Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Erhitzen

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erhitzen ist die Funktion des Ofens. Je nach erhitztem Rohstoff wird es Schmelzen (Erze), Braten (Fisch und Fleisch), Backen (Kartoffeln), Kochen (Kakteen), Brennen (Ziegel), Trocknen (Schwamm), Glasieren (Keramik) oder Verkohlen (Holz) genannt. Es gibt noch weitere Rohstoffe, die im Ofen erhitzt werden können, sie werden alle in diesem Artikel aufgeführt.

Nutzung des Ofens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Ofen-Inventar hat verschiedene Felder: Eines für den Rohstoff, eines für den Brennstoff und ein weiteres für das Produkt. Ein typischer und effektiver Brennstoff ist Kohle.

Der Ofen beginnt nach Zugabe von Brennstoff und Rohmaterial mit dem Erhitzungsvorgang und arbeitet auch bei geschlossenem Inventar weiter. Abhängig von der Effektivität des Brennstoffes wird er dies solange tun, bis entweder der Brennstoff ausgeht oder der Spieler sich so weit entfernt, dass der Chunk nicht mehr geladen ist. In letzterem Fall wird der Ofen den Erhitzungsvorgang an der aktuellen Stelle pausieren, bis der Chunk wieder geladen wird. Das Schlafen in einem Bett beschleunigt den Erhitzungsprozess genauso wenig, wie es auf das Wachstum von Pflanzen Einfluss hat.

Mit Beginn des Erhitzungsprozesses wird eine Einheit des Brennstoffes verbraucht, die Feueranzeige im Inventar des Ofens maximal ausgefüllt und verringert sich - abhängig von der bereitgestellten Energie des Brennstoffes - nach und nach, bis die Anzeige erlischt. Dies wird so oft wiederholt, bis kein Brennstoff mehr vorhanden ist. Der Ofen kann somit wieder für eine bestimmte Dauer betrieben werden.

Geht der Rohstoff aus, während noch Brennstoff übrig ist, so wird bis zum Ablauf der letzten angebrochenen Brennstoffeinheit weitergeheizt, ohne dass weitere Produkte erzeugt werden. Danach geht der Ofen aus. Ist im Feld der Produkte ein voller Stapel erreicht, wird der Ofen ebenfalls seine Arbeit einstellen, jedoch die zuletzt angebrochene Einheit Brennstoff zu Ende verfeuern. Die beiden zuletzt genannten Situationen stellen eine ineffiziente Nutzung von Brennstoff dar.

Der Pfeil im Inventar zeigt den Fortschritt des Erhitzungsvorgangs an. Ein Zyklus dauert exakt 10 Sekunden. Ein Kohlestück kann z.B. 80 Sekunden lang als Brennstoff dienen und kann demnach 8 Einheiten Rohmaterial zu entsprechend 8 Produkteinheiten verarbeiten. Unterschiedliche Rohmaterialien lassen sich nicht kombinieren. Möchte man mehrere Erhitzungsvorgänge unterschiedlicher Rohstoffe durchführen, muss man sie entweder nacheinander verarbeiten oder weitere Öfen herstellen.

Jedesmal, wenn der Spieler einen verarbeiteten Rohstoff aus dem Ofen entnimmt, wird Erfahrung (in Form von Erfahrungskugeln) gedroppt, die sofort vom Spieler aufgenommen wird. Die Menge Erfahrung variiert je nach Rohstoffart und -anzahl.

Eingabe » Ausgabe
Grid Layout Ofenfortschritt.png
Grid Layout Feuer.png

Rezepte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nahrung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produkt Zutaten Erfahrung Beschreibung

Gebratenes Schweinefleisch

Rohes Schweinefleisch
0,35 Sättigt um Hunger.svgHunger.svgHunger.svgHunger.svg, roh nur um Half Hunger.svgHunger.svg.

Steak

Rohes Rindfleisch
0,35 Sättigt um Hunger.svgHunger.svgHunger.svgHunger.svg, roh nur um Half Hunger.svgHunger.svg.

Gebratenes Hammelfleisch

Rohes Hammelfleisch
0,35 Sättigt um Hunger.svgHunger.svgHunger.svg, roh nur um Hunger.svg.

Gebratenes Hühnchen

Rohes Hühnchen
0,35 Sättigt um Hunger.svgHunger.svgHunger.svg, roh nur um Hunger.svg und kann eine Lebensmittelvergiftung hervorrufen.

Gebratenes Kaninchen

Rohes Kaninchen
0,35 Sättigt um Half Hunger.svgHunger.svgHunger.svg, roh nur um Half Hunger.svgHunger.svg.

Gebratener Kabeljau

Roher Kabeljau
0,35 Sättigt um Half Hunger.svgHunger.svgHunger.svg, roh nur um Hunger.svg.

Gebratener Lachs

Roher Lachs
0,35 Sättigt um Hunger.svgHunger.svgHunger.svg, roh nur um Hunger.svg.

Ofenkartoffel

Kartoffel
0,35 Sättigt um Hunger.svgHunger.svgHunger.svg, roh nur um Half Hunger.svg.

Erze und Materialien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produkt Zutaten Erfahrung Beschreibung

Eisenbarren

Eisenerz
0,7 Kann genutzt werden, um verschiedene Gegenstände wie Eisenschwerter, Eisenspitzhacken und Eisenblöcke zu craften.

Goldbarren

Golderz
1,0 Kann genutzt werden, um verschiedene Gegenstände zu craften. Siehe Goldbarren

Glas

Sand
0,1 Wird genutzt, um durchsichtige Strukturen wie Fenster zu erschaffen. Kann auch zum Craften von Glasscheiben und Glasflaschen genutzt werden.

Stein

Bruchstein
0,1 Baumaterial. Kann außerdem zum Craften von Druckplatten, Knöpfen, Steinziegeln, Redstone-Verstärkern und Redstone-Komparatoren genutzt werden.

Ziegel

Tonklumpen
0,3 Kann zum Craften von Ziegelsteinen und Blumentöpfen gebraucht werden.

Netherziegel

Netherrack
0,1 Kann zum Craften von Netherziegeln gebraucht werden.

Keramik

Ton
0,35 Dekoratives Baumaterial. Wird auch benutzt, um Gefärbte Keramik herzustellen.

Rissige Steinziegel

Steinziegel
0,1 Dekoratives Baumaterial. Kann auch in Festungen gefunden werden.

Gefärbte glasierte Keramik

Gefärbte Keramik
0,1 Dekoratives Baumaterial.

Erze "verschwenden"[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Erze können geschmolzen werden. Eisen und Gold können nur durch Schmelzen gewonnen werden. Bei den anderen Erzen ist das Schmelzen aber verschwenderisch, denn sie droppen das Produkt bereits, wenn sie mit dem dafür nötigen Werkzeug abgebaut werden. Möchte man dagegen den Erzblock abbauen, benötigt man für diese Erze die Behutsamkeits-Verzauberung. Zweiter Nachteil ist die geringere Ausbeute. Mit einer Glücks-Verzauberung können Erze beim Abbauen mehrere Einheiten droppen. Das Schmelzen gibt jedoch immer nur eine Einheit zurück. Drittens erhält man beim Abbauen der Erze mehr Erfahrung als beim Schmelzen.

Produkt Zutaten Erfahrung Beschreibung

Diamant

Diamanterz
1,0 Wird genutzt, um verschiedene Gegenstände zu craften.
Wenn es normal abgebaut wird, droppt es 1 Diamant und 3–7 Erfahrung.

Lapislazuli

Lapislazulierz
0,2 Wird als Farbmittel, fürs verzaubern und zum Craften von Lapislazuliblöcken genutzt.
Wenn es normal abgebaut wird, droppt es 4–8 Lapislazuli und 2–5 Erfahrung.

Redstone

Redstone-Erz
0,7 Wird beim Crafting, Brauen und bei Redstone-Schaltkreisen genutzt.
Wenn es normal abgebaut wird, droppt es 4–5 Redstone und 1–5 Erfahrung.

Kohle

Steinkohle
0,1 Wird als Brennmaterial genutzt.
Wenn es normal abgebaut wird, droppt es 1 Kohle und 0–2 Erfahrung.

Smaragd

Smaragderz
1,0 Wird beim Handel benötigt. Außerdem kann man damit Smaragdblöcke craften.
Wenn es normal abgebaut wird, droppt es 1 Smaragd und 3–7 Erfahrung.

Netherquarz

Netherquarzerz
0,2 Wird beim Craften genutzt.
Wenn es normal abgebaut wird, droppt es 1 Netherquarz und 2–5 Erfahrung.

Andere Gegenstände im Ofen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produkt Zutaten Erfahrung Beschreibung

Holzkohle

Holz
0,15 Auch Köhlern ist möglich: Holz wird im Ofen zu Holzkohle verkohlt, die als Alternative zur Steinkohle verwendet werden kann.

Kaktusgrün

Kaktus
0,2 Kakteen können zu grünem Farbstoff zerkocht werden.

Schwamm

Nasser Schwamm
0,15 Nasse Schwämmen können im Ofen getrocknet werden. Wird ein Lavaeimer als Brennmaterial benutzt oder das Brennmaterial schnell gegen einen Eimer ausgetauscht, füllt sich dieser mit Wasser.

Eisenklumpen

Eisen
0,15 Alle Werkzeuge, Rüstungen und Waffen aus Eisen (auch Kettenrüstungen) können zu Eisenklumpen geschmolzen werden.

Goldklumpen

Gold
0,15 Alle Werkzeuge, Rüstungen und Waffen aus Gold können zu Goldklumpen geschmolzen werden.

Effizienz der Brennmaterialien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem ein Gegenstand von den Brennmaterialien einmal verbraucht wurde, kann es nicht rückgängig gemacht werden, auch wenn man die restlichen, noch nicht verbrauchten Gegenstände entfernen kann. Wenn ein Brennstoff nicht ausreicht pausiert der Brennvorgang, bis weiteres Brennmaterial nachgelegt wird.

Ein Lavaeimer kann 100 Gegenstände erhitzen. Da das mehr als der gesamten Inhalt ist, der auf einmal in einen Ofen passt (jeweils 64 für Ausgangsmaterial und Brennmaterial), wird dabei oft etwas verschwendet. Um den Lavaeimer effizient nutzen zu können, empfiehlt es sich, die restlichen 36 Erhitzungsvorgänge auch zu verbrauchen und deswegen das Ausgangsmaterial nach gut der Hälfte der Erhitzungsvorgänge aufzufüllen. Außerdem ist es wichtig, die fertigen Gegenstände aus dem Ofen zu entnehmen, da der Ofen sonst aufhört, zu erhitzen.

Brennmaterial Brennzeit Anzahl der
Vorgänge
pro Brennmaterial
Anzahl um
einen Ofen die gesamte Nacht
laufen lassen zu können
Sekunden pro
Holzblock[fn 1]
Benötigte Anzahl um einen
Stapel Gegenstände (64) zu erhitzen
Teppich 3 s 0,335 180 192
Wolle 5 s 0,5 108 128
Schüssel 5 s 0,5 108 26,67 s 128
Setzling 5 s 0,5 108 128
Holzknopf 5 s 0,5 108 20 s 128
Stock 5 s 0,5 108 40 s 128
Holzstufe 7,5 s 0,75 72 60 s 96
Holztür 10 s 1 54 20 s 64
Schild Schild 10 s 1 54 18,46 s 64
Werkzeuge und Waffen[fn 2] 10 s 1 54 10 bis 20 s 64
Bogen 15 s 1,5 36 < 40 s 43
Angel 15 s 1,5 36 < 40 s 43
Leiter 15 s 1,5 36 51,43 s 43
Holzdruckplatte 15 s 1,5 36 30 s 43
Holz 15 s 1,5 36 15 s 43
Holzbretter 15 s 1,5 36 60 s 43
Zaun 15 s 1,5 36 36 s 43
Zauntor 15 s 1,5 36 15 s 43
Holztreppe 15 s 1,5 36 40 s 43
Holzfalltür 15 s 1,5 36 20 s 43
Werkbank 15 s 1,5 36 15 s 43
Bücherregal 15 s 1,5 36 10 s 43
Truhe 15 s 1,5 36 7,5 s 43
Redstone-Truhe 15 s 1,5 36 < 7,5 s 43
Plattenspieler 15 s 1,5 36 < 7,5 s 43
Notenblock 15 s 1,5 36 < 7,5 s 43
Banner 15 s 1,5 36 43
Brauner Riesenpilz 15 s 1,5 36 43
Roter Riesenpilz 15 s 1,5 36 43
Boot 20 s 2 27 16 s 32
Kohle 80 s 8 6,75 8
Holzkohle 80 s 8 6,75 bis zu 70 s[fn 3] 8
Lohenrute 120 s 12 4,5 5,34
Kohleblock 800 s 80 0,675 0,8
Lavaeimer 1000 s 100 0,54 0,64
  1. Diese Werte beschreiben, wie lange man einen Ofen mit dem Material (hergestellt aus genau einem Holzblock) betreiben kann. Auch "unit-of-wood-equivalent" genannt.
  2. Die Abnutzung der Holzwerkzeuge und -waffen ändert die Brenndauer nicht.
  3. Die Brennmaterialkosten, um das Holz in Holzkohle zu verkohlen (18 von einer zweiten Holzkohle, 164 von einem dritten) sind bereits mit eingerechnet.

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Es gibt keine Anzeige oder Regelung der Temperatur. Der Ofen stellt anhand des Rohmaterials automatisch die richtige Temperatur ein. In der Realität erfolgt das Trocknen ab 30°C, das Kochen und Braten bei ca. 100°C, das Verkohlen bei ca. 400°C, das Ziegelbrennen bei ca. 1000°C, das Keramikglasieren und Goldschmelzen bei ca. 1300°C, das Eisenschmelzen bei ca. 1500°C, das Quarzsandschmelzen zu Glas bei ca. 1700°C und das Steinschmelzen bei ca. 5000°C.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]