Teilen

Teilen

Das Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Kartoffel

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kartoffel
Kartoffel.png
Kartoffel
Typ

Nahrung

Regenerierung

Half Hunger.svg

Grillbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Datenwert

potato
dez: 392 hex: 188

Metadata

0

Kartoffelpflanze
Kartoffelpflanze.gif
Typ

Unsolider Block

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Explosionswiderstand

0

Härte

0

Werkzeug

Dieser Block kann mit jedem Werkzeug abgebaut werden, die Hacke ist jedoch das schnellste.

Farmbar

Ja

Stapelbar

kann nicht im Inventar getragen werden

Verbrennbar

Nein

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

1-4
Kartoffeln

Datenwert

potatoes
dez: 142 hex: 8E

Metadata

für das Wachstum

Kartoffeln sind Nahrungsgegenstände, die gepflanzt, roh gegessen oder gebraten werden können.

Gewinnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zombies[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zombies können selten eine Kartoffel droppen, wenn sie von einem Spieler getötet wurden.

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kartoffelpflanzen können auf Feldern in Dörfern gefundet werden.

Aussaat, Wachstum und Ernte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kartoffeln können per Rechtsklick auf einem freien Ackerboden, am besten bewässert, angebaut werden. Zum Anpflanzen werden nicht etwa Samen benötigt, wie es z. B. bei Weizen der Fall ist, vielmehr dienen die Kartoffeln selber als ihre eigenen Samen. Ackerboden lässt sich relativ leicht durch das Bearbeiten eines Erdblocks mit einer Feldhacke erzeugen. Zur Bewässerung sollte er sich außerdem in einer Entfernung von nicht mehr als 4 Blöcken zur nächsten Wasserquelle befinden. Sollte der Boden nicht bewässert sein, springen die Kartoffeln nach kurzer Zeit wieder aus der Erde. Zum Wachsen benötigt die Kartoffel ein Lichtlevel von mindestens 8. Durch das Platzieren von Fackeln oder anderen Lichtquellen (wie z. B. Glowstone) können sie auch bei Nacht wachsen. Bei einem geringeren Lichtlevel droppt die Pflanze nach einiger Zeit wieder. Die Ausleuchtung des Gebiets verhindert außerdem das Spawnen von Monstern bei Nacht. Zum Schutz vor der Zerstörung der Pflanzen durch andere Kreaturen ist es außerdem sinnvoll, das bepflanzte Gebiet einzuzäunen.

Bis die Kartoffeln reif sind durchlaufen sie 4 Wachstumsstadien, wobei sie nur im letzten auch von den Karotten zu unterscheiden sind. Mithilfe von Knochenmehl kann das Wachstum der Kartoffel außerdem beschleunigt und einige Wachstumsstufen übersprungen werden.

Nur wenn die Kartoffeln reif sind bringen sie bei der Ernte auch Ertrag. Sie können mit jedem beliebigen Werkzeug (oder auch ohne) geerntet werden und droppen dann 1 bis 4 Kartoffeln, die entweder weiterverarbeitet, gegessen oder wieder eingepflanzt werden können. Bei der Ernte besteht des Weiteren eine Wahrscheinlichkeit von 2%, dass eine giftige Kartoffel gedroppt wird. Kartoffelpflanzen wachsen genauso lange wie Weizen oder Karotten.

Zum Anbau von Kartoffeln siehe: Ackerbau.

Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nahrung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Essen einer Kartoffel stellt 1 (Half Hunger.svg) Hungerpunkte wieder her.

Neu mit Version 1.9:Viehzucht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kartoffel kann ausschließlich für die Zucht von Schweinen verwendet werden.

Handel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Man kann 15 bis 19 Kartoffeln an einen Bauern für einen Smaragd verkaufen.

Verarbeitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn die Kartoffel gegessen werden soll, empfiehlt es sich, diese im Ofen zu einer Ofenkartoffel zu verarbeiten, da die rohe Kartoffel ein sehr ineffektives Nahrungsmittel ist.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Ofenkartoffel Kartoffel
Kartoffel Grid Layout Ofenfortschritt.png
Grid Layout Feuer.png

für Mechanismen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]