Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server   Und es gibt ein Wiki-Buch

Gras

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gras
Toter Busch.pngGras.pngFarn.png
BuschGrasFarn
Kategorie

Dekoration

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Kolben

verschwindet

Explosionswiderstand

0

Härte

0

Werkzeug

Dieser Block kann mit jedem Werkzeug abgebaut werden, die Schere ist jedoch das schnellste.

Erneuerbar

Busch: Nein
Gras: Ja
Farn: Ja

Stapelbar

Ja (64)

Entflammbar

Ja

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

0–1
Weizenkörner

Mit Schere:
sich selbst

Datenwert

tallgrass
dez: 31 hex: 1F

Metadata

Busch: 0
Gras: 1
Farn: 2

Blockzustand

Siehe Tabelle

Hohes Gras
Hohes Gras.pngGroßer Farn.png
Hohes GrasGroßer Farn
Kategorie

Dekoration

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Kolben

verschwindet

Explosionswiderstand

0

Härte

0

Werkzeug

Dieser Block kann mit jedem Werkzeug abgebaut werden, die Schere ist jedoch das schnellste.

Erneuerbar

Hohes Gras: Ja
Großer Farn: Ja

Stapelbar

Ja (64)

Entflammbar

Ja

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

0–1
Weizenkörner

Mit Schere:
2 Gras

Datenwert

double_plant
dez: 175 hex: AF

Metadata

Hohes Gras: 2
Großer Farn: 3

Gras gehört zu den Gewächsen. Im Spiel unterscheidet man zwischen Gras, Farn und Busch (der jedoch nicht natürlich im Spiel vorkommt).


Büsche kommen im Spiel nicht natürlich vor. Sie sind auch nicht im Inventar vorhanden. Diese Variante des Grases kann nur durch den Befehl /give @p tallgrass erhalten werden. Es gibt im Inventar jedoch den toten Busch, der genauso aussieht, aber einen anderen Datenwert und andere Eigenschaften hat.


Gras kommt am häufigsten im Spiel vor. Meistens ist es in großen Ansammlungen anzutreffen. Seine Farbe ist vom Biom abhängig.


Farn kommt hauptsächlich in Taiga- und Dschungelbiomen vor.


Hohes Gras stellt eine doppelt so hohe Variante von Gras dar.


Großer Farn stellt eine doppelt so hohe Variante von Farn dar.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alle Varianten lassen den Spieler oder Kreaturen genauso passieren wie Zuckerrohr oder Weizen.
  • Die kleinen Varianten können nur auf Grasblöcke oder Erde gesetzt werden. Das natürliche Vorkommen auf Erde ist selten, kann aber manchmal in Höhlen beobachtet werden. Die großen Varianten können nur im Kreativmodus gesetzt werden, da sie beim Abbau mit einer Schere jeweils zwei Gras- beziehungsweise Farne fallen lassen.
  • Alle Varianten platzieren sich nicht zentriert auf einem Block, was eine größere Ansammlung natürlicher aussehen lässt.
  • Beim Abbau, oder wenn Wasser auf sie trifft, lassen Gras und Farn 0-1 Weizenkörner fallen.
  • Es wächst nur bei einem Lichtlevel von 8 und höher. Sollte das Lichtlevel zu niedrig sein, wird es zerstört und Gras sowie Farn lassen Weizenkörner fallen. Diese Eigenschaft kann man sich für z. B. Weizenkörner-Farmen zu nutzen machen.
  • Um es als Block zu bekommen, muss man es mit einer Schere abbauen.
  • Auch wenn man allgemein von "Wachsen" spricht, breitet es sich nicht aus oder wächst nach.

Wenn man Knochenmehl auf eine Fläche von Grasblöcken streut, lässt das sofort viel Gras und einige Blumen wachsen. Dabei wird nur die reine Gras-Variante erzeugt, weder Farn (auch nicht in Taiga oder Dschungel) noch Busch. Welche Blumen erscheinen, ist biomabhängig. Die meisten Blumen entstehen im Blumenwald. Hohes Gras oder großer Farn entsteht, wenn man Knochenmehl auf die kleinen Varianten anwendet.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Da Gras etwas versetzt auf Blöcken erstellt wird, kann es zu Grafikfehlern kommen, wenn zwei Gräser nebeneinander stehen und sich die Texturen überlappen.
  • Wenn man hohes Gras mit einer Schere abbaut, verbraucht sich die Schere nicht, im Gegensatz zu normalem Gras.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]