Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Drachenei

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drachenei
Drachenei.png
Drachenei
Kategorie

Dekoration

Schwerkraft

Ja

Transparenz

Ja

Leuchtend

Ja, 1

Kolben

verschiebbar

Explosionswiderstand

45

Härte

3

Werkzeug

Keins

Farmbar

Nein

Stapelbar

Ja (64)

Verbrennbar

Nein

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

Datenwert

dragon_egg
dez: 122 hex: 7A

Metadata

0

Fallendes Drachenei
Drachenei.png
Netzwerk-ID

21

Objekt-ID

FallingSand
gilt für alle fallenden Blöcke

Einführung

Siehe Geschichte

NBT-Daten

Siehe Objektdaten

Das Drachenei ist ein eiförmiger Block, der nach dem erstmaligen Besiegen des Enderdrachens erscheint.

Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sobald man das Drachenei mit der rechten Maustaste anklickt, teleportiert es sich zufällig in einem Radius von 15×15×7 Blöcken und hinterlässt dabei denselben Partikeleffekt, wie z.B. Endermen.

Dracheneier werden von der Schwerkraft beeinflusst und fallen somit herunter, wenn sich kein Block unter ihnen befindet. Somit ist es wie z.B. Sand ein solider Block, der von der Schwerkraft beeinflusst wird.

Es gibt nur wenige Blöcke, die der Enderdrache nicht zerstört (Endstein, Obsidian, Grundgestein). Das Drachenei gehört nicht dazu, es wird vom Enderdrache zerstört. Normalerweise passiert das nicht, weil er beim Erscheinen des Dracheneis schon tot ist, aber man kann z.B. mit dem Befehl /summon EnderDragon einen zweiten Enderdrachen ins Spiel holen.

Im Kreativmodus ist das Drachenei ein Block, welcher durch Drücken der mittleren Maustaste nicht in das Inventar geholt werden kann.

Gewinnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dracheneier kann man nur durch das Besiegen des Enderdrachens im Ende erhalten. Hiernach erscheint es auf dem Grundgestein-Portal welches zurück in die normale Welt führt. Um es als Gegenstand zu bekommen kann man es beispielsweise mit einem Kolben verschieben, mit TNT sprengen oder auch, wie es bei Sand und Kies ebenfalls funktioniert, auf einen transparenten Block fallen lassen wie zum Beispiel Fackeln oder Stufen. Man erhält es auch, indem man es auf Seelensand fallen lässt.

Man erhält es außerdem durch den Befehl /give @p dragon_egg.

Fallendes Drachenei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Inventar ist das Drachenei ein Block (Block ID=122). Sobald es fällt, wird es zum fallenden Block (Objekt ID=21, die für alle fallenden Blöcke gleich ist).

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Auf Mehrspieler-Servern gelten Dracheneier oft als eine sehr wertvolle Trophäe, da es nur eines pro Spielwelt gibt.
  • Es kann vorkommen, dass im Mehrspielermodus, wenn mehrere Spieler den Enderdrachen besiegen, auch mehrere Portale und Dracheneier erscheinen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Drachenei wurde zum ersten mal am 27. Oktober 2011 von Notch erwähnt.[1][2]

Der Macher des Minecraft-Comics "WonderCraft", Samcube, wurde von Mojang beauftragt, mögliche Poster für den offiziellen Release von Minecraft zu machen. Eines dieser Poster zeigt einen Enderdrachen zusammen mit einem Huhn auf einem Riesenpilz. Neben dem Huhn ist ein lilafarbener, eiförmiger Block zu sehen, wobei es sich um ein Drachenei handelt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]