Namensräume

Varianten

Teilen

Teilen
Aktionen
Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter      Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Menü/Im LAN öffnen

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn man im Pausenmenü auf Im LAN öffnen klickt, kommt man in dieses Untermenü. Wenn man eine Welt im LAN (lokales Netzwerk) öffnet, können andere LAN-Teilnehmer in dieser Welt mitspielen. Sie müssen dazu in ihrem Minecraft-Menü Mehrspieler auswählen. Dort wird automatisch ständig nach Minecraft-Spielen im lokalen Netzwerk gesucht. Sobald eine Welt im LAN veröffentlicht wurde, wird sie dort mit folgenden Informationen angezeigt: LAN-Welt, Spielername des Herausgebers, Name der Welt und in blasser Schrift die IP-Adresse des Herausgebers mit Port-Nummer. Die Port-Nummer wird außerdem nach der Veröffentlichung beim Herausgeber angezeigt.

Statt des Menüpunktes kann man zur Veröffentlichung auch den Befehl /publish verwenden, hat dort aber keine weiteren Einstellungsmöglichkeiten.

Eine LAN-Welt steht so lange zur Verfügung, bis der Herausgeber die Welt verlässt. Sobald er dies tut, wird die Welt für alle Spieler geschlossen und sie verliert ihren LAN-Status. Wenn der Herausgeber danach Minecraft wieder startet, muss er die Welt erneut veröffentlichen. Erst dann ist sie wieder eine LAN-Welt, die dann unter einer anderen Port-Nummer als zuvor zur Verfügung steht. Die Einstellungen der bisherigen Teilnehmer bleiben aber erhalten, insbesondere auch ihre Spielerpositionen und ihr Inventar. Diese werden für jeden Spieler in einer Spielerdatei im Welt-Ordner des Host gespeichert. Das heißt, alle Spieler einer LAN-Welt werden gemeinsam beim Host verwaltet.

Obwohl eine LAN-Welt im Mehrspielermodus spielbar ist, ist sie keine Server-Welt, d. h. die speziellen Server-Befehle stehen in einer LAN-Welt nicht zur Verfügung.

Man kann den Menüpunkt "Im LAN öffnen" auch nutzen, um im Einzelspielermodus nachträglich die Cheats freizuschalten. Allerdings bleibt diese Einstellung nur bis zum Verlassen der Welt gültig und muss bei erneutem Betreten erneut freigeschaltet werden.

LAN-Welt

Einstellungen für andere Spieler

Menü Spielmodus.png Menü CheatsErlaubenAN.png

Menü Start LAN World.png Menü NeueWeltAbbruch.png

Option Beschreibung
Einstellungen für andere Spieler
Spielmodus
Verfügbare Spielmodi:
Überleben: Andere Spieler, die die LAN-Welt betreten, sind im Überlebensmodus. Der Hardcore-Modus kann nicht eingestellt werden. Aber wenn die Welt vor der LAN-Veröffentlichung bereits im Hardcode-Modus war, wird er bei der Auswahl von Überleben an die neuen Spieler weitergegeben.
Zuschauer: Andere Spieler, die die LAN-Welt betreten, sind im Zuschauermodus.
Kreativ: Andere Spieler, die die LAN-Welt betreten, sind im Kreativmodus.
Abenteuer: Andere Spieler, die die LAN-Welt betreten, sind im Abenteuermodus.
Cheats erlauben
An: Andere Spieler, die die LAN-Welt betreten, können Cheat-Befehle eingeben. Diese Option ist auch ohne andere Spieler nützlich: hatte man die Welt ursprünglich mit der Option "Cheats:Aus" generiert, kann man die Cheats über Veröffentlichen der LAN-Welt für sich selbst temporär einschalten.
Aus: Andere Spieler, die die LAN-Welt betreten, können nur Befehle zum Chatten eingeben. Man selbst kann weiterhin alle Befehle eingeben (wenn man die Welt ursprünglich mit der Option "Cheats:An" generiert hat).
LAN-Welt starten
Veröffentlicht die Welt im LAN-Netzwerk und setzt das Spiel für den Herausgeber fort.
Abbrechen
Ins Pausenmenü zurückkehren.