Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Lama

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lama
Braunes Lama.pngCremefarbenes Lama.pngGraues Lama.pngWeißes Lama.png
Braunes Baby-Lama.pngCremefarbenes Baby-Lama.pngGraues Baby-Lama.pngWeißes Baby-Lama.png
Lebensenergie

22 (Heart.svg × 11)

Größe

Breite: 0,9 Blöcke
Höhe: 1,87 Blöcke
Kind:
Breite: 0,45 Blöcke
Höhe: 0,935 Blöcke

Spawn

Extreme Berge, Savannenhochebene

Einführung

Siehe Geschichte

Objekt ID

llama

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Drops

Beim Tod:

Leder
(0–2)
Ausgerüstete Gegenstände:

Teppich
(1)

Truhe
(1) (ggf. mit Inhalt)
Kind: Keine

Erfahrung

Erwachsenes Lama töten: 1–3
Paarung: 1–7

Das Lama ist ein Nutztier, welches in Bergbiomen und Savannenhochebenen spawnt. Es kommt in verschiedenen Farben vor.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lamas haben, wie Pferde, unterschiedlich viele Leben.
  • Man kann ein Lama durch Rechtsklick besteigen. Wilde Lamas kann man nur besteigen, wenn man nichts in der Hand hält.
  • Wie bei Pferden zähmt man ein Lama, indem man es solange reitet, bis es einen nicht mehr abwirft. Dann steigen rote Herzpartikel auf.
  • Das Inventar eines gezähmten Lamas kann beim Reiten durch das Öffnen des Inventars (standardmäßig E) oder durch gleichzeitigem Schleichen und Rechtsklicken auf das Lama eingesehen werden.
  • Gezähmte Lamas können durch Rechtsklick mit einer Truhe ausgerüstet werden. Das Inventar besitzt dann zwischen drei und 15 Slots, in dem beliebige Gegenstände platziert werden können. Beim Tod droppt das Lama sowohl den Inhalt der Truhe als auch die Truhe an sich.
  • Gezähmte Lamas können außerdem entweder durch Rechtsklick oder im Lamainventar mit einem Teppich ausgestattet werden. Dadurch erhält das Lama eine spezielle Dekoration. Beim Tod des Lamas wird dieser Teppich gedroppt.
  • Lamas können beim Reiten nicht gesteuert werden, auch, wenn sie dekoriert sind.

Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wenn ein wildes oder gezähmtes Lama von einem Spieler, einer Kreatur oder einem anderen Lama angegriffen wird, dann wendet es sich dem Angreifer zu und spuckt ihn einmal an. Dieser Angriff verursacht ein halbes Herz Schaden.
  • Sobald ein Wolf in die Nähe eines Lamas kommt, beginnt das Lama den Wolf anzugreifen. Bei Hunden passiert das nicht.
  • Wenn man ein Lama mit einer Leine führt, versuchen alle Lamas in der Nähe, hinter diesem Lama eine Karawane zu bilden. Diese Karawanen können aus höchstens zehn Lamas bestehen. Lamas müssen nicht gezähmt sein, um eine Karawane zu bilden.

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lamas können vier verschiedene Fellfarben haben: weiß, weiß mit grauen Flecken, braun und sandfarben bis hautfarben. Sie haben zwei hervorstehende Ohren und eine Schnauze.

Da es 16 verschiedene Teppichfarben gibt, gibt es auch 16 unterschiedliche Lama-Dekorationen, die jeweils ein eigenes Muster besitzen.

Spawn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lamas spawnen natürlicherweise in den extremen Bergen und allen ihren Varianten in Gruppen von 4 bis 6 Tieren. Sie kommen außerdem in der Savannenhochebene vor, dort beinhalten die gespawnten Gruppen immer vier Tiere.

Lamas können, wie Pferde, nur gezüchtet werden, wenn sie gezähmt sind. Um sie in Paarungsbereitschaft zu versetzen, gibt man ihnen Strohballen. Daraufhin wenden sich die Elterntiere einander zu, Herzpartikel steigen auf und nach einiger Zeit erscheint ein Jungtier zwischen den Elterntieren.

Lamaspucke
Lamaspucke.png
Netzwerk-ID

104

Objekt-ID

llama_spit

Einführung

Siehe Geschichte

NBT-Daten

Siehe Objektdaten

Lamaspucke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Lamaspucke ist ein Objekt und kann auch mit dem Befehl /summon beschworen werden. Sie besteht aus einigen kleinen Würfeln, fliegt wie andere Geschosse durch die Luft und zieht eine Partikelspur hinter sich her.

Geräusche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nichtstun Laufen Essen Spucken Tod Sonstige
1. Geräusch

1. Geräusch

1. Geräusch

1. Geräusch

1. Geräusch

Wütend

2. Geräusch

2. Geräusch

2. Geräusch

2. Geräusch

2. Geräusch

Ausrüsten

3. Geräusch

3. Geräusch

3. Geräusch

-
-
-
4. Geräusch

4. Geräusch

-
-
-
-
5. Geräusch

5. Geräusch

-
-
-
-

Nichtstun: Diese Geräusche werden zufällig abgespielt, wenn die Kreatur nichts tut.
Laufen: Diese Geräusche werden beim Laufen der Kreatur abgespielt.
Essen: Diese Geräusche werden abgespielt, wenn das Lama etwas isst.
Spucken: Diese Geräusche werden abgespielt, wenn das Lama spuckt.

Fortschritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neu mit Version 1.12:

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-plain-raw.pngGrid Leere Karte.png Abenteuer Abenteuer, Erforschung und Kampf Töte irgendeine Kreatur oder werde von irgendeiner Kreatur getötet minecraft:adventure/root
Advancement-plain-raw.pngGrid Bogen.png Zielübungen Erlege etwas mit Pfeil und Bogen Monsterjäger Triff irgendeine Kreatur mit Pfeil und Bogen minecraft:adventure/shoot_arrow
Advancement-plain-raw.pngGrid Weizen.png Die Hühnchen und die Blümchen Vermehre zwei Tiere Landwirtschaft minecraft:husbandry/breed_an_animal
Advancement-plain-raw.pngGrid Leine.png Allerbeste Freunde Zähme ein Tier Landwirtschaft minecraft:husbandry/tame_an_animal
Advancement-fancy-raw.pngGrid Goldene Karotte.png Paarweise Vermehre alle Tierarten! Die Hühnchen und die Blümchen Vermehre alle vermehrbaren Tiere mindestens einmal minecraft:husbandry/breed_all_animals

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]