Namensräume

Varianten

Teilen

Teilen
Aktionen

Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter

Kuchen

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kuchen
Kuchen.png
Kuchen
Typ

Solider Block

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Explosionswiderstand

2,5

Werkzeug

Jedes Werkzeug

Farmbar

Ja

Stapelbar

Nein

Verbrennbar

Nein

Einführung

Beta 1.2

Drops

Keine

Datenwerte
Block
cake
dez: 92 hex: 5C
Gegenstand
cake
dez: 354 hex: 162
Metadata

für die Größe

Der Kuchen ist ein Nahrungsmittel, welches aus Weizen, Zucker, Eier und Milch hergestellt wird.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Verwendung

Ein Kuchen kann nicht gegessen werden, während er im Inventar gehalten wird - Er muss zunächst auf einer geeigneten Oberfläche platziert werden. Um ein Stück des Kuchens zu essen, wird er mit der rechten Maustaste angeklickt. Dabei wird der Block bei jedem Benutzen ein Stück kleiner. Der Versuch, einen Kuchen oder den Block darunter abzubauen zerstört den Kuchen.

Kuchen sättigt um Hunger.svg pro Stück. Insgesamt besitzt der Kuchen sechs Stücke, ein ganzer Kuchen kann den Spieler also um Hunger.svgHunger.svgHunger.svgHunger.svgHunger.svgHunger.svg sättigen.

[Bearbeiten] Herstellung

Zutaten Eingabe » Ausgabe
Weizen +
Zucker +
Ei +
Milch
Grid Layout Pfeil (klein).png Kuchen

Nach der Herstellung des Kuchens werden die Milcheimer zu leeren Eimern.

[Bearbeiten] Eigenschaften

Er ist genauso hoch wie eine Stufe (also 1/2 Block) und kann genutzt werden, um Spieler mehrmals zu heilen. Notch sagte, dass er den Kuchen zu Minecraft hinzufügen würde, wenn Minecraft den 2010 Indie of the Year Award gewinnt, was er tat.
Er hat das Erscheinungsbild eines braunen Kuchens mit weißem Guss und roten rechteckigen Flecken.

[Bearbeiten] Vorteile

  • Der Kuchen stellt insgesamt sechs Hungerpunkte wieder her.
  • Da er zum Verzehr platziert wird, kann ein Kuchen für mehrere Spieler (im Mehrspieler-Modus) als Nahrungsquelle dienen.
  • In einem Gebiet, in dem viel gekämpft wird oder ein größerer Kampf bevorsteht, können bereits vorher einige Kuchen bereitgestellt werden, das macht das Mitbringen von anderen Nahrungsmitteln nicht mehr zwingend notwendig.

[Bearbeiten] Nachteile

  • Die Herstellung des Kuchens erfordert mehrere unterschiedliche Gegenstände - zwei Einheiten Zucker, ein Ei, drei Einheiten Weizen und drei Eimer Milch. Es kann also länger dauern, um einen Kuchen herzustellen.
  • Um sich zu heilen, muss der Spieler genau an den Ort zurückkehren, wo er den Kuchen platziert hat.

[Bearbeiten] Erfolg

Bild Erfolg Aufgabe Voraussetzung Beschreibung Version Xbox Punkte PS3 Trophäe
Achievement-plain.png
Grid Kuchen.png
Die Lüge Weizen, Zucker, Milch und Eier! Fang an zu ackern! Platziere die genannten Zutaten laut Rezept auf der Werkbank und nimm den Kuchen auf. Alle 40G silber

[Bearbeiten] Trivia

  • Das Bild für den nichtplatzierten Kuchengegenstand war vor Vollversion 1.5 sowohl in terrain.png als auch in items.png vorhanden, allerdings wird nur das in der items.png verwendet.
  • Wenn ein Kuchen auf Eis platziert wird, gleitet der Spieler über den Kuchen wie über das Eis selbst.
  • Ein Kuchen auf einer Truhe verhindert nicht, wie die meisten anderen Blöcke, das Öffnen der Truhe.
  • Wenn man einen Kuchen mit einem Kolben verschieben will, wird der Kuchen dabei zerstört und wirft keinen Gegenstand ab.
  • Der Erfolg, dessen Ziel es ist, einen Kuchen zu craften, heißt 'Die Lüge', was eine Anspielung auf das Spiel 'Portal' von Valve ist.
  • Das Inventar-Icon des Kuchens ist eigentlich ein Gegenstand.
  • Das Platzieren von Kuchen hat das gleiche Geräusch wie das Platzieren von Wolle.
  • Kuchen macht keine Geräusche, wenn er gegessen wird.
  • Der Kuchen ist rechteckig, aber im Inventar ist er rund.
  • Kuchen kann nicht durch Lava oder Wasser zerstört werden.

[Bearbeiten] Galerie

[Bearbeiten] Geschichte