Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Befehl/kill

Aus Minecraft Wiki
< Befehl(Weitergeleitet von Kill)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nutzbarkeit

 Spieler

nein

 Cheat

ja

 Server

ja

 Befehlsblock

ja

/kill tötet das Objekt (Spieler, Kreatur, Fahrzeug, Drop etc.) sofort. Dabei werden alle Gegenstände aus dem Inventar fallen gelassen und können vom Sterbepunkt geholt werden. Wird der Befehl jedoch mit der Zielauswahl @e vor dem Aufsammeln der verlorenen Gegenstände erneut angewendet, werden diese Objekte ebenfalls gelöscht.

Syntax[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

/kill [<Spieler oder Objekt>]

  • Spieler oder Objekt ist der Name eines Spielers oder eine Zielauswahl. Ohne Angabe wird man selbst getötet. Im Befehlsblock muss immer etwas angegeben werden. Über die Zielauswahl @e werden auch Kreaturen, Fahrzeuge, Drops oder andere Objekte getötet oder gelöscht.

Zur Eingabe eines Befehls siehe Befehl#Eingabe.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler und Kreaturen erhalten sehr hohe Schadenspunkte, wodurch ihr Tod mit allen Konsequenzen (Drops, Todesmeldung) ausgelöst wird, sonstige Objekte werden ohne Drop gelöscht. Ein Spieler wird am Spawnpunkt wiederbelebt (außer im Hardcore-Modus). Wird der Enderdrache durch den Befehl getötet, verschwindet dieser ohne Sterbeanimation.

Beispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

/kill
  tötet den ausführenden Spieler.
/kill oyo123
  tötet den Spieler oyo123.
/kill @r
  tötet einen zufälligen Spieler.
/kill @r[r=100]
  tötet einen zufälligen Spieler aus einer Spielergruppe, die sich im Umkreis von 100 Blöcken um die Befehlsquelle befindet.
/kill @e[type=!player,r=15]
  tötet alle Objekte außer Spieler im Umkreis von 15 Blöcken um die Befehlsquelle.
/kill @e[type=creeper,r=50]
  tötet alle Creeper im Umkreis von 50 Blöcken um die Befehlsquelle.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]