Google).
  12. Minecraft in Marketing, Werbung, Konferenzen, Messen.
  13. Minecraft für Schulen (MinecraftEdu).
  14. Der Streit zwischen den Firmen Mojang und ZeniMax.
  15. Markus Perssons Umgang mit plötzlichem privatem Reichtum.
  16. Die Zukunft von Minecraft.

    In der erweiterten Neuauflage:
  17. Gründe für Markus Perssons Verkauf seiner Firma.
  18. Der Verkauf an Microsoft.
  19. Markus Persson verlässt die Firma.

Das Buch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Goldberg, Daniel / Larsson, Linus: Minecraft: The Unlikely Tale of Markus "Notch" Persson and the Game that Changed Everything. New York: Seven Stories Press 2013, ISBN 1609805372 (Erstauflage), ISBN 1609805755 (erweiterte Neuauflage 2015)

Weitere Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In englischer Sprache existieren bereits viele Dutzend echte Bücher über Minecraft sowie hunderte digitale Exemplare. Mittlerweile gibt es auch einige deutsche Übersetzungen. Die Bücher teilen sich in drei Kategorien:

  • Anleitungen: Die meisten Bücher sind Anleitungen für das Bauen von Gebäuden unterschiedlichster Art. Weitere beschreiben das Spiel für Einsteiger. Daneben gibt es spezielle Anleitungen für Fortgeschrittene zu den Themen Brauen, Verzaubern, Redstone, Modding, Serverbetrieb, etc. Viele Anleitungen haben nur ca. 50 - 80 Seiten. Einige wurden von Fans - teilweise von Kindern - im Selbstverlag geschrieben und sind nicht besonders hilfreich. Die professionellen Anleitungen geben dagegen gute Tipps und sind ansprechend illustriert. Die ersten Anleitungen erschienen 2011 noch vor Fertigstellung der Vollversion 1.0.0. Die erste deutsche Anleitung erschien im November 2011 und war von Thomas Steuk: "Minecraft - Einsteigerbuch". Da das Spiel ständig weiter entwickelt wird, können Anleitungen allerdings immer nur einen momentanen Stand beschreiben, der spätestens einige Monate nach der Drucklegung überholt sein wird. Daher werden Anleitungen immer wieder neu aufgelegt.
  • Romane: Es gibt auch englischsprachige Romane, die Minecraft zum Thema haben. Die ersten Romane erschienen im Frühjahr 2013. Die meisten Stories kreisen um das Thema, dass ein menschlicher Spieler ins Spiel gezogen wird und dort Abenteuer bestehen muss. Er muss sich gegen Zombies, Endermen und Herobrine behaupten, der sogar expliziter Titelheld einiger Romane ist. Auch in deutscher Sprache sind bereits einige Minecraft-Romane erschienen.
  • Sachbücher: Sachbücher sind nicht so abhängig von der aktuellen Minecraft-Version, sondern berichten über allgemeingültigere Themen, wie auch das Buch dieses Artikels. Von dieser Kategorie gibt es nur wenige Exemplare. Mitte 2013 erschien ein Cartoon-Band mit Minecraft-Witzen. Einige Bücher aus dieser Kategorie sind speziell an Eltern oder Lehrer gerichtet. Sie erklären das Spiel, warum die Kinder so fasziniert davon sind und wie sie sie im Spiel unterstützen können.

Offizielle Bücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mojang vergab die Lizenz zum Drucken der folgenden Bücher an die Egmont Verlagsgruppe. Im April 2014 waren die vier "Handbücher" in den Top 10 der Verkaufsliste von Großbritannien, eines sogar auf TOP 1[1][2].

  • "Alles über Minecraft" (Original: Minecraft: The Official Annual 2014, September 2013)
  • "Minecraft: Das Einsteiger-Handbuch" (Original: Minecraft Handbook 1: The Official Beginner's Handbook, Oktober 2013)
  • "Minecraft: Das Schaltkreis-Handbuch" (Original: Minecraft Handbook 2: The Official Redstone Handbook, November 2013)
  • "Minecraft: Das Kämpfer-Handbuch" (Original: Minecraft Handbook 3: The Official Combat Handbook, März 2014)
  • "Minecraft: Das Konstruktions-Handbuch" (Original: Minecraft Handbook 4: The Official Construction Handbook, März 2014)
  • "Minecraft: Blockopedia" (Original: Minecraft: Blockopedia, Dezember 2014)
  • "Minecraft: Das geheime Buch der Überlebenden" (Original: Minecraft: The Survivors' Book of Secrets, Juni 2016)
  • "Minecraft: Baue deine Festung" (Original: Minecraft: Exploded Builds: Medieval Fortress, Oktober 2016)
  • "Minecraft Annual 2017" (Original mit gleichem Namen, Oktober 2016)
  • "Minecraft: Handbuch für Kreative" (Original: Minecraft Guide to: Creative, Juni 2017)
  • "Minecraft: Handbuch für Entdecker" (Original: Minecraft Guide to: Exploration, Juni 2017)
  • "Minecraft: Handbuch für Redstone" (Original: Minecraft Guide to: Redstone, September 2017)
  • "Minecraft: Handbuch für Nether und Ende" (Original: Minecraft Guide to: The Nether & The End, September 2017)

In Deutschland gehört der Verlag Schneiderbuch zu dieser Verlagsgruppe und bringt die deutschen Versionen der Bücher heraus:

Minecraft-Buch.jpg Handbuch1.jpg Handbuch2.jpg Handbuch3.jpg Handbuch4.jpg
Minecraft Buch Blockopedia.png Minecraft Buch Geheim.jpg Minecraft Buch Festung.jpg Minecraft Annual 2017.jpg Handbuch für Kreative.jpg
Handbuch für Entdecker.jpg Handbuch für Redstone.jpg Handbuch für Nether und Ende.jpg

Offizieller Roman[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Cover des Romans

Auf der MineCon 2016 wurde verkündet, dass der US-amerikanische Autor Max Brooks einen Roman mit dem Titel "Minecraft: The Island" (Minecraft: Die Insel) schreiben wird, welches am 18. Juli 2017 erschien[3]. Der Held des Romans stammt aus unserer Welt und kann sich auch daran erinnern. Aber nun strandet er - ohne zu wissen, warum und wie - an einer unbekannten Insel mit seltsamen Regeln und kämpft ums Überleben.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]