Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Hexe

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hexe
Hexe.png
Lebensenergie

26 (Heart.svg × 13)

Größe

Breite: 0,6 Blöcke
Höhe: 1,95 Blöcke

Spawn

In Sumpfhütten bei Dunkelheit, sehr selten auch in allen anderen Biomen und wenn ein Dorfbewohner vom Blitz getroffen wird

Einführung

Siehe Geschichte

Netzwerk ID

66

Objekt ID

witch

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Drops

Beim Tod:

Stock
(0-4)

Spinnenauge
(0-4)

Glowstonestaub
(0-4)

Schwarzpulver
(0-4)

Redstone
(0-4)

Zucker
(0-4)

Glasflasche
(0-4)

Rare Drops


Trank (Heilung)


Trank (Feuerresistenz)


Trank (Geschwindigkeit)


Trank (Unterwasseratmung)

Erfahrung

5

Hexen sind aggressive Monster. Sie spawnen in Sumpfhütten, die in Sumpfbiomen und vereinzelt in allen Biomen an entsprechend dunklen Stellen (Lichtlevel unter 8) vorzufinden sind. Hexen nutzen das gleiche Figurenmodell wie der Dorfbewohner, haben jedoch zusätzlich einen Hut und eine Warze auf der Nase. Wenn sie den Spieler angreifen, werfen sie verschiedene Tränke auf diesen. Werden sie angegriffen, können sie sich mit ihren eigenen Tränken heilen.

Nutzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hexe droppt zahlreiche verschiedene Gegenstände, die für den Spieler sehr nützlich sein können, unter anderem Redstone, Glowstonestaub, Stöcke und Glasflaschen. Deshalb lohnt es sich, gegen Hexen zu kämpfen oder im Optimalfall eine Hexen-Farm zu bauen. Dazu ist es jedoch notwendig, wie auch bei normalen Monsterfarmen sämtliche Höhlen auszuleuchten, um das Spawnen von anderen Monstern zu verhindern, da sich dann auch die Spawnrate der Hexen stark erhöht.

Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Hexe ist ein Monster der Oberwelt mit Fernkampfwaffen. Um sich gegen ihren Angreifer zu wehren, bewirft sie ihn mit Tränken.
    • Wenn ihr Angreifer weiter als acht Blöcke von ihr entfernt ist, bewirft sie ihn mit einem Trank der Langsamkeit, wenn er den Statuseffekt Langsamkeit nicht schon hat.
    • Wenn ihr Angreifer mehr als 16 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svg) Leben hat und noch nicht vergiftet ist, wirft sie einen Trank der Vergiftung auf ihn.
    • Wenn ihr Angreifer weniger als drei Blöcke von ihr entfernt ist, bewirft sie ihn mit einem Trank der Schwäche, wenn er den Statuseffekt Schwäche nicht schon hat.
    • Tritt keine dieser Möglichkeiten ein, bewirft sie den Angreifer mit einem Trank des Schadens.
  • Um sich selbst zu verteidigen, trinkt die Hexe Tränke. Dabei hält sie eine Flasche in der Hand und bewegt ihre Nase. Sie trinkt einen Trank nur, wenn sie den entsprechenden Statuseffekt nicht bereits hat.
    • Befindet sie sich in Wasser, trinkt sie einen Trank der Wasseratmung.
    • Brennt sie oder steht auf einen Magmablock, trinkt sie einen Trank der Feuerresistenz.
    • Ist ihre Gesundheit niedriger als 26 (Heart.svg × 13), trinkt sie einen Trank der Heilung.
    • Wird sie angegriffen und ihr Angreifer ist weiter als elf Blöcke von ihr entfernt, trinkt sie den Trank der Geschwindigkeit.
  • Wenn man die Hexe tötet, während sie einen Trank trinkt, wird dieser selten gedroppt.
  • Im Gegensatz zu Dorfbewohnern können Hexen keine Türen öffnen.
  • Hexen nehmen den Kampf mit Eisengolems auf.
  • Hexen können sich beim Werfen von Tränken auch selbst schaden, was aber sofort durch das Trinken eines Heiltrankes ausgeglichen wird.
  • Hexen können auch nicht in Lava verbrennen, da sie sich einfach selbst mit dem Trank der Feuerresistenz schützen.
  • Es ist in der Regel nicht möglich, eine Hexe ohne Waffe zu töten, da diese sich durch Heiltränke immer wieder heilt. Es ist ebenfalls sehr schwierig, sie durch werfbare Tränken zu töten, da sie durch die Tränke der Heilung, die sie trinkt, den durch die Tränke des Gegners verursachten Schaden schnell heilt.
  • Der Trank der Unsichtbarkeit dient dazu, Monster zu umgehen. Das funktioniert auch bei Hexen, solange man sich ihnen unsichtbar nähert. Ist man jedoch bereits in einen Kampf mit ihnen verwickelt und macht sich dann erst unsichtbar, nützt das nichts, sie sehen einen weiterhin.

Spawn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abgesehen davon, dass Hexen vereinzelt in allen Biomen an jeder dunklen Stelle spawnen können, spawnen sie auf jeden Fall in einer Sumpfhütte, wenn alle nachfolgend aufgeführten Bedingungen gegeben sind. Die Sumpfhütte selbst wird zum Spawnen nicht benötigt, aber weil der Spawnbereich genau im Hüttenbereich liegt - d. h. auf den Hüttenstelzen über dem Boden - spawnt die Hexe nicht an diesem Platz, wenn die Hütte fehlt, denn dann hat sie im Spawnbereich keinen Boden mehr. Will man die Hütte abreißen und trotzdem Hexen spawnen lassen, muss man ein Podest bauen, das maximal eine Ebene unter dem ehemaligen Hüttenboden liegt. Außerdem spawnt die Hexe nur an den Positionen der Hütte, die sich im Sumpfbiom befinden, was zu beachten ist, falls die Hütte auf einer Biomgrenze steht. Ein Lichtlevel unter 8 ist ebenfalls erforderlich.

Wenn ein Dorfbewohner vom Blitz getroffen wird, verwandelt er sich ebenfalls in eine Hexe. Diese brennt durch den Blitz und trinkt einen Trank der Feuerresistenz.

Geräusche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nichtstun Trinken Tod Verletzung Werfen
1. Geräusch

1. Geräusch

1. Geräusch

1. Geräusch

1. Geräusch

2. Geräusch

2. Geräusch

2. Geräusch

2. Geräusch

2. Geräusch

3. Geräusch

3. Geräusch

3. Geräusch

3. Geräusch

3. Geräusch

4. Geräusch

4. Geräusch

-
-
-
5. Geräusch

-
-
-
-

Nichtstun: Diese Geräusche werden zufällig abgespielt, wenn die Kreatur nichts tut.
Trinken: Diese Geräusche werden abgespielt, wenn eine Hexe einen Trank trinkt.
Tod: Diese Geräusche werden beim Tod der Kreatur abgespielt.
Verletzung: Diese Geräusche werden abgespielt, wenn die Kreatur verletzt wird.
Werfen: Diese Geräusche werden abgespielt, wenn eine Hexe einen Trank wirft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entfällt mit Version 1.12:

Bild Erfolg Englischer Name Aufgabe Voraussetzung Beschreibung Version Xbox Punkte PS Trophäe ID
Achievement-plain.png
Grid Knochen.png
Monsterjäger Monster Hunter Töte ein Monster Zu den Waffen! Erlege ein beliebiges Monster von Hand, mit einer Waffe oder einem Werkzeug. Alle 15G bronze killEnemy

Fortschritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neu mit Version 1.12:

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-plain-raw.pngGrid Leere Karte.png Abenteuer Abenteuer, Erforschung und Kampf Töte irgendeine Kreatur oder werde von irgendeiner Kreatur getötet minecraft:adventure/root
Advancement-plain-raw.pngGrid Eisenschwert.png Monsterjäger Erlege ein Monster Abenteuer Töte ein Monster (außer Endermite, Illusionist, Plagegeist und Riese) oder einen Eisbären minecraft:adventure/kill_a_mob
Advancement-plain-raw.pngGrid Bogen.png Zielübungen Erlege etwas mit Pfeil und Bogen Monsterjäger Triff irgendeine Kreatur mit Pfeil und Bogen minecraft:adventure/shoot_arrow
Advancement-fancy-raw.pngGrid Diamantschwert.png Meisterjäger Töte von jedem Monster eins Monsterjäger Töte von allen Monstern mindestens eins und mindestens einen Eisbären. Endermites, Illusionisten, Plagegeister und Riesen werden für den Fortschritt nicht benötigt minecraft:adventure/kill_all_mobs

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Begriff "Hexe" impliziert zwar Weiblichkeit, jedoch hat dieses Monster ebenso wenig ein Geschlecht wie der Enderman.[1]
  • Zukünftig werden Hexen Katzen als Begleiter haben, oder/und sie erhalten Besen.[2]
  • Die Nase von Hexen bewegt sich auch, wenn sie keinen Trank trinkt, im Gegensatz zu der von Dorfbewohnern.
  • Die Stöcke, die Hexen beim Tod droppen, können Zauberstäbe oder Rührlöffel für Zaubertränke darstellen.
  • Die Geräusche der Hexen ähneln den Geräuschen der Dorfbewohner.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]