Namensräume

Varianten

Teilen

Teilen
Aktionen
In anderen Sprachen
Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter 

Menü/Mehrspieler

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn man im Hauptmenü auf Mehrspieler klickt, kommt man in dieses Untermenü.


Mehrspielermodus spielen

Serverliste.png


Menü ServerBeitreten.png Menü Direktverbinden.png Menü ServerHinzufügen.png

Menü BearbeitenNEIN.png   Menü LöschenNEIN.png    Menü Aktualisieren.png   Menü AbbrechenMulti.png


Im oberen Teil wird eine Auswahlliste aller bereits besuchten Server angezeigt. Zu jedem Server wird sein Icon angezeigt (wenn es als "server-icon.png" im jeweiligen Server-Verzeichnis steht), der Name den man bei Server hinzufügen dem Server gegeben hat und der Hinweistext, der in den jeweiligen server.properties als "motd" (Message of the Day) hinterlegt ist.

Neu mit Version 1.8: Fährt man mit der Maus über eine Server-Zeile, wird im Icon ein großer Pfeil sichtbar. Durch Anklicken des Pfeils kann man dem Server beitreten. Klickt man außerhalb des Icons, wird die Server-Zeile selektiert. Dann kann man zum Beitreten den Button "Server beitreten" wählen.

Die Server werden in der Reihenfolge angezeigt, in der man sie der Serverliste hinzugefügt hat. Wenn die Liste der Server mehr als zwei Einträge enthält, sind bei ihnen zusätzlich ein oder zwei kleinere Pfeile sichtbar. Klickt man diese an, kann man die Reihenfolge der Server in der Liste ändern. Alternativ dazu kann man auch einen Server selektieren und mit ⇧ Shift und den Pfeiltasten nach oben oder unten verschieben.

Rechts zeigt ein kleines Icon von fünf aufsteigenden Balken für jeden Server die Verbindungsqualität an:

  • Wenn im Verbindungsqualitäts-Icon ein blauer Balken wandert, wird eine Verbindung zum Server gesucht.
  • Wenn das Verbindungsqualitäts-Icon rot durchgekreuzt ist, kann der Server nicht erreicht werden.
    • Solange anstelle der Message of the Day der Hinweis "Pinging..." steht, versucht Minecraft, den Server zu erreichen.
    • Wenn der Hinweis "Can't connect to server" angezeigt wird, ist der Server nicht erreichbar. Hierfür kann es verschiedene Gründe geben: die eigene Internetverbindung kann unterbrochen sein, die Serveradresse enthält einen Schreibfehler, der Server wurde zu Wartungszwecken heruntergefahren oder er existiert gar nicht mehr.
    • Wenn eine rote Versionsnummer angezeigt wird, kann der Server erreicht werden, aber er läuft mit einer anderen Minecraft-Version. In diesem Fall muss man seinen Minecraft-Client beenden und über den Launcher einen Client mit der passenden Version starten.
  • Wenn das Verbindungsqualitäts-Icon grüne Balken zeigt, ist der Server erreichbar. Die Anzahl der Balken symbolisiert die Verbindungsqualität.
    • Zusätzlich kann man mit der Maus über die Balken fahren und erfährt die Antwortzeit des Servers in Millisekunden. Je kleiner die Antwortzeit, desto besser.
    • Neben den grünen Balken wird die Anzahl der belegten und der maximal möglichen Spieler-Slots angezeigt, d. h. wie viele Spieler gerade auf dem Server online sind und wie viele maximal auf dem Server spielen können (einstellbar über die server.properties "max-players").
    • Wenn man mit der Maus über die Anzahl der Spieler fährt, werden ihre Spielernamen bzw. wenn der Platz nicht ausreicht, einige der Spielernamen angezeigt.

Unter der Serverliste steht die Meldung "Suche nach Spielen im lokalen Netzwerk" gefolgt von einer kleinen Animation. Dies symbolisiert, dass Minecraft ständig im lokalen Netzwerk (LAN) lauscht, ob eine LAN-Welt veröffentlicht wurde. Jede Welt, die im LAN veröffentlicht wurde, wird sofort in der Serverliste als "LAN-Welt" angezeigt mit Angabe des Spielernamens des Herausgebers, des Weltnamens, den er ihr vor der Veröffentlichung gegeben hat und in blasser Schrift der IP-Adresse mit Port-Nummer. Während die Server so lange in der Serverliste bleiben, bis sie über Löschen entfernt werden, verschwindet eine LAN-Welt wieder, sobald der Spieler, der sie veröffentlicht hat, die Welt verlässt.

Wenn ein Server ausgewählt wurde, sieht das Menü so aus:

Menü ServerBeitretenJA.png Menü Direktverbinden.png Menü ServerHinzufügen.png

Menü BearbeitenJA.png   Menü LöschenJA.png    Menü Aktualisieren.png   Menü AbbrechenMulti.png


Option Beschreibung
Server beitreten
Die Welt des ausgewählten Servers wird geladen. Wenn man diese Welt das erste Mal betritt, erscheint man am Spawnpunkt der Welt, ansonsten an der Stelle, an der man sie zuletzt verlassen hat. Ein Server kann während des Beitritts ein Ressourcenpaket empfehlen (siehe unten).
Direkt verbinden
Ins Untermenü Direkt verbinden gehen. Dort kann man sich mit einem Server verbinden ohne ihn in die Serverliste einzutragen. Dies empfiehlt sich für Testbesuche. Man spart sich das anschließende Löschen aus der Serverliste. Ein Server kann während des Beitritts ein Ressourcenpaket empfehlen (siehe unten).
Server hinzufügen
Ins Untermenü Server hinzufügen gehen. Dort kann man einen Server der Serverliste hinzufügen.
Bearbeiten
Ins Untermenü Bearbeiten gehen. Dort kann man Name und Adresse des ausgewählten Servers ändern.
Löschen
Ausgewählten Server nach einer Rückfrage aus der Serverliste entfernen.
Aktualisieren
Die Verbindung zu allen Servern wird neu überprüft, die Anzeige aller Informationen wird aktualisiert.
Abbrechen
Ins Hauptmenü zurückkehren.

[Bearbeiten] Geschichte