Namensräume

Varianten

Teilen

Teilen
Aktionen

Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter

Kolben

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kolben
Piston.gif
Kolben
Typ

Solider Block

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Explosionswiderstand

2.5

Werkzeug

Jedes Werkzeug

Farmbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Verbrennbar

Nein

Einführung

Beta 1.7

Drops

Sich selbst

Datenwert

piston
dez: 33 hex: 21

Metadata

für Ausrichtung/Ausgefahren

Mit Kolben (engl. piston) kann man benachbarte Blöcke verschieben. Zusätzlich zu den normalen Kolben gibt es auch noch klebrige Kolben, welche den Block auch wieder zurückziehen können.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Eigenschaften

  • Kolben werden per Redstone gesteuert. Wenn sie aktiviert werden, schieben sie den angrenzenden Block einen Block weiter.
  • Kolben können bis zu 12 Blöcke wegschieben, ab dem 13. Block in einer Reihe funktioniert der Kolben nicht mehr.
  • Obwohl der Kolbenkopf im ausgefahrenen Zustand nur an einer dünnen Stange befestigt zu sein scheint, kann er trotzdem den Fluss von Wasser und Lava unterbrechen.
  • Die Richtung, in die der Kolben schiebt, kann nur beim Bauen des Blocks festgelegt werden. Der bewegliche Teil wird dabei zum Spieler hin ausgerichtet.
  • Kakteen werden beim Aktivieren des Kolbens nicht verschoben, sondern zerstört und können eingesammelt werden, was den Grundbaustein für eine automatische Kakteenfarm bildet.
  • Nicht-solide Blöcke (Fackeln, Leitern) droppen, wenn der Kolben sie verschiebt. Schienen können dagegen verschoben werden.
  • Brennender Netherstein erlischt beim Verschieben.
  • Sollen sich zwei Kolben gegenseitig wegschieben, so schiebt der östliche Kolben den westlichen Kolben weg, der nördliche den südlichen Kolben und der untere den oberen Kolben.
  • Ein Kolben benötigt zwei Redstone-Ticks Zeit, um auszufahren, aber null Ticks, um sich zurückzuziehen. Dadurch wird die Konstruktion von "Instant-Kabeln" möglich, die ein An-Signal zwar mit normaler Verzögerung, das Aus-Signal aber sofort übertragen.
  • Ein Kolben ist lichtdurchlässig, unabhängig davon ob er ein- oder ausgefahren ist.
  • Alle Blöcke mit Tile Entities (Truhen etc.) können nicht verschoben werden. Ausgefahrene Kolben können auch nicht verschoben werden. Außerdem können folgende Blöcke nicht verschoben werden:
  • Neu mit Version 1.8: Mit Hilfe von Schleimblöcken können auch komplexere Strukturen als nur Blöcke in einer Reihe verschoben werden.

[Bearbeiten] Herstellung

Zutaten Eingabe » Ausgabe
Holzbretter +
Bruchsteine +
Eisenbarren +
Redstone
Grid Layout Pfeil (klein).png Kolben

[Bearbeiten] Verwendung

Man kann aus Kolben klebrige Kolben herstellen, indem man einen Schleimball über den Kolben im Craftingfeld legt.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Klebriger Kolben Kolben +
Schleimball



Grid Layout Pfeil (klein).png



Kolben

[Bearbeiten] Trivia

  • Die Bewegung des Kolbens wird durch zwei sogenannte technische Blöcke realisiert: den Kolbenkopf und den verschobenen Block.
  • Der Kolben basiert auf einer Mod, die von Hippoplatimus im Minecraftforum veröffentlicht wurde.[1]
  • Im Gegensatz zu der Mod wird bei den offiziellen Kolben der Spieler nicht in die Luft katapultiert[2]
  • Jeb erwähnte, dass der Name "Piston" wahrscheinlich nicht beibehalten wird[3], dennoch tauchte der Name in Beta 1.7 auf und wurde weiterhin verwendet.[4]

[Bearbeiten] Galerie

[Bearbeiten] Einzelnachweise

[Bearbeiten] Geschichte